VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

Misterdublex
  • Beiträge: 3544
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
Hallo zusammen,

lese ich das hier (https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/au ... obal-de-DE) in der FAZ richtig, der ID.4 kommt ab September und damit parallel zum Skoda Enyaq?

Bislang hört man von ID.4 ja sooooo gaaar nichts von VW und die Andeutung in der FAZ ist ja nur marginal.

Habe ich da was verpasst und das ist hier allen schon bekannt?
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
read
Da steht aber nichts von Kundenauslieferungen. Der ID.3 wird ja auch schon seit Ende letzten Jahres gebaut...

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

Misterdublex
  • Beiträge: 3544
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
Es steht zumindest ab September der ID.4.

Das Skoda-Pendant „Enyaq“ wird ja am 1. September vorgestellt, vielleicht kommen die ja doch exakt parallel. Um den ID.4 war es, bis auf die China-Veröffentlichung sehr still.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
read
Jetzt kommen die Medienberichte zum ID.3, warum sollte jetzt VW Infos zum ID.4 veröffentlichen?

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
  • Fen
  • Beiträge: 353
  • Registriert: Mo 27. Mai 2019, 06:21
  • Wohnort: Lippe
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Tauchen derzeit grad in Berlin auf... Ich glaube, in den nächsten Tagen kommt da noch einiges.

https://youtu.be/bCQ7B9zGE98
8136F242-6061-4882-919F-43CAFF187232.png
https://youtu.be/agQd_f-WAvE
B63BE71E-1550-43A7-9D96-7C2A7B1F0B00.png
seit 17.10.2020 VW ID.3
1st Edition MAX Mangangrau metallic
seit 21.03.2020 Tesla Model 3
AWD LR AHK FSD Midnight Silver metallic

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
read
Skoda gibt zumindest mal „Stückchenweise“ was raus
Dateianhänge
5F068879-1734-404B-8F98-DE4CBF2ED5EE.jpeg
22142DBA-F1E6-44E9-BD92-D3261DA65B84.jpeg
9714875A-C80B-416B-831E-2D37C736B833.jpeg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

Nozuka
  • Beiträge: 1480
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Neue Häppchen.

Bild
Bild

Bild


„Wie vom Wind geformt“:
Das Exterieurdesign des neuen ID.4


Souveräne Kraft, verpackt in organische Formen: Der ID.4 ist das erste vollelektrische SUV von Volkswagen. Sein Exterieurdesign macht den Aufbruch in die neue Ära deutlich: Es vereint einen kraftvollen Ausdruck mit fließend-organischen Formen und hohen aerodynamischen Qualitäten.

Mit dem ID.4 erweitert Volkswagen sein Angebot um ein vollelektrisches Fahrzeug im weltweit größten Wachstumssegment, der Klasse der kompakten SUV. Das Auto wird zukünftig in Europa, in China und später auch in den USA gebaut und verkauft. Klaus Zyciora kann den Charakter des ID.4 einschätzen wie kaum ein anderer – der Leiter Design Volkswagen Konzern hat das Auto mit seinem Team gezeichnet.

„Der ID.4 steht für eine elektrische Designevolution“, sagt Zyciora. „Sein Exterieurdesign ist klar, fließend und kraftvoll. Es wirkt auf neuartige Weise stark und selbstbewusst. Das liegt vor allem an der nahtlosen, aerodynamischen Formensprache unserer ID. Familie, die wir mit dem ID.4 erstmals in das SUV-Segment übertragen haben. Das bedeutet, dass sich sanfte, weiche Übergänge mit scharfen, klaren Abrisskanten abwechseln. Das Design wirkt wie vom Wind geformt. Zugleich zeigt sich die Modernität des ID.4 an den charakteristischen Scheinwerfern und der Lichtsignatur, die zwischen ihnen verläuft.“
Der neue Volkswagen ID.4
01

Gutes Design ist zudem immer funktionell – bei einem Elektroauto spielt der Luftwiderstand eine Hauptrolle für die Reichweite. „Die elektrische Designevolution beim ID.4 bedeutet auch, dass wir die aerodynamischen Belange sehr stark berücksichtigt haben“, erklärt der Leiter Konzern Design. Der ID.4 erzielt einen exzellenten cw-Wert von 0,28. Der wichtigste Faktor dafür ist die fließende Grundform von Karosserie und Fahrgastzelle, die nach hinten stark eingezogen ist. Dazu kommen viele Details, die akkurat ausgeführt sind. Beispielsweise sorgen die Körper der Heckleuchten gemeinsam mit dem großen Dachkantenspoiler dafür, dass die Strömung sauber abreißt.

Im Rahmen ihrer Strategie „Transform 2025+“ investiert die Marke Volkswagen bis 2024 11 Mrd. Euro in die E-Mobilität. Der ID.4, das erste vollelektrische SUV von Volkswagen, ist nach dem ID.3

das zweite Modell auf Basis des neuen Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB). Diese Plattform ist nur für den Elektroantrieb ausgelegt und bietet im Innenraum dank des kompakten E-Antriebs sehr gute Platzverhältnisse. Aufgrund seines niedrigen cw-Werts von 0,28 und des skalierbaren Batteriesystems sind mit dem ID.4 Reichweiten über 500 Kilometer (nach WLTP) möglich.

Auf den Markt kommen soll das neue SUV zunächst mit Heckantrieb; folgen wird zudem ein elektrischer Allradantrieb. Die im Sandwichboden der Karosserie angeordnete Hochvoltbatterie sorgt für einen niedrigen und damit fahrdynamisch optimalen Schwerpunkt sowie eine sehr gut ausbalancierte Achslastverteilung.
https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... n-id4-6346

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

Zoidberg
  • Beiträge: 730
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Die ersten Auslieferungen scheinen immer noch für Dezember 2020 geplant zu sein.
ID4Zeitstrahl.JPG
https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... bjahr-6275

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

USER_AVATAR
read
Und auch mit Anhänger:

Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: VW ID.4 ab September parallel zum Skoda Enyaq?

West-Ost
  • Beiträge: 2025
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1863 Mal
read
Zoidberg hat geschrieben: Die ersten Auslieferungen scheinen immer noch für Dezember 2020 geplant zu sein.

ID4Zeitstrahl.JPG

https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... bjahr-6275
Nein, das ist keine Timeline für mögliche Auslieferungen. ID.4 im Dezember 2020 = vielleicht Erstausstattung Händler, mehr nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag