Lebensgefahr auf der Autobahn....

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Lebensgefahr auf der Autobahn....

Fahrer
  • Beiträge: 81
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Gestern erlebt.

Unbeleuchtet auf dem Standstreifen auf der A7, da kullerte bei Dunkelheit ein BMW I3 ........

Das wirft die Frage auf, was wohl die Zukunft bringt, wenn schon jetzt im Alltag solche Probleme bei so wenigen E Fahrzeugen sichtbar werden.

Und weckt automatisch den 100kwh Wunsch. Offensichtlich war dem der Saft ausgegangen.....
Anzeige

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

ebillen
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Mi 7. Mär 2018, 12:22
  • Wohnort: Wuppertal
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Ich konnte neulich nur knapp einem Verbrenner ausweichen, der im Dunkeln unbeleuchtet auf der linken Spur stand. Laut Pressemeldung der Polizei am Tag drauf war dem der Sprit ausgegangen.
Das ist kein Problem der Antriebsform.
Dieselfrei seit 02/2019 - Unterwegs im Kona 64 kWh

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

Gerhard, OA
  • Beiträge: 352
  • Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
  • Wohnort: Landkreis Würzburg
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Die Warnblinkanlage und das Licht sollten funktionieren, auch wenn die Antriebsbatterie leer ist. Mal davon abgesehen, dass es sich um einen Standstreifen handelt.

In welchem Abstand stehen denn dort die Ladesäulen?
Zoe 01.2015

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

Misterdublex
  • Beiträge: 2994
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Ich glaube technische Defekte kann es bei jeder Antriebsform geben. Verbrenner wird man immer häufiger auf dem Standstreifen sehen, da viel defektanfälliger.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

Orion
  • Beiträge: 483
  • Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Fahrer hat geschrieben: Unbeleuchtet auf dem Standstreifen auf der A7, da kullerte bei Dunkelheit ein BMW I3 ........
[...]Offensichtlich war dem der Saft ausgegangen.....
Deine Polemik darf in Zukunft gerne ein bisschen ausgefeilter ausfallen, so ist sie leider nur dümmliche Meinungsmache auf BILD-Niveau.

Selbst wenn der Akku so leer ist, dass der Wagen keinen Meter mehr fährt, könnte man immer noch das Licht anlassen.

Wenn der Wagen ohne Licht und Warnblinkanlage auf der Autobahn rumsteht, würde ich von einem groben technischen Defekt am 12V-System ausgehen (gleiche Technik wie beim Verbrenner). Oder von einem völlig verantwortungslosen Fahrer...
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

electic going
  • Beiträge: 1222
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Das Konzept des Warnblinkers ist heutzutage keinem mehr bewusst. Typische Anwendung ist "ich stehe ich an einer Stelle wo ich nicht parken darf und parke dort, deshalb Warnblinker". Dazu kommt die Angst des Fahrers "wenn ich den Warnblinken einschalte ist die 12V bald leer".

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

USER_AVATAR
  • dirk74
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Mo 8. Jan 2018, 20:48
  • Wohnort: Kelkheim
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Praktisch alle E-Autos, sicher auch ein i3, plärren rechtzeitig, dass der Ladestand niedrig ist. Da bleibt genug Zeit, zumindest die Autobahn zu verlassen.

Gruß
Dirk
E-Roller: Trinity Uranus
E-Auto: Nissan Leaf Acenta, Bj. 2016, 30 kWh

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

Fahrer
  • Beiträge: 81
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 10:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@ebillen
Sicher - aber gemessen an der Anzahl an Verbrennern im Verhältnis zum E müßte dann ja alle 10km ein Verbrenner mit leerem Tank stehen. Oder anders - Die wegen leerem Tank liegenbleiben werden das mit dem E noch viel intensiver üben.....

Und der I3 kullerte in Schrittgeschwindgkeit.
Im vorbeizischen als Beifahrer konnte ich die sich drehenden Räder erkennen.....

@Orion
Ich kann nichts dafür, daß ein BMW I3 auf dem Standstreifen im Dunkeln rumkullert - ca. Schrittgeschwindigkeit würde ich vermuten. Keinerlei Licht hinten - vorn war Tagfahrlicht - mutmaße ich mal ???

Wasweiß ich welche Probleme der hatte oder hat - jedenfalls reichte es aus welchem Grund auch immer weder für Standlicht, noch für Warnblinker.

Das eine Panne sich derartig auswirkt halte ich für fraglich - die Vermutung daß der hinter dem Lenkrad nicht der hellste sein kann wurde im Dunkel deutlich erkennbar - oder ist dem so, daß BMW jelgiches Sicherheitskozept vernachlässigt - ich glaube kaum....

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

E-Mobil-Foo
  • Beiträge: 1023
  • Registriert: Mo 10. Sep 2018, 13:31
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Fahrer hat geschrieben: Unbeleuchtet auf dem Standstreifen auf der A7, da kullerte bei Dunkelheit ein BMW I3
Wie bei jedem Auto muß man doch das Licht auch einschalten wollen !
Im Gegensatz zu manch anderem BeV, hat der I3 sogar ein einseitig einschaltbares Standlicht.
Der Fahrer mag den Fahrakku leer gefahren zu haben und meinte, mit Licht-Aus käme er noch ein wenig weiter... Aufklärung täte Not, alle 12V-Systeme (alle Steuerungen, insb. Licht-, Zugangs- und Bremssysteme) benötigen keinen Fahrakku, es gibt eine normale 12V Batterie dafür, die i.d.R. stets voll ist.

Re: Lebensgefahr auf der Autobahn....

USER_AVATAR
read
Ich verstehe nicht, was das Thema mit Elektroautos zu tun haben soll, außer dass Du ein Elektroauto gesehen hast. Würde vorschlagen, das Thema in "off-topic" zu verschieben.

PS: ich habe schon viele Autos auf dem Standstreifen gesehen, und bisher noch kein Elektroauto.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag