Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Benutzeravatar
read
Ja, die Marke ist den Leuten einfach sehr viel wert, obwohl es viele nicht zugeben würden oder nicht einmal merken.

Ich habe mal vor vielen Jahren vorübergehend im Marketing eines Autoherstellers gearbeitet. Die hatten da gerade eine Kooperation mit einem anderen Hersteller. Man konnte das gleiche Auto (sogar optisch bis auf kleine Details identisch) von zwei in Deutschland verbreiteten Marken mit etwa gleich großem Händlernetz kaufen; eine Marke (A) genoss ein hohes Ansehen, die andere (B) ein geringes.

Die hatten dort ausgerechnet, dass die Autos bei gleicher Ausstattung für Marke A etwa (je nach Ausstattung) 3000 bis 6000 DM teurer waren (das dürfte in heutiger Kaufkraft etwa demselben Eurobetrag entsprechen), und dennoch wurden von dieser Marke in Deutschland doppelt so viele Autos verkauft wie von Marke B. Letztlich also mehrere tausend DM für ein anderes Logo auf dem Kühlergrill.

Ich hatte ein wenig später auch einen Kollegen, der das Auto von Marke A kaufen wollte, darauf hingewiesen. Es war ihm sichtlich unangenehm und er war sogar genervt von mir, dass ich das ansprach, da er außer dem möglichen Wiederverkaufswert kein sachliches Argument benennen konnte; er wollte aber trotzdem unbedingt Marke A fahren. Letztlich ging es um ein Statussymbol, was er aber auf keinen Fall zugeben wollte.
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)
Anzeige

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Benutzeravatar
read
@kutscher_tom: Dein Händler hat ZOEs und MGs auf'm Hof? Wo?
MG4 Comfort seit 03/2023 | ZOE ZE40 Limited R110 2019-2023 | ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE-Blog | MG4-Blog

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Martyn136
  • Beiträge: 912
  • Registriert: Fr 20. Mai 2022, 15:19
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
sheridan hat geschrieben: Das gilt natürlich für alle Arten von Fahrzeugen ab einem gewissen Preissegment. Schau mal in die Preislisten von einem 3er BMW, C-Klasse und Audi A4, die sind auch nicht günstiger als ein Model 3 mit vergleichbarer Ausstattung.

Beim Thread Starter scheint das jedenfalls kein Problem zu sein, ansonsten würde er nicht Mercedes fahren.
Bei den Verbrennern muss man aber auch ein, zwei Klassen drunter beim Audi A1 und Q2, BMW 1er und 2er und Mercedes A-Klasse auf so gu wie nichts verzichten.

Bei den Elektroautos hingegen sieht es ein, zwei Klassen niedriger mit Reichweite, Ladeleistung und Geschwindigkeit viel schlechter aus, da liegen noch Welten zwischen den Klassen.

Ausserdem gibt es bei den Elektroautos nur einen sehr kleinen Gebrauchtwagenarmkt und vorallem nur relativ jungen und entsprechend teure Gebrauchtwagen. Aber bei den Verbrennern kann man durchaus auch mit 7-12 Jahren alten Autos noch glücklich werden ohne das man irgendwelche Einschränkungen hätte.

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Jupp78
read
Helfried hat geschrieben: Zum Beispiel hier gibt es einen sympathischen Vergleich (Video von Ecario https://www.youtube.com/watch?v=qF-SKRmQecQ) zwischen ID.4 und ID.5 um runde 70000 Euro. Das Video ist gut (danke!), aber Alter, diese Autos sind zu 97% nicht besser als ein Cupra Born um dramatisch weniger Geld. Was denken sich die Konzerne da eigentlich, wie man den Leuten das Geld herauslocken soll? Nicht falsch verstehen, der Born ist teuer genug, aber der ID.5 hat doch praktisch genau so viel Plastik und die gleiche Software etc. Womöglich geht der Schönling bloß lahmer wegen des hohen Gewichts.
Kann ich ehrlich gesagt nicht erkennen, dass der Cupra Born dramatisch viel günstiger ist. Mit dem 77kWh Akku kostet der praktisch genauso viel wie der ID.4 und der ID.5 liegt gut 2000€ über den beiden. ID.4 und ID.5 sind halt eine Hausnummer größer, merkt man dann aber auch am Kofferraum z.B., genauso wie die beiden Dickschiffe bei den genannten Preisvergleichen etwas lahmer sind. Kleine Unterschiede sind vorhanden, aber das ist beim Preis auch nicht anders.

Und dass man Autos mittels der Aufpreisliste, wenn "man überall das Häckchen setzt", wie Ecario sagte, in entsprechende Höhen treiben kann, ist nun kein Geheimnis, aber wohl auch nicht wirklich ein Unterschied.

P.S.: Wo wirklich ein gewisser Unterschied ist, ist zwischen Cupra Born und VW ID.3. Die sind wirklich 97% das gleiche Auto. Da kostet der VW rund 3000€ weniger (beim mittleren Akku sind es nur noch 1300€). Die 3% Unterschied liegen darin, dass der Cupra Born tatsächlich ein bisschen schicker, ein bisschen wertiger gemacht ist (Betonung liegt aber auf "bisschen"). Ob es einem den Mehrpreis wert ist, dahinter kann man ein Fragezeichen setzen.

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

kutscher_tom
  • Beiträge: 701
  • Registriert: Sa 8. Jun 2019, 06:32
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 325 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben: @kutscher_tom: Dein Händler hat ZOEs und MGs auf'm Hof? Wo?
Ohne jetzt Werbung machen zu wollen: Autohaus Müller http://www.ahm.gmbh
Zoe Phase 1 R110 EZ 6/2019

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Odanez
read
@A.Q. Ich kenne welche, die umbedingt einen VW haben wollten, aber Skoda und Seat nicht mit dem Allerwertesten anschauen wollten. Ist das verkorkster Patriotismus oder was ist das? Es ging nicht einmal ums Made in Germany, denn der Polo kommt aus Spanien oder aus der Slowakei.
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Benutzeravatar
read
Wenn der Polo aus der Slowakei oder Spanien kommt, bleibt das dann nicht beim "Made in Germany" ?

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

Odanez
read
@schattenparker ich denke es geht eher um ein tiefes, ins Unterbewusstsein eingebranntes Dogma, dass viele erleiden mussten ;) So nach dem Motto "Marke x ist die einzig gute Marke", oder "Wer was von sich hält kauft x", oder "Als deutscher hat man gefälligst deutsch zu kaufen"... Gibt genug Leute, die so ticken, leider.
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

UliK-51
  • Beiträge: 2189
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 833 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Odanez hat geschrieben: "Als deutscher hat man gefälligst deutsch zu kaufen"... Gibt genug Leute, die so ticken, leider.[
Als Deutscher Baskenmützenträger fahre ich natürlich Citroen! :D
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Was würdet ihr heute, Stand des Beitragsdatum kaufen, wenn sich ein theoretischer Bedarf ergeben würde?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Odanez hat geschrieben: @schattenparker ich denke es geht eher um ein tiefes, ins Unterbewusstsein eingebranntes Dogma, dass viele erleiden mussten ;) So nach dem Motto "Marke x ist die einzig gute Marke", oder "Wer was von sich hält kauft x", oder "Als deutscher hat man gefälligst deutsch zu kaufen"... Gibt genug Leute, die so ticken, leider.
Also ich frage beim Kauf schon nach wo das Produziert wurde. Da ist nichts falsches dran. Ich kaufe soweit möglich nichts was auch china kommt.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag