Jetzt bestellen oder warten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Jetzt bestellen oder warten

JoDoh
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 23. Nov 2019, 12:09
read
Sicher bin ich nicht der Erste der Frage stellt.
Die Förderung soll, wie bekannt, erhöht werden.
Der Hersteller und der Bund teilen sich die Förderung
Wenn ich heute bestelle erhalte ich 2000.-- netto vom Hersteller und 2000.-- vom Bund.
Ich verstehe die Regelung so:
Gesetzt den Fall ich bestelle heute und die Förderung durch den Bund wird bis zur Lieferung des Fahrzeugs auf 3000.-- erhöht, so erhalte ich trotzdem nur die Förderung von 2000.--, denn der Hersteller muss in der Auftragsbestätigung, die ich dem Förderantrag beilege, den um 2000.—geminderten Nettolistenpreis nachweisen. Danach bemisst sich auch die Förderhöhe von immer nur noch 2000.— und nicht 3000.-- durch den Bund.
Nun gewähren einige Hersteller, wie zum Beispiel VW im Moment Sonderrabatte.
Mir erscheint es sehr wahrscheinlich, dass die Hersteller an dem Tag, an dem die Erhöhung der Förderung auf 6000.— offiziell im Bundesgesetzblatt verkündet werden wird, auch die Nettolistenpreise erhöhen oder die Sonderrabatte streichen werden.
Insofern habe ich für mich beschlossen, ich warte mit der Bestellung bis zur offiziellen Verkündung der Erhöhung. Erst ab einer Erhöhung der Preise von mehr als 2000.-- habe ich mich verrechnet.
Die langsame Umsetzung und Nichtveröffentlichung der Erhöhung lähmt die Verbreitung des Elektroautos.
Meine Fragen an Euch:
Gibt es Fehler in meiner Überlegung?
Bestellt Ihr jetzt oder wartet Ihr auch ab?
Viele Grüße
Euer Jochen
Anzeige

Re: Jetzt bestellen oder warten

meinereinerbln
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Do 15. Aug 2019, 09:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
JoDoh hat geschrieben:
Gibt es Fehler in meiner Überlegung?
Vielleicht, vielleicht auch nicht. Kommt sehr drauf an, was im Gesetz stehen wird und welches Datum für die Förderung ausschlaggebend sein wird.

Ich denke, dass alle, die hier unterwegs sind einen Nachlass vom Händler bekommen haben, der deutlich höher als 2380,- € ist und schon dem neuen Fördernachlass durch den Händler i.H.v. 3570,- entspricht. Die formale Voraussetzung zur Förderung ist also gegeben.

Wenn jetzt entweder der Antrag des Förderantrages oder die Erstzulassung für die Förderung ausschlaggebend sein werden, spielt es keine Rolle, wann bestellt wird. Wenn Datum der Bestellung entscheidend sein wird, gibt es nur die bisherige Förderung. Im schlechtesten theoretischen Fall gibt es gar keine Förderung, aber das wird sicherlich nicht geschehen und ist dann sicherlich vor Gericht auch anfechtbar.

Im ersten und zweiten Fall denke ich, dass die, die schon bestellt haben, sicherlich keinen Nachteil haben werden bei der Preisgestaltung durch den Herstellter. Im Fall, dass es bei der bisherigen Förderung bleibt, hat man halt, was man hat. Dass die Listenpreise der großen Hersteller wegen der höheren Förderung gleich angepasst werden, kann ich mir nur schwer vorstellen - die negative Werbung werden sie wohl vermeiden. Einige Neueinsteiger haben hingegen schon höhere Preise angekündigt.

Was Du jetzt machen sollst, wirst du wohl selbst entscheiden müssen. Ich habe bestellt und hoffe jetzt noch auf eine höhere Förderung, wenn ich es nicht mehr bekomme, werde ich nicht hungern müssen.
Zuletzt geändert von meinereinerbln am Di 3. Dez 2019, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
citigoe iV Style bestellt. 26.10.19. in blau, Komfort+ und Tempomat; Lieferung lt.Vertrag Mai 20. verschoben auf Ende Juni/Anfang Juli. Auskunft in KW 24 vom Händler: Auto wird gebaut; seit 03.07.20 beim Händler und wartet auf Zulassung :/

Re: Jetzt bestellen oder warten

E-Robby
  • Beiträge: 255
  • Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:30
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Also ich habe schon bestellt am 16.10 aber wenn ich bisher nicht bestellt hätte, würde ich auch warten.
Was weg fallen könnte wäre der 1564,85 sonder Rabatt der bis 31.12 gilt. Dann könnte die 0% Finanzierung weg fallen sofern Finanzierung überhaupt wichtig ist.

Bei Leasing könnte die Aktion wo bis 31.12 läuft auch weg fallen dann ist Leasing teurer.

Aber da es nicht genau bisher geregelt ist wie es sich verhalten wird, kann sein das man nur die 4000 Umweltbonus bekommt.

Im besten Fall aber wenn alle Aktionen verlängert werden könnte man mit der neuen Regelung 6000 Euro Umweltbonus bekommen und die 1564,85 euro Sonde Rabatt. Und was man sonst noch so verhandelt.

Was noch etwas nachteilig ist ist das wer erst im Januar bestellt bekommt halt sei. Fahrzeug auch erst später. Habe schon was gelesen von Juli wer jetzt bestellt.
VW E up! Style in Weiss/Schwarz.CCS,Fahrerasistenzpaket, Komfortpaket, MultiLenkrad in Leder, Winterpaket, Netzladekabel, 2jahre Anschlussgaratie, Bestellt am 16.10 Auslieferung KW 20, Produktion gestartet 20.05

Re: Jetzt bestellen oder warten

ubit
  • Beiträge: 2188
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 610 Mal
read
Aktuell sind erste Lieferprognosen für "gerade bestellte" Fahrzeuge schon teilweise auf Juni 2020 terminiert. Etwas abhängig von der gewählten Ausstattung und Farbe (?). Bei einer Bestellung im Januar ist es daher sehr wahrscheinlich, dass man das Auto erst in der zweiten Jahreshälfte 2020 bekommt.

Aktuell gehen recht viele Fahrberichte der Events in Spanien online (Youtube, diverse Influencer und Testportale) mit durchweg guten Kritiken für die drei "Kleinen". Wenn das - mit einer gewissen Verzögerung - zu einer höheren Nachfrage führt, dann wird die Lieferzeit sicher noch länger werden.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 bestellt (Ende September 2019).
Verlauf April 2020, KW16, KW19, KW 20, KW22, KW23, KW25, KW28, KW28 Produktion gestartet
Seit 19.6.2020 auf dem Transportweg
Seit 7.7.2020: Abholung 30.7.2020 in WOB, also KW31

Re: Jetzt bestellen oder warten

ronne
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Also wenn ich merke das ein Hersteller die Preise erhöht, wenn eine Förderung erhöht wird, dann würde ich persönlich dort gar nicht mehr bestellen.
Kann ich mir aber nicht vorstellen.
Ich denke mal, wenn irgendwann die Förderung weg fällt, dann sinken eher die Preise.
Ich habe nun zum ersten Mal ein Auto geleast. Das scheint mir viel sicherer als momentan zu kaufen. Mit den Akkus weiß man sicher nicht wo die Reise hingeht. Mein Händler meinte, dass es in 2 Jahren vielleicht schon UPs gibt mit 600km Reichweite.
Wer kauft dann noch füf gutes Geld meinen alten?

Re: Jetzt bestellen oder warten

USER_AVATAR
  • droelf
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Up mit 600km Reichweite? Wie viel soll der denn dann wiegen mit einem nochmal mehr als doppelt so großen Akku? Macht beim Kleinstwagen überhaupt keinen Sinn und VW wird doch nicht den ID3 mit der großen Reichweite wegkannibalisieren. Bei dem 2020er E-up bin ich ganz optimistisch, dass man den auch in ein paar Jahren noch verkauft bekommen wird.
Twizy seit 2014, e-up! bestellt am 19.09.2019, Auslieferung 10.02.2020. Teal blue mit allem außer e-sound.

Re: Jetzt bestellen oder warten

USER_AVATAR
read
Ich bin der gleichen Meinung. VW hat 6 Jahre gebraucht für die Verdoppelung der Reichweite. Jetzt sollen sie in einem Drittel der Zeit das Dreifache schaffen? Halte ich für eine steile These, deren Motiv ich nur vermuten kann. Der UP wird eine ganze Weile "nutzbar" sein.
Viele Grüße
e-up! non style, Bestellung 26.10.19 in teal, AB 30.10.19, Lieferung KW 16-->KW 21-->KW 23-->KW 24-->KW 26-->August 2020-->KW 30-->KW 27-->KW 28 Übernahme (CCS, 3 Pakete, Winterräder inkl. Ziegel)

Re: Jetzt bestellen oder warten

ronne
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Die Zeit geht schnell voran. Die Akkus werden irgendwann nur ein Bruchteil wiegen. Ich sage nur , schaut euch mal ein altes Handy an, heute hast du den Kram in der Uhr.

Re: Jetzt bestellen oder warten

whr
  • Beiträge: 317
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
Um von den Phantastereien (der e-up wird mit Sicherheit nicht nochmal upgedatet, da kommt irgendwann was aus dem elektrischen Baukasten, aber eher später) mal wieder auf die Frage zurückzukommen:

wenn Du heute bestellst, hast Du ca. 3.950 EUR Rabatt von VW und entweder 2000 oder 3000 EUR BAFA;
wenn Du nach der Rechtswirksamkeit der neuen Regelung bestellst, hast Du min. 3570 EUR Rabatt von VW und 3000 EUR BAFA.

Den Listenpreis wird VW sicherlich nicht erhöhen, aber ob die Kaufprämie noch einmal verlängert wird, wissen wir nicht.

Alles andere ist Kaffeesatzleserei. Mein Kaffeesatz sagt, dass die BAFA keine neue Richtlinie kriegt, sondern die existierende nur verlängert und erweitert wird, und insofern für alle danach gestellten Anträge gilt, unabhängig von Kaufvertragsdaten. Andere Kaffeesätze mögen anderes sagen.

Entscheiden musst Du selbst.

Re: Jetzt bestellen oder warten

Oliander
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mo 9. Dez 2019, 20:08
read
Hat hier ggfs. jemand neue Infos, ab wann die neue Umweltprämie greift?
Was denkt ihr, wie lange z.B. Seat benötigt, um die neuen Zahlen in ihrem System für Leasingkalkulationen zu nutzen?

Hintergrund: Ich will den Mii electric Plus schnellstmöglich haben, stehe nun aber vor der Frage, ob ich noch im Dezember oder erst im Januar bestellen soll.
Denkt ihr, dass die Leasingraten trotz Wegfall der der Hersteller Sonderkonditionen bis 31.12. bei gleichzeitigem Anstieg der Umweltprämie deutlich sinken werden?

Je später ich bestelle, desto später erhalte ich den Wagen.
Allerdings will ich ich natürlich nicht sinnlos € in den Wind werfen, wenn ab Anfang Januar 2020 mit attraktiveren Leasingraten zu rechnen ist....

Bin dankbar für eure Sicht der Dinge.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag