Wo finde ich Infos zu Renault Partner/ Citroen Berlingo?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wo finde ich Infos zu Renault Partner/ Citroen Berlingo?

USER_AVATAR
read
Hi,
ich peile ein gebrauchtes Fahrzeug in dieser Klasse an, Kangoo, e-NV200...oder eben die beiden oben genannten, die als wichtige Option auch Chademo-Ladung mit 50kW bieten.

Aber ich finde hier nichts dazu, oder bin ich blind? Nachdem ich mit Partner-Besitzern gesprochen habe erscheint mir das Fahrzeug (Berlingo und Partner sind nahezu baugleich) sehr interessant.

Gibt es irgendwo vielleicht einen Vergleichstest dieser Leicht-Nutzfahrzeuge?

Viele Grüsse,
Dirk
Nissan e-NV200 40kWh Kasten Bj.19, KW28-34 Tour Dänemark-Schweden-Norwegen mit Campingausbau
Anzeige

Re: Wo finde ich Infos zu Renault Partner/ Citroen Berlingo?

solardaddy
read
Rell-e-um hat geschrieben: Aber ich finde hier nichts dazu, oder bin ich blind? Nachdem ich mit Partner-Besitzern gesprochen habe.....
Gibt es irgendwo vielleicht einen Vergleichstest dieser Leicht-Nutzfahrzeuge?
Viele Grüsse, Dirk
Na ja, blind vielleicht nicht. Aber sogar hier im Forum gibts unter den sonstigen Elektrofahrzeugen (also etwas versteckt) einen nicht sehr langen Thread zum Citroen-Berlingo / Peugeot Partner. viewtopic.php?f=7&t=4235&p=1014783#p1014783

Und ich hatte bereits Ende 2015 für einen Bericht in (m)einer Zeitschrift "EMobile plus" seinerzeit einen Berlingo für 14 Tage im Test. Den Bericht darüber findest Du hier: www.solarmobil.net/download/em96-citroen1.pdf

Seit der Zeit hat sich viel geändert. Es sind vor allem erfreulich viele Chademo Ladesäulen dazugekommen, viele davon auch kostenlos (Aldi-Süd, Ikea, Kaufland). Ich habe genau wegen der genannten DC-Schnell-Lademöglichkeit über Chademo den Wagen gekauft. Laut Handbuch lädt er über Chademo 90A in die Akkus rein, was bei der vergleichsweise niedrigen Akkuspannung von rund 300V "nur" rund 36 kW Ladeleistung ergibt. Stimmt übrigens mit den Anzeigen auf dem Ladesäulen beim Ladevorgang überein. Macht aber nix, geht trotzdem schnell genug. Das erste mal hat mein Sohn an einer Allego Ladesäule an der Autobahn bei Neumarkt recht genau in 20 Minuten 9,4 kWh reingeladen. Maingau hat dafür 1,88 Euro berechnet. Bin zufrieden...

Es gibt die Peugeot Partner (sozusagen) Abverkauf bei wenigen Händlern, z.B. in Kassel und Theilheim. Meinen habe ich am 23.2.2019 als Jahreswagen/Vorführwagen für 19.700 Euro bei Henneberger in Theilheim gekauft und seitdem knapp 3500 km gefahren. Suchen kannst Du die aktuellen Angebote am besten bei den üblichen Portalen, also mobile.de und autoscout24 oder so.

Und wie ich im anderen Thread bereits geschrieben hatte: Bin bisher recht zufrieden damit. Fährt sehr sparsam, z.T. brauche ich weniger als ein ZOE, und das trotz der Größe. Ich habe die lange L2 Ausführung. Ermöglich ein Bett und Schlafen unterwegs oder/und das Mitführen von Fahrrädern.

Grüße, Roland
City-EL 1990, Hotzenblitz 1995, Daum-Pedelec, Peugeot-Partner 2018

Re: Wo finde ich Infos zu Renault Partner/ Citroen Berlingo?

USER_AVATAR
read
Hallo!
Dann gleich eine Frage, zu der ich noch nichts gefunden habe: gibt es für den Partner oder Berlingo eine Anhängerkupplung?
Der Kangoo hat ja m.W. eine, wenn auch mit geringer Anhängelast (oder täusch ich mich jetzt?) - dafür hat der keine Schnellladung.

Oder wie ist es mit der Nachrüstbarkeit - mir hat jemand gesagt, wenn das fossile identische Auto eine hat, dürfte man lt. TÜV am E auch eine anbauen...allerdings dürfte die Elektrik eine Herausforderung werden.

Das ist nämlich bis jetzt noch eine Killeroption, die für den e-NV spricht. Auch nur 450kg, aber immerhin.

Gruss,
Dirk

PS: verlink mir doch bitte mal Deine Zeitung zwecks möglichem Abo. Bin informell noch unterversorgt und will alles aufholen.
Nissan e-NV200 40kWh Kasten Bj.19, KW28-34 Tour Dänemark-Schweden-Norwegen mit Campingausbau

Re: Wo finde ich Infos zu Renault Partner/ Citroen Berlingo?

solardaddy
read
Eine Anhängerkupplung hat beim Partner electric noch niemand geschafft. Mein Händler hatte es auf Kundenwunsch versucht und es bis zur Kupplung wohl fast gelöst. Aber ein Elektrosatz ist nicht anschließbar, und Peugeot gibt auch keine Anhängelast frei. Anhängerkupplung kannst Du vergessen.

Die Zeitschrift heißt EMobile plus solar und mehr dazu gibts hier: www.solarmobil-zeitschrift.de

Gruss, Roland
City-EL 1990, Hotzenblitz 1995, Daum-Pedelec, Peugeot-Partner 2018

Re: Wo finde ich Infos zu Renault Partner/ Citroen Berlingo?

USER_AVATAR
read
Danke! Berlingo ist dann das Gleiche? Dann wären die beiden raus aus dem Spiel, schade.
Gruss,
Dirk
Nissan e-NV200 40kWh Kasten Bj.19, KW28-34 Tour Dänemark-Schweden-Norwegen mit Campingausbau

Re: Wo finde ich Infos zu Renault Partner/ Citroen Berlingo?

solardaddy
read
Rell-e-um hat geschrieben: Danke! Berlingo ist dann das Gleiche? Dann wären die beiden raus aus dem Spiel, schade.
Gruss, Dirk
Schade, ich finde den Partner gut. Fahre zur Zeit mit einem Energiebedarf ab Akku um die 14,5 kWh auf 100 km und erreiche trotz kleinem 21,5 kWh Akku reale Reichweiten von 140 bis 150 km. Find ich gut für dieses eigentlich viel zu grosse Fahrzeug. Ist halt ein Lieferwagen... Aber ideal für Einkäufe, Hundetransporter, Schlafwagen und Fahrradmitnahme. Gebrauchswert halt, kein Sportwagen. Na ja schon, im Sinne von Transporter für Sportgeräte.

Und ja, Berlingo und Partner kommen beide aus dem PSA Konzern. Die Elektro-Versionen kommen aus dem gleichen Werk in Spanien.
Demnächst sogar Zuwachs und damit Drillinge und Vierlinge. Zumindest schon mal bei den Verbrenner Versionen, später wohl auch die elektrifizierten Ausführungen. Also zum Citroen Berlingo und Peugeot Partner kommt der Opel Combo und gerüchterweise auch noch eine Toyota Variante. Alle gleich und und alle aus dem selben Werk.

Gruss, Roland
City-EL 1990, Hotzenblitz 1995, Daum-Pedelec, Peugeot-Partner 2018
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag