Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
kiter hat geschrieben:@B.XP genau beim E-Antrieb nix besonderes. Weil einen Akku und einen E-Motor einbauen geht sehr fix und ist nicht aufwändig.
Mich stört das immer wieder von langen Entwicklungszeiten extra für den so simplen E-Antriebsstrang genannt werden --> das ist halt Falsch.
Richtig ist die Industrie wird uns Kunden solange wie möglich vom E-Auto fernhalten.
Das ist halt leider nur die halbe Wahrheit. Zum Auto gehört halt mehr als nur der Antriebsstrang, auch bei Verbrennern ist der Motor nur eine von vielen Komponenten und wird selten neu entwickelt sondern eher inkrementell verbessert.
Auch wenn du alles von der Stange kaufst ist am Ende die Abstimmung für das Zusammenspiel entscheidend. Und damit allein fliegen gerade schon massenhaft "neue" Hersteller auf die Schnauze.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD
Anzeige

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Elmi79
read
B.XP hat geschrieben: auch bei Verbrennern ist der Motor nur eine von vielen Komponenten
Richtig, aber der Motor ist die komplexeste Komponente im ganzen (Verbrennungs)Fahrzeug. Und genau das fliegt den alteingesessenen Herstellern ja auch gerade um die Ohren: die haben sich bei Ihren Patenten nahezu komplett auf die Motorentechnologie konzentriert und alles andere an Zulieferer ausgelagert - inclusive des zugehörigen Know-Hows.

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: 1. Die Herstellungskosten sind schon heute geringer als beim Verbrenner

Nein, der Akku ist zu teuer, die Stückzahlen zu klein. Durch Deine ständige Wiederholung wird es nicht weniger falsch.
was zu beweisen wäre, vielleicht mal in einer exel tabelle, rechte spalte verpester mit ca. preisen aller bauteile, linke spalte elektro auto mit ca. preisen aller bauteile

welche spalte wird länger und teurer?
mein tipp die rechte verpesterspalte
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@Karlsson der Akku kostet heute 110€ je kwh komplett fertig. Für 60kw sind das 6600€
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Links ist kürzer, dafür stehen da wesentlich höhere Summen.
Verbrenner sind einfach inzwischen billige Massenprodukte und trotz der Komplexität läuft das recht gut.
Beim E-Auto habe ich da gerade wesentlich mehr bedenken, ob bei meinem Zoe nicht Lader oder Motor wieder kaputt gehen und das richtig Geld kostet. Dazu können da kaum Werkstätten was machen im Gegensatz zu zig Schraubern, die Verbrenner reparieren.

@kiter
Bitte belege das mal. Und zwar nicht netto Einkaufspreise für Zellen, sondern Akkupacks mit Bms, Garantie und Mehrwertsteuer beim Endkunden.
Mein Akku wurde mir von Renault im Alter von 5,5 Jahren für knapp 5.000€ angeboten. Für den hatten die schon 5.000€ Miete kassiert.
22kWh !
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: Links ist kürzer, dafür stehen da wesentlich höhere Summen.
alles annahmen,es wäre zu beweisen, das einzig neue am e-auto ist der grosse akku mit dazugehöriger elektronik.....alles andere gibts zu hauf,komm nicht mit elektromotor ist neu, den gibts in waschmaschinen,bohrmaschinen,windrädern,modellsport............ oder was haben die hersteller bisher gebaut? Pferdekutschen?....
kiter hat geschrieben: @Karlsson der Akku kostet heute 110€ je kwh komplett fertig. Für 60kw sind das 6600€
geb her 10stk sofort :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Jake1865
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
alles annahmen,es wäre zu beweisen, das einzig neue am e-auto ist der grosse akku mit dazugehöriger elektronik....
Richtig, viel wichtiger wäre die Liste was alles an Technik wegfällt beim BEV gegenüber dem Verbrenner.

Nur mal zum Start: Schaltgetriebe, Auspuff, Anlasser, Lichtmaschine, .....

Gruß Jake
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Jake1865 hat geschrieben:
alles annahmen,es wäre zu beweisen, das einzig neue am e-auto ist der grosse akku mit dazugehöriger elektronik....
Richtig, viel wichtiger wäre die Liste was alles an Technik wegfällt beim BEV gegenüber dem Verbrenner.

Nur mal zum Start: Schaltgetriebe, Auspuff, Anlasser, Lichtmaschine, .....

Gruß Jake
hm man könnte in exel die vergleichsfunktion wählen= es fehlt so viel im bev d.h. man müsste ja erst alle bauteile niederschreiben :!: um überhaupt einen vergleich anstellen zu können
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Jake1865
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
komm nicht mit elektromotor ist neu, den gibts in waschmaschinen,bohrmaschinen,windrädern,modellsport
Das sind aber völlig andere E-Motore die sehr wenig mit den Motoren in BEV (zumindest in Langstrecken BEV) zu tun haben.
Von der Güte, Leistung, Effizienz und Aufbau absolut nicht vergleichbar.
Ist vielleicht nicht wichtig, aber ich wollte es dennoch erwähnt haben.


Gruß Jake.
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Jake1865 hat geschrieben:
komm nicht mit elektromotor ist neu, den gibts in waschmaschinen,bohrmaschinen,windrädern,modellsport
Das sind aber völlig andere E-Motore die sehr wenig mit den Motoren in BEV (zumindest in Langstrecken BEV) zu tun haben.
Von der Güte, Leistung, Effizienz und Aufbau absolut nicht vergleichbar.
Ist vielleicht nicht wichtig, aber ich wollte es dennoch erwähnt haben.


Gruß Jake.
mir klaro
aber besser e-motor als verpester :mrgreen: :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag