Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

E-Mädel
read
corwin42 hat geschrieben: Das wichtigste, wir können es uns leisten und ich sehe in dem Auto mittlerweile nur noch Vorteile. Die "geringe" Reichweite interessiert mich maximal an einer Hand voll Tage im Jahr und selbst dann mache ich lieber mal öfter Pause, als dass ich in einer stinkenden Rappelkiste reise.
Ich fahre auch ca. 8-10x im Jahr nach Amsterdam (einfach knapp 700km).
Mit den IONIQ bin ich max. 1½ Stunden länger unterwegs wie vorher mit dem Verbrenner.
Wo ist das Problem? Ach ja, der Verbrauch. An Sprit waren 200,- fällig. Stromkosten 20,- Euro
Anzeige

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Odanez
  • Beiträge: 4104
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 436 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: der Ioniq ist mir einfach zu klein
...
Über ein Model 3 können wir reden
also was Größenunterschied angeht geben die zwei sich nicht viel. Das Model 3 hat halt noch nen Frunk
Verkauft: 2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 81%, 86.000km
Für den Übergang: 2004 Skoda Octavia Kombi 1.6
Bestellt: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
@E-Mädel "Mit den IONIQ bin ich max. 1½ Stunden länger unterwegs wie vorher mit dem Verbrenner." dafür das das Eauto heute viel mehrkostet ist das für 98% der Neuwagenkäufer keine Option (siehe Zulassungszahlen).

Da es 2020 nun doch Feststoffakkus geben wird werden wir wohl etwas schneller zum Eauto kommen. Malschauen wie groß die leichteren Akkus werden. Ich könnte mir einen satten Sprung in der Kapazität und der Reichweite vorstellen. Aufjeden Fall einen riesen NEWS!!!!!!!!!!!!!!!!
Verbrenner und Liion Autos werden dann langsam total out sein.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
Odanez hat geschrieben: also was Größenunterschied angeht geben die zwei sich nicht viel. Das Model 3 hat halt noch nen Frunk
Da ist schon was und das Model 3 kann Hänger ziehen und das passt auch alles mit den Langstrecken.
Ist zwar kein Kombi und die Heckklappe ist auch blöd gemacht, aber die Kompromisse scheinen mir fürs Gesamtpaket noch akzeptabel.
Nur mit dem Preis werden wir vorerst noch keine Freunde, das könnte sich aber noch ändern.

Feststoffakku....erstmal schauen, wie die so wirklich sind in der Summe ihrer Eigenschaften.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
kiter hat geschrieben: Ganz wichtige NEWS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nächstes Jahr wird es den ersten Prototypen mit FESTSTOFFAKKU zu den Olympischen Speile von Toyota geben.

Damit dürften bezahlbare E-Autos viel früher (~2023) möglich sein und die alten Liion-Akkuautos überspitzt ausgedrückt zum "Sondermüll".

https://www.focus.de/auto/elektroauto/f ... 04929.html
https://www.electrive.net/2019/06/07/to ... -mit-catl/ wir werden sehen zur zeit kaufen sie li zellen von catl
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

ubit
  • Beiträge: 2559
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Eben... Einen neuen Wunderakku präsentieren können Viele. Und das hat man auch schon oft gesehen. Muss sich erst noch zeigen ob das Ding dann günstig ist, Langlebigkeit gewährleistet ist und wie schnell man dann ausreichende Stückzahlen erreichen kann. An einem dieser Punkte ist bisher noch jeder Wunderakku gescheitert...


Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

USER_AVATAR
read
ubit hat geschrieben: An einem dieser Punkte ist bisher noch jeder Wunderakku gescheitert...
Ciao, Udo
vielleicht haben sie auch den..... "Die neue Keramik-Lithium-Ionenbatterie gilt als der Vorläufer einer neuen Generation von Lithium-Ionen-Akkus, in denen anstelle der brennbaren und oft giftigen Flüssigkeiten ein fester Elektrolyt zum Einsatz kommt. Neben einer höheren Energiedichte könnten Feststoff-Lithium-Ionenakkus auch deutlich sicherer betrieben werden. "......ersetzt
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Elektrivirus
read
ubit hat geschrieben: ...An einem dieser Punkte ist bisher noch jeder Wunderakku gescheitert...

Ciao, Udo
Jep, allerdings ist Toyota eher dafür bekannt, tiefzustapeln. Wenn sie so große Töne spucken, ihre eigenen Pläne vorverlegen, einen serienreifen Prototyp für demnächst ankündigen...
Nun, in der Vergangenheit haben sie ihre Ankündigungen immer eingehalten, eher sogar übertroffen. Das war beim hybrid so, das war beim Mirai so ... Die Ankündigungen wirkten zu ihrer Zeit ziemlich vollmundig, das darauf folgende Produkt toppte dann allerdings die Ankündigung.

Weiterhin haben sie sich einen Namen gemacht gerade mit ihrer Haltbarkeit (übers Design kann man geteilter Meinung sein, aber halten tun deren Karren einfach), ich kann mir nicht vorstellen, dass sie den leichtfertig aufs Spiel setzen. Generell kündigen Japaner lieber nur das an, wovon sie wissen, sie haben es
schon fertig, und generell untertreiben sie gern etwas … Für Asiaten ist nichts schlimmer, als das Gesicht zu verlieren

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Ungard
  • Beiträge: 1950
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 445 Mal
read
Kiter ist schon lustig. Eine News und feststoff Akku kommt übermorgen...
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Verbrenner soviel Günstiger was hab ich vergessen?

Helfried
read

kiter hat geschrieben: Da es 2020 nun doch Feststoffakkus geben wird werden wir wohl etwas schneller zum Eauto kommen.
Nie im Leben! Die Bedeutung des Wort Prototyps kennst du schon, oder? 10 Jahre dazu zählen eventuell bis zur finanziellen Marktreife.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag