Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Es ist auch ein beklemmendes Gefühl, wenn du in einem kompakten golf sitzt und neben Dir ein Hummer rollt. Wahrscheinlich hat jener Grössenwahn viel zur Ablehnung beigetragen.

In Europa/Japan gibt es halt noch Altstädte wo eine Zoe schon das Limit darstellt. Die Toskana oder Seealpen sind in der Oberklasse Bürgertum nach wie vor beliebt.
Zuletzt geändert von Blue shadow am Di 22. Sep 2020, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!
Anzeige

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11791
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 3076 Mal
read
Wenn wir die echten e-SUV nehmen ist das Bild aus dem eTron Forum hier bei GE ganz schon:
Verbrauchswerte laut ABPR für ausgewählte Modelle in Wh/km 110 km/h:
- Jaguar I-Pace: 263
- Mercedes EQC: 256
- 55 Quattro mit Spiegeln: 250
- 55 Quattro ohne Spiegel: 240
- 55 Sportback mit Spiegeln: 240
- 55 Sportback ohne Spiegel: 230
- BMW iX3: 222
- Model X LR Raven: 215
Und bei diesen "echten" e-SUV sieht man doch einen doppelt so hohen Verbrauch wie bei einem kleinerem Fahrzueg oder schlankeren Kombi möglich wäre.

Daher macht der Kombi gerade beim BEV Sinn. Aber eben nicht jeden SUV gleich verteufeln, wenn dann der Skoda Enyaq genau unser Familienkombi mit AHK ist aber nur weil dieser als SUV verkauft wird geächtet ist...

PS: Spannend das diese echten SUV die Angabe Wh/km von Tesla übernommen hat, sieht halt irgendwie weniger aus....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Ich und andere Warten aber nun schon 8 jahre auf den „enyaq“. Und er stellt keinesfalls das Optimum dar. Ich erwarte keine Wunder, wie sie auch beim ID.3 ausbleiben.

Das Schlimmste bei Lebensmitteln ist die nicht Verwertung durch Verderben oder zu hohen Ansprüchen!
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Und diese "echten e-SUV" haben ja bereits nur noch bedingt was mit den "echten Verbrenner SUV" zu tun. Frag mal was sich ein BMW X7 im elektrobetrieb durchzieht ;).

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Ich schrieb schon mal, auf dem Papier, es gibt noch keine echten BEV Kombis, die Platz und Reichweite bieten.
Der Akku muss irgendwo hin, und dann wird es wieder ein SUV :)

Ich hätte mir auch einen Kombi mit 75-80 kWh gekauft,wenn denn verfügbar, ich bin eben gespannt wo packen die die Akkus hin.
Zwischen ID3 und e-tron liegen übrigens 6 cm in der Höhe. Viel ist das nicht.

@Jupp78 ja das steht ne 4 vorne bei mäßiger Fahrweise. Da wird der e-tron ja zum Sparwunder :D
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Das liegt aber am id.3. Der ist nicht mehr Kompakt und schon garnicht niedrig.

Bei Schiffen ist es auch so. Länge läuft. In meinen Augen sind M3 und Ioniq auch verschwender. Einen halben Meter für NIX.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Die Akkus nimmt man dann im Fond auf den Schoß oder wie 😂😂
Wie sieht denn dein realistisches!!! BEV aus
Sehr kurz und wendig, Platz für 5plus Hund, 800l Kofferraum, 350km Reichweite, 15.000 Euro
Akkus dann im Anhänger!
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11791
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 3076 Mal
read
Ich denke mir, dass man zum Beispiel sagen hätte können den eGolf genauso wie seinen Bruder als Kombi zu bauen. Da wäre der Akku ja schon verstaut.
Das Akku Konzept beim eGolf (H: 1,48m) ist aber nicht Massen-tauglich, daher wurde hier beim id.3 eine andere Bauform gewählt.

Kurzum: die Fahrzeuge aus 2013 die sich als Kombi geeignet hätten hatten alle samt zu wenig Platz für eine passend eine Familien tauglich Batterie.
Und die ZOE war mit der Batterie im Boden schon höher als alle andere. (1,56m)

Da daher die modernen BEV durch die Batterie höher sind, und daher schon wie SUV aussehen, warum dann nicht so nennen und daher im Zeitgeist zu sein?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

USER_AVATAR
read
Das wäre der golf variant mit 60 kWh, den es schon als normalen golf auf der Wave 2016 zu sehen gab. Mit Akkus aus Ö und Tms.

Leider ist Kreisel ein underperformer...nichts zu kaufen. Die Möhre vor der Nase.
https://www.kreiselelectric.com/projekte/electric-golf/

Gestern habe ich mit einem Unternehmer in der Nachbarschaft gesprochen. x mal hat er dort angerufen und gebettelt, ob Sie nicht etwas für seinen egolf anbieten könnten. Er würde Sie sogar rechtlich freistellen. Nur absagen.

VW hat sogar eine Sparte gegründet. oldtimer auf bev umrüsten. Meinen Oldtimer Golf7 variant wartet auf ein Umbaukit.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Niemand will einen Kombi - erst recht nicht als BEV oder gar mit AHK

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
In einen i3 hat ja auch wer 100 kWh oder so reingebracht. Ob man das dann in Serie bekommt...
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag