Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

USER_AVATAR
read
Hallo,
ich habe seit 1 Jahr einen Stromtarif bei Maingau. Leider wollen die nach 1 Jahr die kosten pro KW um ca. 7 Cent anheben, was ich schon echt ein Ding finde! Da ich eigentlich zu 98% Zuhause lade, überlege ich den Stromtarif noch mal zu wechseln. Könnt Ihr einen Anbieter empfehlen der auch nach einem Jahr noch faire Preise unter 30 Cent anbietet? Könnt Ihr Beispiele mit Preis und Laufzeit nennen, hier mein Preisangebot das ich von Maingau erhalten habe:

Maingau will nach 1 Jahr: 36,00 Euro jährliche Grundgebühr , 30,14 Cent pro Kilowattstunde , Vertragslaufzeit keine
-- E-Auto Fan aus Nordhessen -- Videokanal Elektroauto-Praxis
Tags: Energiekosten Hausstrom Strom Stromtarif Tarif
Anzeige

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

geko
  • Beiträge: 2575
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Naturstrom, Polarstern...
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

electic going
  • Beiträge: 2533
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 453 Mal
read
Sau günstige Grundgebühr im Jahr. Gut wenn man wenig verbraucht!

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

USER_AVATAR
read
s. signatur. ALLE werden IMMER erhöhen. nur die "echten ökostrom-anbieter" machen es idR deutlich moderater, weil bessere kalkulation/ keine "fang-kalkulation"
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

kaip-rinha
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 22:33
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Vielleicht kommt ja enyway in Frage? Bei mir knapp 6€ monatliche Grundkosten und 26.33 Cent je kWh.

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

Kallados
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 00:28
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Wir haben uns gerade bei Awattar registriert. Deswegen noch keine Referenzen aber man kommt garantiert Locker bis 30ct pro kwh. Dazu noch grüne Energie.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ioniq Electric Phantom Black 03/2019

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

mobafan
  • Beiträge: 1538
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Ich bin bei Awattar noch etwas skeptisch. Wer eine PV hat, bekommt von der PV genug Saft, wenn Awattar günstig ist. Und kommt vom Dach kein Strom, ist auch Awattar tendenziell teurer. Klar, auch im dunklen Winter hat es viel Windstrom und mitunter dadurch günstige Preise, trotzdem ist dieser "Nervenkitzel" nicht für jedermann etwas.

Bei EWS hat man ein Jahresentgelt von 95,40 EUR bei 27,65 ct/kWh. Da die Preise dort bundesweit einheitlich sind, ist der Preis je nach Region unterschiedlich attraktiv. Wo ich wohne, sind die Netzentgelte sehr hoch (weil das Netz recht jung ist), wodurch die EWS sogar zu den günstigeren Anbietern gehört. In anderen Regionen Deutschlands gibt es aber Wettbewerber, die erheblich günstiger sein können, etwa 23 ct/kWh - das ist bei uns nahezu unmöglich, selbst wenn man jährliches Wechseln und deren Neukundenboni einrechnet.
Und das Schöne bei EWS: Es gibt keine langen Laufzeiten, es kann jederzeit monatlich gekündigt werden.
Ab Herbst 2022 verbrennerfreier Haushalt. Sofern VW Liefertermine bis dahin halbwegs im Griff hat...
eGolf vorhanden, der Zweitwagen wird durch ID.4 ersetzt (der dann Erstwagen wird, was aktuell der eGolf ist)

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

Odanez
read
Ich habe mich bei naturstrom angelemdet, weil mit der Werbung auf dem Auto das der für unseren relativ geringen Haushaltsverbrauch der günstigste Stromanbieter ist - habe mehrere Male auf verivox und check24 verglichen. Dazu kommt noch, dass die echten Ökostrom anbieten.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

USER_AVATAR
  • ch38
  • Beiträge: 40
  • Registriert: So 14. Jan 2018, 19:08
  • Wohnort: Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Ich habe mich für "meinautostrom" von ELE (Emscher Lippe Energie GmbH) entschieden. Hier bekommt man auch noch einen Autoladetarif für unterwegs. Ich bin noch kein Jahr da und kann nicht sagen wie die Tarife danach sind.

schaut mal hier: https://www.meinautostrom.de/autostromtarif/#uebersicht

Die Grundgebühr ist zwar ein wenig höher, aber wenn man auch unterwegs mal laden muss schon hilfreich.
Nissan Leaf 2. Edition 3.18 - 10/20 / Verbrauch 16.8 KWh
Skoda ENYAQ bestellt am 24.09.20 / Lieferung 9.7.21
Laden seit 04/20 zu Hause per Solaredge WR mit E-Ladecontroller
Bild

Re: Günstiger Haus-Stromtarif, der auch nach 1 Jahr noch günstig ist

USER_AVATAR
read
Odanez hat geschrieben: Ich habe mich bei naturstrom angelemdet, weil mit der Werbung auf dem Auto das der für unseren relativ geringen Haushaltsverbrauch der günstigste Stromanbieter ist - habe mehrere Male auf verivox und check24 verglichen. Dazu kommt noch, dass die echten Ökostrom anbieten.
:applaus: :!:
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag