Honda e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
War gestern auf der IAA und der Honda e war wirklich toll, leider ist der Kofferaum viel zu klein. Da passt ja nichts rein und viele fanden das auch so. Da passt nicht mal eine Kiste Bier rein. Der Innenraum ist toll Stoff ist einfach viel besser als Hartplastik und Klavierlack. Leider gilt das nicht für außen. Bei der Menge an Klavierlack kommt ja keiner mehr mit dem Putzen nach. (Das gilt auch für andere Hersteller, besonders der Land Rover Defender)
So bleibt der beste Honda für mich immer noch der Type R.
Anzeige

Re: Honda e

USER_AVATAR
  • JoDa
  • Beiträge: 1834
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 485 Mal
  • Danke erhalten: 482 Mal
read
@SimonTobias
Auch mir ist ein praktischer Kofferaum sehr wichtig.
Gut gefällt mir, dass er keine Ladekante aufweist. (Der Zwischenboden für die Ladekabel ermöglicht einen ebenen Kofferaum.
Obwohl noch lieber wäre es mir wenn der Honda e vorne einen Stauraum für die Ladekabel hätte.)
Mit einem einzigen zentral angeordneten Handgriff kann die Rücksitzbank von hinten umgeklappt werden, wobei sich dann ohne Stufe ein Ebener großer Kofferraum ergibt.

Freilich mit zwei Kindern im Fond und Gepäck für einen einwöchigen Urlaub ist der Honda e überfordert. Aber wer sich >30.000€ für einen Kleinwagen leistet der hat zumeist auch ein zweites Auto bzw. fährt man auch mit keinem Verbrenner-Kleinstwagen in den großen Urlaub ;)

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
Alles Civic-R hier oder was ? Immer noch Petrolhead ? Der E-Honda ist eine Bereicherung für den Markt und irgendwie auf seine Art auch wieder ein typischer Honda, schön dass Honda damit jetzt einsteigt.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Honda e

footballfever
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Ich war auch auf der IAA und fand den Honda e hochwertig verarbeitet. Das Raumgefühl war richtig gut und ich saß vorne bequemer als im Ioniq. Das Auto ist genial.

Re: Honda e

drilling
read
Hatte auf der IAA diverse Fotos des Honda-e gemacht und erst jetzt auf einem der Fotos entdeckt das der Honda-e sogar eine 1500W Schuko an Bord hat!
20190916_171104.jpg
(das Foto zeigt den unteren Bereich der Mittelkonsole)

Re: Honda e

Kona E 64
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Do 20. Dez 2018, 11:55
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
drilling hat geschrieben: Hatte auf der IAA diverse Fotos des Honda-e gemacht und erst jetzt auf einem der Fotos entdeckt das der Honda-e sogar eine 1500W Schuko an Bord hat!
20190916_171104.jpg
(das Foto zeigt den unteren Bereich der Mittelkonsole)
Wofür ist wohl der HDMI-Anschluss?

Re: Honda e

USER_AVATAR
  • JoDa
  • Beiträge: 1834
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 485 Mal
  • Danke erhalten: 482 Mal
read
Am Besten "OK Honda" sagen, dann erkennt dich die AI (Artifical Inteligence) des Honda e an deiner Stimme.
Dann stellst du die Frage "Was kann man an dem HDMI-Anschluss des Honda e anschliesen?" und die AI passt die Antwort deinem Vorwissen an. (Kein Schertz!)

Da der Honda e zwei koppelbare 12" Touchscreens hat braucht er sicherlich keinen HDMI-Ausgang aber möglicherweise ist ein HDMI-Eingang sinnvoll. Da er auch USB, Bluetooth, WLAN, usw. hat ist es wohl wirklich besser im konkreten Fall die AI zu fragen.

Aber ich glaube ich mache zu viel Werbung für das Auto, da bleibt für mich keins mehr über. ;)

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
Meines Erachtens geht es bei vielen Anschlüssen darum dass auch der Beifahrer seine Dinge anschließen kann. Ihm "gehört" sozusagen während der Fahrt auch der rechte Monitor.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
Hi,ich habe einen bestellt,Auftragsbestätigung mit Liefertermin Herbst 2020, OHH!

Re: Honda e

USER_AVATAR
  • JoDa
  • Beiträge: 1834
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 485 Mal
  • Danke erhalten: 482 Mal
read
Hab mich in Österreich auf der Homepage von Renault registriert, und vor ca. 2 Wochen die Info bekommen dass man den Honda e beim Händler bestellen kann. Der Händler teilte mir tel. mit, dass man Ihn tatsächlich bestellen kann. Das Advanced Modell wird demnach in Österreich ab Sommer 2019 ausgeliefert, die günstigere Variante ab Ende 2019.
Ich werde das Auto erst nach einer Probefahrt bestellen, auch wenn ich ihn dadurch erst später bekomme.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag