Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

USER_AVATAR
read
So wie der wagen aussieht scheint der Fahrer glück gehabt zu haben wenn er da unverletzt raus kommt.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

sloth
  • Beiträge: 673
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
kirovchanin hat geschrieben: In Norwegen hat ein Mann seinen nagelneuen Polestar gecrasht ("SUA"):

Nach nur 5 Stunden bzw. 200 km mit dem Auto fuhr er eine Ladestation um:
Das sieht aber eher danach aus, als hätte der LKW den Polestar auf die Ladestation geschoben. Der Polestar hätte die dann also nicht "umgefahren".
Ioniq 28 Style 2019

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben:So wie der wagen aussieht scheint der Fahrer glück gehabt zu haben wenn er da unverletzt raus kommt.
.
Jau. Wobei die Schnauze wohl die Querstange des Ballenträgers erwischt hat; so hat es die Front geschreddert, das hat wohl einige Energie aufgenommen. Die Querstange hat dann aber noch die Schäden an A-Säulen und Windschutzscheibe verursacht. Das scheint ganz knapp ausgegangen zu sein, der hat echt Glück gehabt. Etwas höher, der Querträger, dann hätte der das Oberteil des Autos rasiert, und das hätte fatal geendet.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

kirovchanin
read
--
In China haben innerhalb kurzer Zeit (35 Tage) vier elektrische Weltmeister EX5 gebrannt.

Einer brannte am 5. Oktober, während der am Straßenrand geparkt war: https://wemp.app/posts/297448b0-6ddb-44 ... d774f7d956
Der andere brannte am 13. Oktober während des Ladevorgangs.
Gestern brannte der vierte, ebenfalls während er geparkt war: https://finance.sina.com.cn/tech/2020-1 ... 4125.shtml

10 % der prodzuierten Weltmeister EX5 werden nun zurückgerufen (englische Quelle): https://kr-asia.com/key-stat-wm-motor-t ... -incidents

Wann der vierte brannte, ist mir nicht bekannt.

----------------------------

Ebenfalls gebrannt hat ein elektrischer Changan Eado

Der Brand soll spontan ausgebrochen sein.
----------------------------

Auch ein weiterer Chevrolet Bolt hat gebrannt (ebenfalls beim Parken):

https://insideevs.com/news/450145/video ... re-parked/

Die NHTSA untersucht bereits Meldungen, nach denen drei Chevy Bolts spontan Feuer gefangen haben sollen:
https://www.autoblog.com/2020/10/13/che ... stigation/

Ein möglicher Rückruf könnte die Modelljahre 2017-2020 umfassen und könnte knapp 78.000 verkaufte Fahrzeuge betreffen.

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

kirovchanin
read
--
In Norwegen hat der Besitzer eines Jaguar I-Pace einen Hund angefahren, bei 25 km/h, der Hund blieb unverletzt.

Das Auto hat kaum sichtbare Beschädigungen.

Reparaturkosten: 163 NOK = 15.000 Euro, Reparaturdauer: 5 Wochen
I-Pace_nach_Anfahren_Hund.jpg
https://motor.no/bildeler-bilhold-billy ... 000/184012

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

Odanez
read
@kirovchanin du meinst 163.000NOK. Das ist absurd
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

kirovchanin
read
Ja, danke, 163.000 NOK meinte ich.

In der Tat absurd hohe Kosten für einen "Unfall", bei dem unterm Strich nix passiert ist. Drum hat sich der Fahrzeughalter auch an die Presse gewandt.

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

PV7KWp
  • Beiträge: 1485
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

Naheris
read
Ein Toter bei einem Unfall, in dem ein Tesla anscheinend frontal ein Fahrzeug auf der anderen Fahrbahn rammt. Luftbild zeigt den Tesla und die Bremsspur direkt aus der Gegenfahrbahn.
https://www.nbcsandiego.com/news/local/ ... h/2434451/
Heute: Taycan / Gestern: ID.4, e-Tron 55, Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, e-Golf 300, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60 PHEV, V60, XC60, LS, IS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf II.
Fan von: Volvo, Lexus.

Re: Allgemeiner Thread zu Unfällen / Bränden / Feuern bei Elektroautos (bitte sachlich bleiben)

PV7KWp
  • Beiträge: 1485
  • Registriert: Di 14. Aug 2018, 20:06
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
SUA complaints noch und nöcher:
Bild
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag