Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

Elektroroller-Themen habe hier Platz

Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
bornn1883
    Beiträge: 1
    Registriert: Do 16. Mai 2019, 09:55
folder Do 16. Mai 2019, 10:00
Bin am überlegen ob ich mir eine Speed 2.0 kaufe. Jedoch frage ich mich, wo ich damit langfahren darf?
Werbelink entfernt
Zuletzt geändert von Guy am Fr 17. Mai 2019, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt
Anzeige

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
MrTrebron
    Beiträge: 29
    Registriert: Mo 15. Apr 2019, 07:10
    Hat sich bedankt: 37 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 10:10
Entschuldigung, aber hast du die letzten Wochen verschlafen? Am 17. Mai soll der Bundesrat über den Gesetzentwurf abstimmen.

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
Benutzeravatar
folder Do 16. Mai 2019, 10:21
bornn1883 hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 10:00
Bin am überlegen ob ich mir eine Speed 2.0 kaufe. Jedoch frage ich mich, wo ich damit langfahren darf?
Nur im Ausland. Der Bundesrat wird morgen über die (unveränderte) Vorlage des Bundesverkehrsministers entscheiden und diese aller Vorraussicht nach ablehnen (= mit Änderungen zustimmen).

Diese dummen Wi.. Bundesrätler sind komplett verblödet ("Die Besucher der Fußgängerzone dagegen flanieren und bummeln in aller Regel gemütlich in geringer Schrittgeschwindigkeit.") Erst die 12 km/h Versionen für 12-jährige auf Gehwegen verbieten, und dann dürfen die verbleibenden nicht auf Straßen ohne Radwegen fahren (d.h. überhaupt nicht).
keine.jpg
Nach der "Entscheidung" steht die Sommerpause an, d.h. es wird offiziel bis auf weiteres nicht erlaubt sein. Hier eine Prognose wann in D mit einer Regelung zu rechnen ist
Seit 27 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3).
Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 28. Jun 2019, 14:14
mweisEl hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 10:21
Erst die 12 km/h Versionen für 12-jährige auf Gehwegen verbieten, und dann dürfen die verbleibenden nicht auf Straßen ohne Radwegen fahren
In NRW-Kommunen müssen die Leih-E-Scooter Anbieter die Geschwindigkeit per Geofencing auf 5 - 6 km/h beschränken.
https://www.t-online.de/nachrichten/id_ ... rheit.html

Kann ins Auge gehen, wenn man auf einer normalen radweglosen innerörtlichen Straße z.B. per GPS-Jammer plötzlich auf 5 km/h abgebremst wird. Warum wurde das Speedlimit per Geofencing nicht erstmal für PKW und Motorräder eingeführt? Ach halt, die müssen ja nur "vor Blitzern" auf 2/3 der erlaubten Geschwindigkeit abbremsen, sonst gilt freie Geschwindigkeitswahl. Dafür gibt es ja die tollen Navis.
Seit 27 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3).
Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
emjay
    Beiträge: 10
    Registriert: Fr 10. Mai 2019, 18:39
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 28. Jun 2019, 15:20
Wieso sollte die Geschwindigkeit auf Strassen gedrosselt werden. Hier ist die Rede von Fußgängerzonen, wo die e Scooter zu Recht verboten sind/bleiben. M.W. werden die dort komplett abgeschaltet, was durchaus Sinn macht. Das letzte was man braucht, sind wohl irgendwelche durchgeknallten Scooter Fahrer, die sich im Slalom durch die Fußgängerzone schlängeln.

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
Stromie
    Beiträge: 34
    Registriert: Fr 15. Sep 2017, 11:34
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 30. Jun 2019, 08:37

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
jo911
    Beiträge: 1236
    Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
    Wohnort: München-Nord
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 23 Mal
folder Mo 8. Jul 2019, 14:35
In München sind jetzt schon (Leih-) Scooter unterwegs. Ist das Gesetz denn jetzt schon durch?
Ioniq EZ 08/2017 + Zoe EZ 07/2013 seit 04/2014

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
UliZE40
    Beiträge: 2092
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Hat sich bedankt: 56 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Mo 8. Jul 2019, 15:37
Ja. Und am Ende war es ein kompletter Griff ins Klo der zu zweckfernen, teurem und bockschweren Schrott führt.
- Zwei Bremsen - bis zum Stillstand - klingt gut, in der Praxis aber größtmöglich dämlich, da regenerative Bremsen nur bis zum Umfallen bremsen aber prinzipbedingt nicht zum echten Stillstand. Das führt ggf. zu 3 Bremsen pro Roller wovon die zwei Abrriebbremsen quasi NIE benutzt werden und nur schwer, teuer und unpraktisch sind. Häufig wird da einfach noch irgendwas angebastelt. Siehe SXT.
- 20 km/h, aber nur auf Radwegen und der Straße. Damit sind die Roller eine fahrende Verkehrsbedinderung, die von jedem anderen Verkehrsteilnehmer überholt werden [müssen] - inklusive (nicht-E-)Tretroller! Die üblichen Reisegeschwindigkeiten auf Radwegen und Fahrbahnen ist nun mal >= 25 km/h. Langsamer kann man natürlich immer fahren.
- Ein echter Witz ist diese ganze ABE- und Typenschild-Geschichte und der überdimensionale Versicherungsaufkleber der "hinten" angebracht werden soll, wofür aber normalerweise kein Platz ist. Man fragt sich auch wofür das ganze. Ein Aufkleber irgendwo auf dem Roller reicht doch völlig. Was soll das? Also werden für Deutschland wieder spezielle Anbauten rangefummelt die dann abfallen, aberwitzig schwer, klobig oder sonstwie unpraktikabel sind. Ansonsten kann man mit dem Fahrrad oder E-Bike auch ohne diesen ganzen Firlefanz fahren. Zumal die Versicherung ohnehin nur einen niedrigen zweistelligen Betrag für den Quatsch haben will - vermutlich für die Herstellung und organisatorische Abwicklung des Aufklebers...

So wird das nix mit der neuen Mobilität und der Mitnahme im ÖPNV und ggf. hoch- und runtertragen dieser Gefährte auf langen Treppen von U-Bahnstationen usw.

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
Thomas Haller
    Beiträge: 1
    Registriert: Fr 26. Jul 2019, 11:10
folder Fr 26. Jul 2019, 11:15
Die E-Scooter sind seit dem 15. Juni in Deutschland erlaubt. Jedoch gibt es in Deutschland verschärfte Regeln für die Benutzung eines E-Scooters. Bspw. düfen sie nur 20 km/h schnell sein und MÜSSEN versichert sein. Alle relevanten Fakten rund um das Thema kann man hier nachlesen: Werbelink entfernt
Ich hoffe der Artikel hilft euch weiter!

Liebe Grüße.

Re: Sind E-Scooter in Deutschland Legal?

menu
zoppotrump
    Beiträge: 1571
    Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 125 Mal
folder Sa 27. Jul 2019, 23:19
Gibt es denn jetzt schon legale Scooter zu kaufen?

Danke!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „E-Scooter - Elektroroller“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag