Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

USER_AVATAR
read
Auch in den Einstellungen? Weil dort wird der Assistent ja nicht gestartet.
Anzeige

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

happyV
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:03
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
In den Einstellungen (weder allgemeine noch Fahrzeugeinstellungen) gibt's nichts zum Personal Assistant. Nur direkt unter alle Anwendungen. Und dort kommt - wie gesagt - direkt die Meldung "kein Abonnement".
Honda e Advance 16" weiß

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

USER_AVATAR
read
Hach schade / Sorry.

Dann vielleicht noch Entwickler-/ Diagnosemenü.

Glaub, da war auch noch eine Einstellmöglichkeit - müsste aber auch nachschauen.

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

happyV
  • Beiträge: 178
  • Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:03
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Da war ich auch schon drin. Aber nicht ausgeschlossen, dass ich es nicht gefunden habe.
Honda e Advance 16" weiß

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 569
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Ich habe auch kein gültiges Abo, aber die "Fehlermeldung" war bei mir noch nie aufgetaucht. Gerade mal ausprobiert und bei "OK Honda" kommt sie.
Bist Du sicher, dass sie bei Dir einfach so kommt, oder sprichst Du und es ist irgendwas ähnlich klingendes dabei?

Einen Weg ins Einstellungsmenu des PA habe ich jetzt auf die Schnelle auch nicht gefunden...

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

USER_AVATAR
  • motte
  • Beiträge: 230
  • Registriert: Di 24. Jul 2018, 18:59
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Bei mir meldet sich der Personal Assistant häufiger bei Gesprächen im Auto. Der scheint das mit dem "OK Honda" nicht so genau zu nehmen.
Gut zu wissen, dass man den Abschalten kann. Sollte ich vielleicht mal machen.

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Montana
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 25. Mai 2014, 18:30
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
motte hat geschrieben: Bei mir meldet sich der Personal Assistant häufiger bei Gesprächen im Auto. Der scheint das mit dem "OK Honda" nicht so genau zu nehmen.
Gut zu wissen, dass man den Abschalten kann. Sollte ich vielleicht mal machen.
Blöd nur, dass man ein aktives Abo haben muss, um überhaupt an das Einstellungsmenü zu kommen. Und irgendwie auch sehr elegant, dass man die Fehlermeldung wegklicken muss und die nicht von alleine verschwindet. Ja, Softwareergomonie ist schon eine hohe Kunst ;)
Honda e Advance 16" charge yellow

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Herr Fugbaum
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 10. Apr 2021, 19:05
  • Wohnort: Norderstedt
read
Moin,

Vielleicht weiß ja hier jemand die Antwort. Ich habe meinen E seit Freitag und stand gestern Abend an der Ladesäule.

Hatte wärend des Ladens einen Film per HDMI geguckt und ständig ging nach einigen Minuten alles aus. Sodaß ich jedes mal den Startknopf wieder drücken musste.
Eine Einstellung wo ich das abschalten kann, also das das Auto dauerhaft anbleibt habe ich nicht gefunden, weiß einer von euch wo sich dies versteckt?

Und was mir noch aufgefallen ist das im linken Display beim Film gucken ständig dieses " Sicherheits konfig" unten Links bleibt, auch da finde ich nirgends wo ich das wegbekomme.

Danke euch :)

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Pivo
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
  • Wohnort: Maindreieck
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Nur eine Vermutung:

Wenn das Auto an ist und man nur steht - z.B. an der Ladesäule - erscheint nach ein paar Minuten die Meldung/Frage ob man die automatische Abschaltung wegen Inaktivität deaktivieren möchte.
Wenn man das abnickt, bleibt das Auto im Stand beliebig lange an.
Möglicherweise erscheint die Meldung bei dir nicht, weil das Display vom HDMI/Video belegt ist.
Ggf. erst die Meldung abwarten - dauert so gefühlte 5 - 10 min bis die kommt.
Nissan Leaf Tekna 2013 - 2020, Seit 2020: Honda e

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Jack-Lee
  • Beiträge: 668
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Hm, der Honda meint nun "ihr Gerät ist nicht kompatibel", wenn ich versuche ein neues s21 per Bluetooth zu koppeln... Hatte das schon jemand?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag