Zero (DS) MJ 15, Onboard-Ladegerät defekt?

Elektromotorrad / Zero / Brammo etc

Zero (DS) MJ 15, Onboard-Ladegerät defekt?

menu
Gerry-S
    Beiträge: 12
    Registriert: Mo 9. Mai 2016, 21:59
    Wohnort: Region Stuttgart
folder Mi 12. Jun 2019, 19:04
Hallo Zusammen,
beim Laden mit dem Onboard-Standardlader (1,3kW) wird regelmäßig nur noch eine Akkukapazität von 90...92 % erreicht.
Mein freundlicher Händler meint, das Ladegerät könnte möglicherweise auf Grund eines teilweisen Defekts nicht mehr
die volle Ausgangsspannung DC von 120V (laut Spec. 116V) erreichen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Lässt sich ein Lader reparieren oder ist darin alles vergossen (wg. IP66)?
Könnte der Fehler auch durch Übergangswiderstände im Kabelbaum, insbesondere an Steckverbindungen verursacht werden?
Sofern der Lader erneuert werden muss, welche Alternativen habe ich ggü. dem Originalteil?
Anzeige

Re: Zero (DS) MJ 15, Onboard-Ladegerät defekt?

menu
Benutzeravatar
    Christian J
    Beiträge: 591
    Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:06
    Wohnort: Stuttgart
    Hat sich bedankt: 79 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Mi 12. Jun 2019, 20:18
Wenn der Lader defekt ist kann man eigentlich nicht mehr reparieren - das ist alles vergossen.

Als Alternative zum Internen Lader gibt es eine BellyPan Lösung , z.B. von DigiNow bzw. Otten GmbH
Dabei wird der Bereich durch 3 * 3 kW Lader ersetzt.

Schau dir dazu die Info hier an:
viewtopic.php?f=124&t=40949
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild

Re: Zero (DS) MJ 15, Onboard-Ladegerät defekt?

menu
Benutzeravatar
    otten.l
    Beiträge: 147
    Registriert: So 19. Mär 2017, 11:45
    Wohnort: Meppen
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 15 Mal
folder Mo 17. Jun 2019, 07:22
Das Problem ist bekannt und tritt durchaus öfter auf. Die Onboardlader sind leider von sehr niedriger Qualität und neu bei Zero für das gebotete viel zu teuer. Falls du keine Alternativlösung möchtest könnte ich einen gebrauchten Onboard für einen guten Kurs vermitteln. Schreib mir eine PN wenn du Interesse hast.
Zero DSR 14.4, S 14.4 11kW, FXS 6.5 / NIU N1s, M1p, U / Super SOCO TS, TC / KSR Vionis
Vertragshändler für Energica, Zero, NIU, Super SOCO, KSR Moto
Kostenlose Ladesäule am Betrieb, gespeist aus 60 kWp PV
http://www.otten.de

Re: Zero (DS) MJ 15, Onboard-Ladegerät defekt?

menu
kpomsel
    Beiträge: 22
    Registriert: Mi 14. Feb 2018, 10:54
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Do 11. Jul 2019, 19:11
Der Onboardlader meiner Zero DS Baujahr 2016 ist auch defekt und das Originalteil kostet 1300 Euro! Was gibt es denn für Alternativen und was kosten die?
PV Anlage 6,44 kw, PV Anlage 27,36 kw, PV Anlage 29,64, E-Bike Zero DS F13, Tesla Model 3 Long Range AWD seit 26.02.2019

Re: Zero (DS) MJ 15, Onboard-Ladegerät defekt?

menu
muenchenlaim
    Beiträge: 19
    Registriert: Fr 18. Mai 2018, 18:11
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 09:09
Hallo kpomsel,

ich glaube, mit € 1300 liegst du zu hoch. Mein Lader war in 4/19 hinüber (Garantie - schaue hier: viewtopic.php?f=124&t=49621) und da stand ein anderer Betrag auf der Händlerrechnung.

Wenn ich selber zahlen müßte, dann würde ich den Otten-Lader nehmen. Bei einem Treffen von Zero-Fahrern über Pfingsten hatte den jemand dabei. Machte einen sehr soliden Eindruck, kompakt , 3,3kw (statt 1,3 über onboard) Ladeleistung, € 800 + Versand.

Christoph
ZERO DS / 2018 / 11 kW + UNU / 2015 / 2 kW
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Elektromotorräder“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag