E-Auto für Familie mit 2 Kinder plus Oma

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: E-Auto für Familie mit 2 Kinder plus Oma

menu
Filzi
    Beiträge: 5
    Registriert: Sa 19. Mär 2016, 18:51
folder Fr 28. Dez 2018, 22:21
Hi,

klar, es ist und bleibt eine Limo. In einem Familyvan wirst du immer mehr Platz haben; sind ja auch zwei unterschiedliche Klassen. Nur ist hier die Auswahl an (EV´s wie besprochen leider sehr überschaubar...
Beim anschnallen ist es nicht so komfortabel wie in unserem letzten Fahrzeug, allerdings geht auch das recht gut.
Durch unser "altes" Model S mit Heckantrieb und größtem Frunk haben wir aber für uns immer noch sehr viel Platz; zumal der Frunk einfach eine tolle Sache ist und wir fast nur diesen für tägliche Einkäufe nützen, da das Fahrzeug in der Garage dann rückwärts eingeparkt wird.
Für uns wie gesagt vollkommen ausreichen, aber das muss natürlich jeder selbst ausprobieren bzw. testen.

lg Matthias
Anzeige

Re: E-Auto für Familie mit 2 Kinder plus Oma

menu
Benutzeravatar
folder Sa 29. Dez 2018, 10:54
Misterdublex hat geschrieben:Wie wäre denn vorübergehend ein PEHV, z.B. Passat GTE oder Mitsubishi Outlander PEHV?
Hatte ich auch überlegt, da passte die gebotene Reichweite aber nicht zum Preis, drum haben wir im Juni nach 5 Jahren Warterei den Focus Kombi gekauft.
gekfsns hat geschrieben: In 2 Jahren braucht es keinen Kinderwagen mehr und das Angebot an Elektroautos ist dann auch umfangreicher.
Auch ohne Kinderwagen kommt bei 4 Personen einiges zusammen. Gegenüber dem kompakten Kombi wollten wir uns jetzt eigentlich nicht mehr verkleinern.
Vom Akku her scheint der Kia E-Niro da schon ganz ok als Erstwagen, aber beim Kofferraum ist das leider noch gar nicht doll.
Der E-NV gefällt mir leider überhaupt nicht. Der Buzz wird sicherlich cool werden, aber auch preislich ganz bestimmt out of range.
pfluemi1 hat geschrieben:Nur damit ich elektrisch fahre könnte ich ja noch eine Zoe als Zweitwagen dazu kaufen, aber das macht ja auch nicht wirklich Sinn :D :ironie:
Wenn ihr nur ein Auto braucht, dann macht das sicherlich keinen Sinn.
Bei uns hat der Zoe einen Corsa Diesel ersetzt (zumindest zum Teil, lange Strecken fahren wir damit eher selten, er fährt aber >50% der Haushaltskilometer), wir hatten aber immer zwei Autos und haben auch nicht vor, das zu ändern.
Filzi hat geschrieben:Durch unser "altes" Model S mit Heckantrieb und größtem Frunk haben wir aber für uns immer noch sehr viel Platz; zumal der Frunk einfach eine tolle Sache ist
Wäre vom Platz voll in Ordnung. Preislich aber absolut nicht.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: E-Auto für Familie mit 2 Kinder plus Oma

menu
pfluemi1
    Beiträge: 79
    Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:02
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Sa 29. Dez 2018, 20:25
Es muss eine Alternative zum eNV 200 kommen dann können auch mehr Familien umsteigen. Model S wäre geil ohne Kinder oder nur mit grossen Kinder ... ein Van passt perfekt.
Gruss Michael

Renault Zoe R110 ZE40 Bj. 2019
Simple EVSE ... einfach, günstig, funktioniert!!

Re: E-Auto für Familie mit 2 Kinder plus Oma

menu
Benutzeravatar
folder So 30. Dez 2018, 08:53
So einen Bomber fände ich auch übertrieben.
Ein Kombi der Kompaktklasse oder eine eine gut gemachte Limousine können schon ziemlich viel.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: E-Auto für Familie mit 2 Kinder plus Oma

menu
pfluemi1
    Beiträge: 79
    Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:02
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Mi 2. Jan 2019, 23:50
Karlsson hat geschrieben:So einen Bomber fände ich auch übertrieben.
Ein Kombi der Kompaktklasse oder eine eine gut gemachte Limousine können schon ziemlich viel.
Also mein Espace ist immer rappel voll. Ich wüsste gar nicht wie es mit einem kleineren Auto zu bewerkstelligen wäre wenn wir unseren 14tägigen Einkauf tätigen ...
Gruss Michael

Renault Zoe R110 ZE40 Bj. 2019
Simple EVSE ... einfach, günstig, funktioniert!!
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag