100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Benutzeravatar
    AndreR
    Beiträge: 959
    Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
    Wohnort: Crailsheim
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Mo 2. Dez 2019, 22:46
Will mir ja immer kleiner glauben. Unser Nissan-Händler hat auch ungläubig geschaut, als wir eine Umweltplakette verlangt haben. Ist aber auch für reine E-Fahrzeuge Vorschrift.
Besuche JelectricA auf YouTube

Unser Fuhrpark: Nissan Leaf ZE1 Zero Edition (*18) + Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17)
Sonst so gefahren: Hyundai i30; Smart Fortwo; Renault Mégane III; Mégane 4 BOSE Edition EDC
Anzeige

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Patrick P.
    Beiträge: 2
    Registriert: Di 5. Nov 2019, 22:12
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 4. Dez 2019, 19:55
moin,

das ist ja interesant.
Ich habe vor 2 Wochen meinen i3 bekommen und sowohl die BMW Niederlassung als auch in der Zulassungsstelle wurde mir gesagt das E- Autos keine Grüne Plakette benötigen und ich mir das Auto damit nicht "verschandeln" müsse...

Dann werde ich morgen mal zusehen das ich eine bekomme, bei uns in der Stadt wird es wohl so angenommen, aber man ist ja auch mal in anderen Städten. Und andere Städte haben andere Töchter oder so

gruß
Patrick
BMW i3 94AH, Melbourne Rot, Bj11/17
Ford C-Max 1.5 Ecoboost, Iridium Schwarz, Bj03/16

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
TorstenW
    Beiträge: 1106
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 297 Mal
folder Mi 4. Dez 2019, 20:01
Moin,

das würde ich mir gerade von der Zulassungsstelle aber schriftlich geben lassen, weil DIE MÜSSEN es wissen! ;)

Grüße
Torsten

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Feb 2020, 19:02
Heute auch bei uns die Aussage bei der Zulassungsstelle Köln:
Die grüne Plakette sei für Elektrofahrzeuge abgeschafft.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Feb 2020, 19:43
HubertB hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 19:02
Heute auch bei uns die Aussage bei der Zulassungsstelle Köln:
Die grüne Plakette sei für Elektrofahrzeuge abgeschafft.
Das ist aber immer noch falsch, oder?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 10884
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 755 Mal
folder Di 11. Feb 2020, 19:48
Wenn schon die Zulassungsstelle diese für E-Autos nicht mehr ausgibt, dann bin ich ja mal gespannt wergen eines eventuellen Bußgeldes irgendwo anders. :lol: Aber die sollen das ruhig alle so machen, das ist dann die normative Kraft des Faktischen oder man kann das auch einen Sieg der Vernunft und des klaren Menschenverstandes in der Verwaltung nennen.

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Feb 2020, 21:04
Dann kann man mit dem umweltzonen Quatsch auch endlich aufhören wenn man nicht mehr unterscheiden kann.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Karl8901
    Beiträge: 429
    Registriert: Sa 2. Dez 2017, 17:39
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Di 11. Feb 2020, 21:07
kub0815 hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 21:04
Dann kann man mit dem umweltzonen Quatsch auch endlich aufhören wenn man nicht mehr unterscheiden kann.
Dann kann man mit dem Feinstaub DieselHybrid mit E Kennzeichenn sorgenfrei kaufen?

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Benutzeravatar
    bm3
    Beiträge: 10884
    Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 755 Mal
folder Di 11. Feb 2020, 21:08
Verstehe ich jetzt nicht, wieso aufhören und mit welchem Quatsch ? Du meinst der Quatsch ist dass sogar Autofahrer mit reinen E-Autos noch mit Bußgeldern belangt werden ? Da stimme ich dir allerdings zu.

Re: 100 EUR Bußgeld: Mit Renault ZOE durch Innenstadt gefahren

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Feb 2020, 21:11
Wie willst du jetzt unterscheiden?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag