Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

electic going
  • Beiträge: 2529
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 453 Mal
read
electrifylife hat geschrieben: Ich hatte noch nie einen einzigen Punkt, fahre sicher fast immer Vorgabe + 20 und gerne mit Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn. Da musst du schon Pech haben einen Punkt zu bekommen, für ein Fahrverbot muss man schon extrem dumm fahren.
Und das schlimme ist, dass solche Fahrer auch noch bejubelt werden wollen weil sie Regeln ignorieren. Ob ohne Maske in ein Altenheim oder mit 20 zuviel am Kindergarten vorbei, was soll's.
Anzeige

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

k_b
  • Beiträge: 2365
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Rita hat geschrieben:[mention]k_b[/mention]
wenn ich von meiner Versicherung 350€ zurückbekommen würde.... hätten die aber schön draufgezahlt....
ich zahle nur ca 315.-€
Ja, mit meiner ZOE bin ich dort auch. Hab aber noch ein weiteres Fahrzeug, das fing leider wieder neu bei SF2 an. Dort liegt die Versicherung bei über 1300,00€ jährlich..

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

Rita
  • Beiträge: 1303
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
@k_b
da hättest Du die besseren Prozente auf das größere Auto schieben sollen...und die Zoe als Zweitwagen...

für solche zwecke sollte man einen alten Roller oder Motorrad angemeldet haben....
für wenige € Prämie die Prozente holen...

Rita

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

Rita
  • Beiträge: 1303
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
k_b hat geschrieben: In den nächsten Jahren wird ein teilautonomes Fahren kommen, dann ist nichts mehr mit „erlaubte Höchstgeschwindigkeit plus 16“..
au ja ...
einsteigen, sich identifizieren und sagen: ich möchte nach ***
wie zu einem Taxifahrer........zurücklehnen....Zeitung lesen
wäre schön...
mal sehen, wie lang es dauert...

Rita

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

k_b
  • Beiträge: 2365
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Rita hat geschrieben:[mention]k_b[/mention]
da hättest Du die besseren Prozente auf das größere Auto schieben sollen...und die Zoe als Zweitwagen...

für solche zwecke sollte man einen alten Roller oder Motorrad angemeldet haben....
für wenige € Prämie die Prozente holen...

Rita
Klingt intelligent, nur: das teure Fahrzeug ist das kleinere…

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

USER_AVATAR
read
Rita hat geschrieben: und wenn ich den Tempomat auf 92 oder 94 hochstelle....wollen immer noch ein paar schwarze Schafe vorbei.... war wohl nix mit Begrenzer 90km/
Na klar ist es was damit, aber eben echte 90km/h. Die haben einen geeichten Tacho, der sehr dicht an der Wahrheit ist, PKW-Tachos hingegen müssen haben nur eine Toleranz nach oben. Der Mercedes liegt praktisch exakt 3km/h drüber, der VW bei dem Tempo fast 10km/h ... keine Ahnung was du fährst.

Ansonsten sollte man einfach mitschwimmen. Wenn man von LKW´s überholt wird, dann macht man was falsch. Ich frage mich auch immer wofür? In der Öko-Gesamtbilanz ist dieses gemeinsame Verhalten absoluter Murks.

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

Rita
  • Beiträge: 1303
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
mein Tacho geht bei 120km/h 2 km/h vor

wenn ich also echte 90 fahre und der LKW drängelt und nötigt.....im Überholverbot überholt.....
dann macht DER was falsch....
grade rasende LKW verusachen die Unfälle mit Toten am Stauende....


wenns nach mir ginge .... alles über 3,5 to
1 km/h zu viel 10.€
2 zu viel 20€
3 zu viel 40€
4 zu viel 80€
usw...

Rita

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

Walther
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Mi 10. Apr 2019, 07:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Ich bin voll bei dir Rita, aber warum nur ab 3,5 T??
Wäre es nicht besser diese potenziellen Mörder gleich von der Straße zu fangen! Es muss endlich Schluss sein mit diesem Wahnsinnigen.

In diesem Sinne
Walther
Enyaq iV80(verkauft), Outlander PHEV seit 2021,
Toyota Prado seit 01.1990 (den fahre ich bis ins Grab)

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

Stromtier230
  • Beiträge: 414
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Hatte heute in einer Baustelle bei Tempo 60 (durch Schild) und Fahrt im Verkehrsfuss meinerseits einen LKW 2 Meter hinter mir. Als Ex-Ballungsraumfahrer bin ich abgehärtet, aber der sollte eigentlich 2 Monate laufen.

Bei manchen Autobahndirektionen sind leider die 60 sehr beliebt. Die Schilder stehen dann sehr häufig und auch in Baustellen, wo eigentlich 80 mehr Sicherheit bieten würde.
H
In der Praxis meinen die "Helden der Landstraße" immer die 80 durchziehen zu können und Abstandskontrollen in Baustellen gibt es faktisch nicht.

Re: Benimm-Regeln bei Eco-Fahrten ?

electic going
  • Beiträge: 2529
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 453 Mal
read
Locker bleiben. Die sammeln schon ihre Punkte. Ebenso wie z.B. Taxifahrer. Die spielen alle mit dem Familienunterhalt falls sie mal den Schein verlieren. Das weckt sie auf oder niemals.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag