Wöchentlicher Lastverlauf im Vergleich für die Jahre 2017-2020

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wöchentlicher Lastverlauf im Vergleich für die Jahre 2017-2020

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2174
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 110 Mal
  • Danke erhalten: 226 Mal
read
Ich habe schon mehrfach gelesen, dass in den letzten Wochen der Stromverbrauch deutlich gesunken sein soll. Stimmt das und wenn ja wie viel macht das aus?
Ich habe dazu energy-charts befragt.
https://www.energy-charts.de/energy_de. ... &year=2020
Damit die Schwankungen zwischen Wochentag und Wochenende nicht irritieren, habe ich mich für eine Wochenweise Darstellung entschieden und die wöchentliche Last der letzten Jahre übereinander gelegt:
Lastverlauf.jpg
Man sieht hier schön, dass die Last auch in den letzten Jahren schwankte und im Jahresverlauf auch leicht abnimmt.
Ich werde das Diagramm wöchentlich aktualisieren


Die Lage der Osterfeiertage verschiebt sich jährlich.
Im Jahr 2017 waren diese in der Woche 15/16
2018 Woche 13/14
2019 Woche 16/17
2020 Woche 15/16
Aufgrund der Lage der Osterfeiertage wäre ein Vergleich mit 2017 am Besten geeignet.
Wenn man die 14. Woche 2017 als Vergleich wählt, hatten wir in der 14. Woche des aktuellen Jahres lediglich 2,6% weniger Verbrauch.

Die erste Woche im Jahr habe ich im Diagramm bewusst ausgelassen, da diese starke Schwankung nach unten aufweist und mir für den aktuellen Vergleich nicht relevant erscheint. Vergleiche hiermit:viewtopic.php?f=53&t=54984&p=1230898&hi ... t#p1230898
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt
Anzeige

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag