Mobile Ladestationen - wieso so teuer?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Mobile Ladestationen - wieso so teuer?

menu
Stefan_BMWi3
    Beiträge: 157
    Registriert: Do 15. Nov 2018, 09:03
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Di 15. Jan 2019, 14:25
Hallo!

Kann mir irgendwer erklären, wieso eigentlich mobile Ladestationen (Juice Booster etc) so teuer sind? Da sind doch keine wirklich besonders teuren Bauteile verbaut!

Danke
Anzeige

Re: Mobile Ladestationen - wieso so teuer?

menu
Cliffideo
    Beiträge: 316
    Registriert: Fr 17. Apr 2015, 18:54
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 31 Mal
folder Di 15. Jan 2019, 14:56
Sicher kannst Du Dir diese Bauteile günstig einkaufen, zusammenklöppeln und hast bei richtigem Anschluß und Montage vielleicht auch eine Schnäppchen-Ladestation.
Sobald Du diese aber kommerziell verkaufen willst, kommen viele weitere Kosten auf Dich zu: EMV-Prüfungen in vier- bis fünfstelliger Höhe, CE-Zulassung, Herstellerhaftung, Garantiekosten, selbst die Verpackungsentsorgung muss vielleicht von Dir mitfinanziert werden wie auch die Entsorgung des Geräts als Elektroschrott nach seiner Laufzeit.

Wenn dann keine Großserien gebaut werden, sondern nur kleine Stückzahlen, addieren sich diese Kosten zum Gerätepreis hinzu. Und abschließend will der Hersteller und seine Händler ja auch noch was daran verdienen.

Wenn Du Geld sparen willst durch Eigenarbeit, gibts hier im Forum öfters Ladestation-Workshops, bei denen man unter Aufsicht eines Fachkundigen seine eigene EVSE-Ladestation zusammenbauen kann, ohne später tödliche Stromschläge zu riskieren.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag