E-Up (vor Facelift) an HPC

E-Up (vor Facelift) an HPC

menu
USER_AVATAR
    mhf2
    Beiträge: 218
    Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:23
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder
Der erste Golf und der UP konnten/können ja nicht an allen HPC Ladern laden. Wie ist eigentlich der aktuelle Stand? Kommt da noch was, es wird ja in Zukunft immer mehr HPC-Lader geben.
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Anzeige

Re: E-Up (vor Facelift) an HPC

menu
Christian751
    Beiträge: 147
    Registriert: Di 30. Jan 2018, 20:00
    Wohnort: Krems an der Donau / Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder
Hab letztens an 2 HPC Chargern geladen (IONITY und Da Emobil) hat einwandfrei funktioniert. Hab aber noch das "alte" Facelift Modell.
VW e-UP! Facelift seit 3/2018 / PV-Anlage mit 5,18 kWp seit 8/2019

Re: E-Up (vor Facelift) an HPC

meyma
    Beiträge: 85
    Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder
Habe den alten e-UP (2016) an Innogy 160kW und Ionity 350kW getestet und keine Probleme festgestellt. Die Kompatibilitätsprobleme kamen damals wohl von der Säule und wurden mit einem Update in der Ladestation behoben.
Gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D
Bestellt: Skoda Citigo e iV
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up! / Skoda Citigoe iV / Seat Mii electric“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag