Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 569
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Wobei diese Lösung schon sehr erstaunlich ist. Drähte hatte ich zuletzt bei einem Fiesta vor ~10Jahren, bei dem sie mich deutlich mehr gestört hatten. Beim e habe ich sie auf den wenigen km bisher noch nie als störend empfunden bzw überhaupt wahrgenommen.

Seit damals in allen Fahrzeugen Beheizung nur via Folie. Ist für mich inzwischen aber tatsächlich ein must-have, da es viel angenehmer als die Pusterei ist.
Anzeige

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Jack-Lee
  • Beiträge: 668
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Servus,
ich kenns bei modernen Fahrzeugen auch nur via Folie.. Die Drähte fallen mir persönlich besonders im dunklen und der Dämmerung auf. Also jeden Tag von und zur Arbeit über mehrere Monate im Jahr.

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

RAL7004
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:27
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Sehe sie nur für eine Weile – wenn ihr sie erwähnt!
Ist der Energieverbrauch bei den Drähten ggf. geringer als bei den erwähnten Folien?

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 569
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 134 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Kann ich mir kaum vorstellen. In welcher Form soll es da relevante Verlustleistung geben? Die durchsichtigen Matten kann man mindestens genauso gezielt plazieren wie die Drähte und die übliche Verlustleistung "Abwärme" ist hier ja erwünscht.
Und selbst wenn, dürfte das kaum der entscheidende Treiber sein, antiquierte Technik einzusetzen... 8-)

Aber Du hast völlig Recht, das ist so ein typischer Forenleser-Störfaktor. Deswegen am besten gar nicht erst darüber nachdenken, sonst sieht man es dauernd.

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Jack-Lee
  • Beiträge: 668
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
@mayday : Ich hab einfach die advanced Version wegen der Soundanlage und Motorleistung gekauft. Dennoch viel mir, ohne das es erwähnt wurde, sofort auf, dass da Drähte in der Scheibe waren. Da ich oft im dunklen Fahre, blitzen und leuchten sie doch sehr auffällig im Lichtschein der Laternen und Scheinwerfer.
Trotzdem will ich deren Funktion nicht missen.

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

USER_AVATAR
read
Ich würde die Scheibe einfach gegen eine ohne Drähte tauschen (lassen) !.......wenn die mich stören würden, (gibt Leute die das können" !!!)

.....aber wiso in "Gottes Namen" so einen perfekt, fernsteuerbaren Eiskratzer (2min) ausbauen????

Grüße
Honda e Advance 17" Moderngraugeil

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

HondaE_Fahrer
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mo 23. Nov 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Haha hatte ich ganz kurz sogar mit dem Gedanken gespielt, aber der Mehrpreis für den Advance + die Kosten für den Scheibentausch wären dann schon heftig gewesen 😂

Ich finde gerade durch das App-gesteuerte Vorheizen wird die Scheibe so schnell frei, da brauch ich diese Heizung wirklich nicht. Und selbst ohne Vorheizen, wenn ich mich reinsetz und die Frontscheibendefrostfunktion aktiviere bläst der in ein paar Minunten die Scheibe frei. Kein Vergleich zum Verbrenner, wo man erstmal ein paar Minunten im Stand die Umgebung mit Abgasen vernebeln muss, bis überhaupt mal warme Luft aus den Lüftungsdüsen kommt.

Gerade als Brillenträger bin ich da irgendwie sehr empfindlich und versuche alles zu vermeiden, was die Sicht noch mehr stört, gerade bei Dunkelheit, Nässe, Regen usw...

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

USER_AVATAR
  • ehonda
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 08:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Moin; Ich habe meinen Honda E Advance nun seit zwei Tagen und habe es trotz stundenlanges Klicken durch das Menu sowie Studium der Betriebsanleitung nicht geschafft, das Navi lautlos zu stellen.

-> Kann mich jemand auf eine entsprechende Seite verlinken oder mir kurz beschreiben, wie ich die aktustischen Kommandos deaktiviere?

Vielen Dank!

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Montana
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 25. Mai 2014, 18:30
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Seite 27 im Handbuch für das Navigationssystem:
Screenshot_2021-03-16 34TYF800_Navigation Book pdf.png
https://www.honda.de/cars/owners/manual ... 20Book.pdf
Honda e Advance 16" charge yellow

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

USER_AVATAR
read
.....jaaa!!!..... Ich habe beim Kofferraum ausleuchten, die Schraube auf den Bildern gefunden, die lag quasi unter der Rücksitzbank (Bild gelber Kreis)
IMG_20210322_171519.jpg
sieht aus wie eine vom Schlossträger in der Kofferraumhaube aber da sind bei mir beide drin, .......wo die wohl herkommt........?

Grüße
Dateianhänge
IMG_20210322_170800.jpg
IMG_20210322_170746.jpg
IMG_20210322_170707.jpg
Honda e Advance 17" Moderngraugeil
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag