Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

mr-ludi
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Hallo zusammen,

bei mir in der Firma hat der Zulassungsdienst leider gepennt und zwei Zoe mit einem Kennzeichen ohne den Zusatz „E“ zugelassen.

Hat ein E-Kennzeichen eigentlich praktisch irgendwelche Vorteile?

Bei meiner Suche finde ich die üblichen Berichte über die Nutzung von speziellen Parkplätzen, Umweltstreifen etc. in einzelnen Kommunen. Allerdings lässt sich nicht eindeutig herauslesen, ob diese Vorzüge nur für Fahrzeuge gelten, welche ein E-Kennzeichen haben oder für alle, die ein E-Kennzeichen haben könnten (aber nicht unbedingt haben).

Weiß das jemand ganz sicher und hat für mich ggfs. auch eine Quelle?
Elektrifizierung des Fuhrparks läuft:
Im Vorlauf:
7x Skoda Enyaq
5x Renault Zoe
8x Ford Kuga PHEV
Nissan E-NV 200
Ausgeliefert:
3x Renault Zoe
Nissan E-NV 200
Porsche Taycan Turbo
Ford Kuga PHEV
VW Passat PHEV
Mini Countryman PHEV
Anzeige

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

USER_AVATAR
read
Das gilt nur alles nur für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen (bzw. Fahrzeuge aus dem Ausland mit Plakette). Ebenso gibt es einige Ladestationen an denen man nur mit E-Kennzeichen parken darf.

Schon erstaunlich, wie oft die teuren Zulassungsdienste nicht daran denken...

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

Afaik
  • Beiträge: 630
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 226 Mal
read
mr-ludi hat geschrieben: Hat ein E-Kennzeichen eigentlich praktisch irgendwelche Vorteile?
Für Ladestationen, welche mit "P" und dem Zusatzzeichen "Auto mit Stecker" (Z 1010-66) gekennzeichnet sind, ist das E-Kennzeichen erforderlich. Fast noch wichtiger ist, sofern man nicht "einsam auf einem Dorf" wohnt, die grüne Umweltplakette zur Einfahrt in die entsprechenden Zonen.

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

Misterdublex
  • Beiträge: 5866
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 330 Mal
  • Danke erhalten: 1078 Mal
read
Achja, wer dann dort ohne E-Kennzeichen auflädt, wir z.B. in Dortmund und Essen abgeschleppt.

Es sollen nämlich bewusst bestimmt Plug-In kein E-Kennzeichen und seine Vorteile erhalten.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

USER_AVATAR
read
In Hamburg sind die Privilegien ebenso an ein E - Kennzeichen gebunden.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95.500km, E-UP seit 2020, 14.000km, C180TD seit 2019 39.000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 20.000km

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

USER_AVATAR
read
Misterdublex hat geschrieben: Achja, wer dann dort ohne E-Kennzeichen auflädt, wir z.B. in Dortmund und Essen abgeschleppt.

Es sollen nämlich bewusst bestimmt Plug-In kein E-Kennzeichen und seine Vorteile erhalten.
Und vorher holen die den Seitenschneider raus in knipsen die unter Spannung stehenden Kabel durch oder wie muss man sich das vorstellen?

Nein, Back to Topic: Wirklich echte Vorteile bietet das E-Kennzeichen bislang nicht. Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, davon kann man betroffen sein, dann sieht das anders aus, aber für die breite Masse hat das keinen echten Effekt (ich habe es nach einem knappen Jahr nicht einmal gebraucht ... Großraum Stuttgart).

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Geht einfach:
Ladesäulenbetreiber bei typ2 säule beendet ladung und gibt kabel frei.
Auto wird aufgeladen.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

USER_AVATAR
read
Hier im Umfeld wurden mein Auto/Leihwagen zerkratzt sicher dem E geschuldet, davor nie Probleme gehabt.... habe somit keins mehr😇

Besten Rest 2020.
I3 120Ah fluid-black

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

Misterdublex
  • Beiträge: 5866
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 330 Mal
  • Danke erhalten: 1078 Mal
read
@Jupp78:
Ziemlich simpel, das Ordnungsamt ruft beim Betreiber an und lässt die Ladung Zwangsbeenden und dann geht’s Hucke pack ab zur Verfahrstelle.

Ziemlich einfache Angelegenheit.


@mr-ludi:
Weitere Vorteile:
Mit E-Kennzeichen können Umweltspuren genutzt werden. Damit fährt man am Stau vorbei. Erspart mir (außerhalb vom COVID-19-Zeiten) wochentäglich je 15 Minuten. Also 1,25 Stunden/Woche mehr sinnvoll nutzbare Freizeit!
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Vorteile eines Kennzeichens mit dem Zusatz „E“

USER_AVATAR
read
Welche Stadt lässt die Nutzung von Sonderfahrspuren denn zu? In Köln gibt es wohl eine einzige Busspur die man auch mit Elektrofahrzeugen nutzen darf, aber sonst?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag