Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 498
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
viewtopic.php?f=472&t=64441&p=1517820#p1517820

Dabei geht es aber wohl nur um Rückrufe bzw "kritische" Updates.
Es wäre auch recht unüblich, wenn der Kunde Übersicht über alle möglichen Updates hätte.
Anzeige

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 498
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Wie verhält sich bei Euch die Klimaanlage bei dem aktuellen fast sommerlichen Wetter(20 Grad, Sonne)?
Auf Stellung "Auto" bläst es bei mir selbst bei Einstellung 23 Grad recht kalt aus den Lüftungsdüsen, wobei die "Raumtemperatur" zumindest auf meiner 20 minütigen Fahrt ok blieb.
Scheinbar läuft aber auch sinnloserweise der Klimakompressor und seine Taktung kommt mir sehr merkwürdig vor. Er läuft alle 15 Sekunden für ~3Sekunden, auch noch in der kühlen Garage.

https://youtu.be/iWl7__kOmhA

Bei A/C off ist das Geräusch weg.
Das kann doch eigentlich nicht normal sein, oder?

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

happyV
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:03
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ja, tut meine Klimaanlage auch. Die des Vorführwagens meines freundlichen ebenso.
Ich benutze den Auto Modus nur ungerne.
Honda e Advance 16" weiß

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 498
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Danke, aber was genau ist bei Dir genauso? Nur das zu-Kalt-Pusten, oder auch dieses merkwürdig getaktete Geräusch?

Hier nochmal ausführlicher mit erkennbaren Einstellungen:

https://youtu.be/cXhdB2c9vd4

Zieltemperatur 24 Grad bei 18 Grad Außentemperatur, also keine Herausforderung für die Klima. Die Einstellung hat keinerlei Auswirkung, außer man stellt A/C auf "off".

Inzwischen bin ich mir nicht mehr ganz sicher, ob ich wirklich auch den Klimakompressor höre. Evtl ist es doch nur alleine der Lüfter hinter dem Wärmetauscher. Aber auch das erscheint mir genauso sinnlos. Man beschleunigt doch kein drehendes Teil immer wieder neu aus dem Stillstand in 15 Sekunden Taktung?

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

happyV
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:03
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Das Geräusch, wenn A/C auf "on" steht und wenn A/C auf on steht, dann wird es nicht warm. Wenn ich A/C abschalte, dann hat die Heizung (PTC) kein Problem auch bei 18°C Außentemperatur auf 22°C Kabinentemperatur zu heizen und dann ist auch kein Kompressor zu hören. Der Wagen hat bekanntlich keine Wärmepumpe.
Honda e Advance 16" weiß

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen

gnoll
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Do 10. Dez 2020, 08:21
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Spannend. Ich habe meinen Klimakompressor bis jetzt noch gar nicht dazu motivieren können, mal anzugehen. Um Winter keinen Unterschied zwischen AC on und off. Auch beim Stromverbrauch nüscht. Werde es nachher mal testen....fürchte, da stimmt was nicht.

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 498
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Na wenn Deiner dieses Geräusch bei eingeschalteter AC nicht macht, dann muss ja bei einem von uns der Wurm drin sein.

Und auch wenn @happyV vom Gleichen berichtet, kann ich immer noch nicht glauben, dass diese pausenlose Ein- und Auschalterei normal sein soll.
Ich warte noch auf Rückmeldung meines Verkäufers, der es mit dem Vorführer vergleichen wird.
Die Werkstatt war leider zu keiner Einschätzung fähig, obwohl ich extra hingefahren bin. Man bekommt jedesmal wieder den Eindruck, dass die Kiste für sie eine völlig fremde Welt ist. Traurig! Da hapert es offensichtlich an Schulungen oder am Interesse.

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

happyV
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:03
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Mein Freundlicher hat bis heute keine Schulung zum e. Muss in Präsenz stattfinden...
Für die Geschäftsführung ist das eben ein Compliance Car. (Für die, die den Wagen entwickelt haben offensichtlich nicht.)
Und die A/C wird ja auch zum entfeuchten benutzt. Also ist das schon richtig, dass man den Kompressor auch bei niedrigen Außentemperaturen hört.
Honda e Advance 16" weiß

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

USER_AVATAR
read
Hallo liebe E-Gemeinde,

Gibt es für unsere Elektrobude eigentlich auch so was ähnliches wie für die ZOE/Renault um den Zustand der Traktionsbatterie zu prüfen, bei denen heisst das CanZe ist Wahrscheinlich die Auslese-App ?

Grüße
Honda e Advance 17" Moderngraugeil

Re: Honda e im täglichen Gebrauch – habt ihr Fragen ?

Mayday
  • Beiträge: 498
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag