E-Faltrad?

Hier ist Platz für alle Themen rund um Pedelecs / Elektrofahrräder

Re: E-Faltrad?

USER_AVATAR
  • fiedje
  • Beiträge: 431
  • Registriert: Sa 5. Mai 2018, 04:38
  • Wohnort: Bergisches Land
  • Hat sich bedankt: 546 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
interessante Beiträge.
Für mich musste es ein Faltrad mit Nabenschaltung sein, da ich keine Lust hab, dauernd die Kettenschaltung neu zu justieren.
Auf Grund der Kosten hab ich mich für ein gebrauchtes Rad entschieden.
Es ist ein Dahon Boost geworden. Hatte schon positive Erfahrungen mit Dahon.
Mit freundlichem Gruß Fiedje
ZOE Limited R110 41kWh
Anzeige

Re: E-Faltrad?

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1302
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 290 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Gerade gesehen: Mal ein Test eines e-Klapprades im unteren Preissegment:

https://www.techstage.de/test/Es-klappt ... 89945.html

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.28.6
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: E-Faltrad?

USER_AVATAR
read
HeinHH hat geschrieben: ...ein Test eines e-Klapprades im unteren Preissegment:
dann doch eher das hier :D :

E-Klapprad-Fiido-D2S-fuer-500-Euro
https://www.techstage.de/test/E-Klappra ... 73533.html
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: E-Faltrad?

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1302
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 290 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Schon klar, aber der entscheidende Unterschied ist:

"Das D2S hat wie die meisten E-Bikes aus China einen Gashebel, der unter anderem dafür verantwortlich ist, dass man den E-Zwerg nicht auf deutschen Straßen fahren darf."

Und wenn ich mir die Preise der legalen e-Klappdrachen so ansehe ... puh.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.28.6
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: E-Faltrad?

USER_AVATAR
read
HeinHH hat geschrieben: ...

"Das D2S hat wie die meisten E-Bikes aus China einen Gashebel, der unter anderem dafür verantwortlich ist, dass man den E-Zwerg nicht auf deutschen Straßen fahren darf."
...
:D ja, hatte ich auch gelesen - aber eben unter dem aspekt: eKlapp-Rad + günstig mal eben ausgeblendet :lol:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: E-Faltrad?

USER_AVATAR
  • fiedje
  • Beiträge: 431
  • Registriert: Sa 5. Mai 2018, 04:38
  • Wohnort: Bergisches Land
  • Hat sich bedankt: 546 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
HeinHH hat geschrieben: ...Und wenn ich mir die Preise der legalen e-Klappdrachen so ansehe ... puh.
so ging es mir auch, deswegen hab ich gebrauchte gesucht und gefunden.
Bei einem war der Akku beim Kauf schon defekt, so dass ich den im Preis raushandeln konnte.
Nach der Reparatur läuft er nun einwandfrei. (natürlich auch mit mehr Kapazität)
Mit freundlichem Gruß Fiedje
ZOE Limited R110 41kWh

Re: E-Faltrad?

nicatron
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Mo 14. Sep 2015, 20:32
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Für Schnellfalter: Brompton mit Add-e Motor. Nicht Grade billig aber faltet fix und fährt super.

https://www.add-e.at/produktkategorie/a ... -brompton/

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Pedelec - Elektrofahrräder“

Gehe zu Profile