Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
Wenn ihr auf eine OT Bemerkung mit dem Inhalt "mein Verbrännah is aba fiiil bessaah" oder so ähnlich antworten wollt, ohne den Thread weiter mit OT zu füllen, antwortet einfach hier (Antwort erstellen, aber nicht absenden, Text kopieren und hier einfügen und absenden).
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022
Anzeige

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
kiter hat geschrieben: @Karlsson dann beginnt langsam die hochinteressante Zeit :)
Mein Ibiza hat übrigens lässige 17 Jahre drauf und zeiht eine Zoe locker ab.
Ist mir relativ wumpe, da der Akku gemietet ist und kostenlos erneuert wird wenn er nachlässt.
Willst Du Deinen Diesel loswerden oder warum preist Du den überall wie Sauerbier an?
Meinst Du, dass hier irgendwen Dein alter Nagler interessieren würde? Was soll der Spam?
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
..........
Zuletzt geändert von kiter am Fr 24. Mai 2019, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

Odanez
read
Die 17 Jahre schaffen manche E-Auto Akkus auch. Wirst du schon sehen. Ein Arbeitskollege von mir hat ein Nokia 6310i, vor 16 Jahre gekauft, original Li-Ion Akku noch drin und funktioniert. Hält noch 3-4 Tage, also schon erheblicher Kapazitätsverlust, aber für ein Handyakku, der viel mehr an seine Ladungsgrenzen kommt, schon eine beachtliche Leistung.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
..........
Zuletzt geändert von kiter am Fr 24. Mai 2019, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
kiter hat geschrieben: Du hast stolz über 6 Jahren Akkuhaltbarkeit gesprochen und ich über lässige 17 Jahre mit dem ERSTEN Diesel.
Ja sorry, dass mein Auto noch nicht so alt ist, ältere Zoe gibt es noch nicht.
Mein Diesel im Golf ist nach 8 Jahren auseinander geflogen. Dann neuer Rumpfmotor, danach wurde der Turbo erneuert und die Kupplung war auch fällig. Eigentlich war an der Kiste so ziemlich alles irgendwann mal kaputt. Bei meinem 1.7CDTI im Corsa kamen nach 7 Jahren nacheinander die Injektoren und die Zumesseinheit neu für 3000€.
Es behauptet ja keiner, dass Elektroauto fahren billiger wäre oder dass alle Akkus 20 Jahre halten.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

Odanez
read
kiter hat geschrieben: @Odanez bei aller Liebe über 17 Jahre mit den kleine Akkus in der Zoe wird das GARANTIERT 100% nichts :).
Selbst beim Tesla steigen gehäuft die Akku nach 8 Jahren aus!
In der Solarbranche wird mit MAXIMAL 15 Jahren Nutzungsdauer und OPTIMALEN Bedingungen und Ladezuständen von Liionspeicher gerechnet.
hast du meinen Beitrag nicht gelesen? Der Handyakku hat bereits 1000 Vollzyklen und 16 Jahre auf dem Buckel und geht noch. Beweise, dass deine Prognosen zu negativ sind findest du überall. Und mit "gerechnet" heißt auch, dass es manche Fälle geben wird, die wesentlich länger durchhalten. Ach was rede ich schon, du wirst es nie einsehen.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
...........
Zuletzt geändert von kiter am Fr 24. Mai 2019, 00:31, insgesamt 1-mal geändert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
Bei einem Handy das viele Tage Laufzeit hat, kann das ja mal Funktionieren. Meine Kunden haben mir damals die Siemenstelefone regelmäßig bis zum Feierabend auf 0% entladen. Die Akkus wurden selten über 12 Monate alt, bis sie sich auf doppelte Dicke gebläht haben.
Renault kauft gerade die Fluence zurück um keine Batterien liefern zu müssen statt SM3 Akkus zu besorgen.
Ich glaube noch nicht, das ich je ein E-Auto nach 13 Jahren und 330.000km voll funktionstüchtig verkaufen kann. Mein Terrano II hatte zwar ein paar kleinere Reparaturen unter anderem 3 von 4 Glühkerzen, das meiste war aber in originalem Zustand. VW ist wegen extremer Unzuverlässigkeit schon Jahre vorher aus meinem Bestand aussortiert worden.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124.500km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95.500km, E-UP seit 2020, 14.000km, C180TD seit 2019 39.000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 20.000km

Re: Sammelthread für nervige OT Verbrenner-Kommentare

USER_AVATAR
read
Ausschließen würde ich das nicht. Vermutlich ist man dann eher bei Akku 2 und der erste ist noch 15 Jahre Stationärspeicher.
Na und?
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag