Dacia Spring electric

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Dacia Spring electric

AdamsSong
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 13:53
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Der Dacia Spring passt überhaupt nicht in mein Profil, allerdings zolle ich Dacia großen Respekt für dieses Auto. Am ehesten wahrscheinlich für (Klein-)Stadt und typische "Dorfbewohner" ein ideales Fahrzeug. Ich kenne selbst genug Leute, die ihren Bezirk/Landkreis höchstens 1x im Quartal verlassen und auch da nur selten Langstrecken hinlegen.

Der Fortschritt im Niedrigpreissegment für Kleinwägen (Dacia Spring, vw e-up 2020 Edition) ist beachtlich und genau die Art von Fortschritt, die mir gefällt.
seit April 2021: Hyundai Kona 64 kWh, Level 5 / Premium
Anzeige

Re: Dacia Spring electric

USER_AVATAR
  • fischi
  • Beiträge: 297
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 10:11
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Wenn ich den Franzosen im ersten Video richtig verstanden habe, will Dacia nächstes Jahr einen Kombi mit 1100l Kofferraum heraus bringen. Das wäre ja mal was. Diese Seite https://www.presse-citron.net/dacia-spr ... %20litres. behauptet das auch.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Tibber?https://invite.tibber.com/b470d208

Re: Dacia Spring electric

DerNorddeutsche
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Mi 30. Okt 2019, 22:44
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Auf jeden Fall Akku mit Wasserkühlung, find ich gut

Re: Dacia Spring electric

USER_AVATAR
read
Würde mich nicht wundern, wenn die den Docker als Electric anbieten werden.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Dacia Spring electric

USER_AVATAR
read
fischi hat geschrieben: Wenn ich den Franzosen im ersten Video richtig verstanden habe, will Dacia nächstes Jahr einen Kombi mit 1100l Kofferraum heraus bringen. Das wäre ja mal was. Diese Seite https://www.presse-citron.net/dacia-spr ... %20litres. behauptet das auch.
Das hast du falsch verstanden, das ist nur die Cargo Version des Spring, als Zweisitzer ohne Rückbank und somit mit 1100l Ladevolumen.

Re: Dacia Spring electric

USER_AVATAR
  • fischi
  • Beiträge: 297
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 10:11
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
:lol: "sans banquette arrière" jo, schade, da hast recht.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Tibber?https://invite.tibber.com/b470d208

Re: Dacia Spring electric

yoyo
  • Beiträge: 906
  • Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:42
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 447 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
autarc hat geschrieben: ... ist ab 20.März in Deutschland bestellbar, Basis kostet in Frankreich 16.990,-€, ... Lieferung im Herbst ..
https://www.pcwelt.de/news/Renault-Ab-M ... eee9f39740

Geht mal davon aus, dass der deutsche Preis so gewählt wird, dass der Wagen nach Abzug der BAFA-Förderung € 10.990 (mindestens) in der kleinsten Ausstattung kosten wird.
Es ist bereits alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem. ;)

Renault Zoe Z.E. 40 R110 Bose Edition (10.2018),Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intense (07.2020),Renault Twingo Electric Vibes (03.2021)Wallbox ABL 22kw
Gesendet von meinem Atari ST :geek:

Re: Dacia Spring electric

USER_AVATAR
read
Eigentlich sind alle E-Autos in Frankreich etwas teurer als in D, auch alle Renault- und PSA-Modelle. Ich gehe davon aus, das der Spring hierzulande max. genau so teuer ist, wie in F, eventuell sogar etwas billiger 😏

Re: Dacia Spring electric

USER_AVATAR
read
Der Preis dürfte ja wirklich heiß werden, aber wahrscheinlich bahnt sich da jetzt schon die nächste Geschichte mit zu vielen Bestellungen für die Produktionskapazitäten und dann schnell wieder ewig langen Wartezeiten an.Wir kennen das ja schon vom VW-Konzern.Und in der früheren DDR war es beim Trabant ja auch nicht anders. :mrgreen:
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Dacia Spring electric

k_b
  • Beiträge: 1727
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 393 Mal
read
Ein Preis wird aber auch nach anderen Aspekten bestimmt. Dacia wird wahrscheinlich das günstigere Modell so positionieren, daß es nach Förderung in D knapp unter die 10.000€ Grenze kommt und in der höheren Version über 10.000€ positioniert ist.
Dann haben die Käufer des Einstiegmodells das Gefühl, ein Schnäppchen gemacht zu haben - und wer das höherwertige kauft möchte das Gefühl haben, nicht billig gekauft zu haben.
Wenn man eine Förderung von 6100€ in D plus 3000€ Herstelleranteil rechnet, käme man zu Preisen von 19.000€ und 20.000€.
Das wäre in D als Stadtauto immer noch vermittelbar.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Spring Electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag