Welchen Stromanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Welchen Stromanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

VeannonGE
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Di 12. Nov 2019, 22:24
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Nachdem ich durch dieses Forum nochmal explizit auf die HUK24 als günstige Versicherung, die nicht in Vergleichsportalen auftaucht, gestoßen bin, dachte ich mir, dass ihr vielleicht beim Thema Stromtarif ein paar gute Hinwise auf Lager habt - für gewöhnlich solche, die nicht unbdingt bei allen Vergleichsportalen auftauchen. Aber gerne können hier auch positive (und negative) Erfahrungen mit den Big Playern ausgetauscht werden.

Ich bin auf der Suche nach einem nachhaltigen Ökostromanbieter, der beständig seit Jahren attraktive Preise bei hoher Abnahmemenge bietet - also keiner der nach einem Jahr dreist die Preise erhöht, in der Hoffnung der Kunde würde es nicht merken.
Aus dem Alter immer den günstigsten Tarif zu wählen und jährlich zu springen, bin ich raus - dazu hab ich keine Zeit und Nerven mehr. Auch der per se günstigste Tarif muss es nicht sein.

Wie auf dem Akienmarkt würde ich gerne nach der (Achtung, Wortspiel) Devise handeln "Buy and forget".

Tipps/Hinweise?
Anzeige

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

USER_AVATAR
read
Hallo,

wie wäre es mit Naturstrom AG, emobil Stromtarif oder Mal was Neues: Tibber

René
Opel Corsa-e First Edition 08/2020
davor 2012 Renault Twizy, 2014 Renault Zoe Q210
7.28 kWp, Fronius Symo Hybrid, Fronius Battery, Laden mit PV Überschuss, Wärmepumpe
Tibber Strom Referral (50 Euro): https://invite.tibber.com/319b088a

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

JuGoing
  • Beiträge: 1632
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Ist die Frage, wie du nachhaltig definierst.
Schau mal hier
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ökostrom#Deutschland
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

USER_AVATAR
read
Wir sind wir seit dem ersten Elektroauto (2009) bei Naturstrom AG. Bin mir heute aber nicht mehr sicher, ob es nicht noch ökologisch gesehen bessere Lieferanten gibt.
Schau mal bei STROMDAO https://www.corrently.de/index.html.
Ich denke, das Modell kommt gleich nach dem eigenen Strom vom Dach.
Gruß,
Heiner

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

USER_AVATAR
  • JoDa
  • Beiträge: 1180
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

USER_AVATAR
read
s. signatur.
bietet genau das, was du wünschst,
+ ladekart
+ vergünstigter haustarif, wenn ev vorhanden
+ weiter vergünstigung, wenn du zB ev oder eBike oder ladestation beklebst.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

VeannonGE
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Di 12. Nov 2019, 22:24
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Naturstrom klingt insbesondere mit EV sehr attraktiv. Danke.

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

USER_AVATAR
read
gerne :!: bin gespannt, was es dann bei dir/ euch wird. gibst du ne rückmeldung?
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

VeannonGE
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Di 12. Nov 2019, 22:24
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
Naturstrom ist im EV-Tarif ca. 180,- Euro (oder rund 10%) teurer als der günstigste Ökostromtarif von Grünwelt Energie.
Ich frage mich da schon immer, ob es niciht sinnvoller ist den günstigen Tarif zu nehmen und die 180,- Euro gezielt zu spenden (was ich ohnehin tue).
Andererseits denke ich, dass ein gutes Gefühl - wirklich grünen Strom zu verbraten - unbezahlbar und auch ein Statement ist.

Bedenke ich also nun, dass ich rein aus erneuerbaren Energien (entweder eigene PV oder Naturstrom) in zwei Wochen mobil bin und in drei Wochen heize, dann ist das einfach ein schönes Gefühl.

Ergo wird es Naturstrom werden, via des Links in deiner Signatur @wp-qwertz


PS: Story am Rande. In der Familie hat Einer mit Ach und Krach 3 kWp PV afu sein Reihenhausdach bekommen. Amortisieren wird sich das zu seiner Lebzeit wohl nicht mehr. Der hat mit grün und Öko null am Hut. Und er freut sich dennoch jedes Mal wie Bolle, wenn er in seiner App sieht, wieviel Strom vom Dach kommt. DAS meine ich. Das ist mir Geld nicht zu bezahlen.

Re: Welchen Strormanbieter könnt ihr empfehlen? (nachhaltige Ökostromtarife only)

Fu Kin Fast
read
Ich kann die Buergerwerke empfehlen. Haben sogar mal die Preise gesenkt.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag