Modell 2020 ... endlich ist er da...

Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
drischnie
    Beiträge: 65
    Registriert: Mo 30. Dez 2019, 23:42
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder
Ich dachte mir das ich mal nen Beitrag aufmache bei dem sich alle melden können die ihren Wagen schon haben? Dann kann man gezielte Fragen stellen.
Ich habe meinen heute angemeldet. Style mit voller Hütte, alles angeklickt was geht. Heute 208km gemacht, Stadt, Land, Autobahn, 3 Grad Aussentemp, Verbrauch 14,5 kWh/100km. Einmal nachgeladen von 40% auf 70% , mehr als 27KW packte er aber nicht an maximaler Ladeleistung. Die kommenden Tage werde ich mehr testen. Stören tut bisher das die Fensterheberschalter nicht beleuchtet sind .... Jemand im Raum Hamburg mit OBDeleven hier? E-Sound rausprogrammieren...

Bild
Anzeige

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
rasalgul
    Beiträge: 253
    Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
    Hat sich bedankt: 252 Mal
    Danke erhalten: 41 Mal
folder
drischnie hat geschrieben: Style mit voller Hütte, alles angeklickt was geht.

Jemand im Raum Hamburg mit OBDeleven hier? E-Sound rausprogrammieren...

Warum hast du das dann angeklickt?
Versicherungstechnisch hast du dann ein Problem, falls jemand zu schaden kommt und dieser dich nicht gehört hat.

Wenn kein e sound verbaut wäre dann kann man dir auch keine manipulation vorwerfen.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
USER_AVATAR
folder
Glückwunsch und gute Fahrt, freue mich auf deine Berichte!
e-Up! Style weiß/schwarz,Ypsilon, voll, 14.10.19 bestellt, Bestätigung 01.11.19, Auslieferung in der "Gläsernen Manufaktur", voraussichtlich April 2020,dann Juni, ab 04.03. KW27

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
JKausDU
    Beiträge: 20
    Registriert: Di 10. Dez 2019, 08:44
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder
Gutes stromern mit dem Kleinen!

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
USER_AVATAR
folder
rasalgul hat geschrieben:
drischnie hat geschrieben: Style mit voller Hütte, alles angeklickt was geht.

Jemand im Raum Hamburg mit OBDeleven hier? E-Sound rausprogrammieren...

Warum hast du das dann angeklickt?
Versicherungstechnisch hast du dann ein Problem, falls jemand zu schaden kommt und dieser dich nicht gehört hat.

Wenn kein e sound verbaut wäre dann kann man dir auch keine manipulation vorwerfen.
Ausprogrammieren wäre nicht der Weg. Aber man kann die Lautstärke heruntersetzen und das dürfte schwieriger zu bemerken sein. Ich vermute, der Sound war dabei, weil es ein Vorführer bzw. vorbestellter Wagen war.
VW e-up, ETA KW26, teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
jbl391
    Beiträge: 85
    Registriert: So 30. Sep 2018, 14:31
    Danke erhalten: 33 Mal
folder
Bei meinem 2019er Modell kann man ihn im Lenkradmenü abschalten, auch dauerhaft (bleibt bei Zündung aus erhalten). Allerdings geht das nur im Stand, und es leuchtet dann eine gelbe Led in der Ladeanzeige. Eine Warnung gibt es beim Zündung einschalten auch. Aber immerhin, es geht.

Wie ist das beim aktuellen Modell?

Gesendet von meinem HD1903 mit Tapatalk

6 Jahre CityEl, 4 Jahre Twizy, e-up! seit Nov. 2018

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
USER_AVATAR
folder
Exakt genauso
VW e-up, ETA KW26, teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
USER_AVATAR
    manv8
    Beiträge: 185
    Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
    Hat sich bedankt: 91 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder
jbl391 hat geschrieben: Bei meinem 2019er Modell kann man ihn im Lenkradmenü abschalten, auch dauerhaft (bleibt bei Zündung aus erhalten). Allerdings geht das nur im Stand, und es leuchtet dann eine gelbe Led in der Ladeanzeige. Eine Warnung gibt es beim Zündung einschalten auch. Aber immerhin, es geht.
Hallo.
Dass man den e-Sound einmalig abschalten kann, wird in der Bedienungsanleitung bestimmt erklärt, wie jedoch kann man dauerhaft den e-Sound deaktivieren?
Anleitung hier kurz machbar?
Die dann aufleuchtende LED kann wie gelöscht werden?
Gruß.
vw e-up! dark silver style all inclusive - bestellt 22.10.2019 - AB 25.10.2019 - unverb. Liefertermin Mai 2020 ( KW21 = 18.Mai - 23.Mai 2020 am 04.02.2020 ), am 02.03.2020 neuer Liefertermin KW23 = 2.Juni - 6.Juni (Pfingsten).

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
drischnie
    Beiträge: 65
    Registriert: Mo 30. Dez 2019, 23:42
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder
Ja E-Sound war drin weil ich den Wagen so genommen habe wie er da stand. Auf die langen Wartezeiten beim Bestellen hatte ich keine Lust. Wenn das illegal ist mit dem rausprogrammieren, dann lass ich das. Soooo schlimm ist es nun auch wieder nicht. Jedenfalls nicht sooo schlimm das ich dafür die Legalität verlassen möchte. Ich meine aber der E-Sound geht automatisch wieder an sobald man Zünsung aus und wieder an ... ich teste das nochmal.

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

menu
jbl391
    Beiträge: 85
    Registriert: So 30. Sep 2018, 14:31
    Danke erhalten: 33 Mal
folder

manv8 hat geschrieben:
jbl391 hat geschrieben: Bei meinem 2019er Modell kann man ihn im Lenkradmenü abschalten, auch dauerhaft (bleibt bei Zündung aus erhalten). Allerdings geht das nur im Stand, und es leuchtet dann eine gelbe Led in der Ladeanzeige. Eine Warnung gibt es beim Zündung einschalten auch. Aber immerhin, es geht.
Hallo.
Dass man den e-Sound einmalig abschalten kann, wird in der Bedienungsanleitung bestimmt erklärt, wie jedoch kann man dauerhaft den e-Sound deaktivieren?
Anleitung hier kurz machbar?
Die dann aufleuchtende LED kann wie gelöscht werden?
Gruß.
Wie oben geschrieben, das Abschalten im Lenkradmenü *ist* dauerhaft. Mit der Led kann ich (und sollte man auch m. E.) leben.

Gesendet von meinem HD1903 mit Tapatalk

6 Jahre CityEl, 4 Jahre Twizy, e-up! seit Nov. 2018
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up! / Skoda Citigoe iV / Seat Mii electric“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag