EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

hachi
  • Beiträge: 947
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Läuft EVNotify jetzt eigentlich bei irgend jemandem stabil? Ich habe nach wie vor Probleme damit. Verschiedene OBD-Dongle sowie verschiedene Handys probiert. Plötzlich werden keine Daten mehr übertragen. Gefühlt habe ich bei jeder Verwendung (ich verwende es zwecks fehlender Zuverlässigkeit sehr selten) immer eine 50/50 Chance auf erfolg.
Ich stecke an, stecke den Dongle ein, starte das Handy ,warte bis die ersten Results kommen.. dann verlasse ich das auto... irgendwann bekomme ich dann eine Meldung das der Ladevorgang unterbrochen wurde (was aber nicht stimmt)

Bis jetzt habe ich evnotify immer nur "getestet".. ich war noch nie darauf angewiesen... Allerdings machen mich die Tests schon nicht sonderlich glücklich.
Anzeige

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Natürlich funktioniert es zuverlässig. Bei vielen.

Dongle steckt bei mir sogar immer drin. Also Dongle rein, EVNotify öffnen, der Rest geschieht ja automatisch. Tastensperre rein. Das war's.*

* vorausgesetzt Energiesparmodi Einstellungen sind für EVNotify explizit deaktiviert (bzw. unter Geschützte Apps explizit erlaubt) und / oder unter EVNotify Einstellungen Secret Menu (Versionsnummer schnell anklicken), Background Mode + Persistent Notification an. Dann läuft es stunden lang perfekt.

Die Energieeinstellung alleine sind entscheidend, ob es über einen längeren Zeitraum geht.

Alternativ kann man auch unter EVNotify Einstellungen "Bildschirm aktiv lassen" einstellen und dann keine Tastensperre reinmachen im Dashboard, dann gehts auch, zockt aber viel Akku.


Bezüglich iOS für PnP: Fix kommt heute Abend (also nächste Woche seitens apple abgesegnet), die neue Web-Oberfläche web.evnotify.de ist aber sowieso empfehlenswert.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Ich kann nur sagen, dass es bei mir tatsächlich problemlos läuft. 1x in 6 Monaten war die 12V-Batterie leer. Und ich bin nicht mal ganz sicher, ob wirklich EVNotify bzw. der Single dran schuld war. Mir fällt halt nur kein anderer Auslöser ein. Der Dongle ist bei mir dauerhaft eingesteckt und Das Fahrzeug steht auch schon Mal 48 Stunden und länger unbenutzt ein.

Ladevorgänge des Autos werden komplett und recht zuverlässig begleitet, selbst über eine ganze Nacht am Ladeziegel.

Was allerdings dabei ist: Das Smartphone irgendwohin im Auto zu verstecken und zu vergessen, haut nicht hin. Ich muss ja jedesmal für einen Ladevorgang an das Gerät und das Programm neu starten. Außerdem: das Display muss aktiv bleiben.

Samsung j5
Blauer LDEX-Dongle
Ioniq28 - der gute alte noch....

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

almrausch
  • Beiträge: 2072
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 448 Mal
read
GAF5006 hat geschrieben: Was allerdings dabei ist: Das Smartphone irgendwohin im Auto zu verstecken und zu vergessen, haut nicht hin. Ich muss ja jedesmal für einen Ladevorgang an das Gerät und das Programm neu starten.
Das ist auch mein größter Kritikpunkt. Inzwischen nutze ich Teamviewer, um auf das Handy im Auto zuzugreifen und EVNotify ggf. zu stoppen und neu zu starten.
GAF5006 hat geschrieben: Außerdem: das Display muss aktiv bleiben.
Muss nicht.
GcAsk hat geschrieben: Background Mode + Persistent Notification an. Dann läuft es stunden lang perfekt.
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

Jarry
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Di 26. Sep 2017, 07:02
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Da bietet sich dann EVNotiPi an. Bleibt immer im Auto, und startet und stoppt von alleine. Entweder als PnP Variante zum Kaufen, oder auch zum selber bauen.

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Mal eine Frage.
Gibt es eine Art Batteriesparmodus für EV Notify?
Folgende Situation:
Ich lad meinen Kona an einer freien Ladesäule (3,5kw) von 20% auf 100%
Dauer fast 12h. Die Säule ist etwas über 10km von meinem zuhause weg. Also OBD2 Doongle rein, altes Handy mit Simkarte und EVNot.App im Auto gestartet und gelassen und zuhause mit meine Alltagshandy regelmässig die Werte gecheckt.
Problem als das Auto bei 80% war kamen keine Werte mehrt, das lag daran das mein "Auto-Handy" nach 8-9Std. leer war und sich abgeschaltet hat. (ist ja auch ein altes ausgemustertes).
Nun die Frage, was frisst den meisten strom? Die Bluetoothverbindung? die regelmäßige Datenabfrage zwischen Doongle und Handy?
Die Werte werden gefühlt ja alle paar Sekunden gemessen und übertragen. Kann man die Übertragunsrate bzw Abfragerate Minimieren? Alle 5 oder 10 minuten ein aktueller Wert würde mir genügen. Oder gibt es eine andere möglichkeit das man altes Handy eine volle Auto Ladung also 12-13Std. übersteht?
E-Golf bestellt 03.2018, Abgeholt 19.11.2018
Kona EV bestellt 22.10.2018, Ankunft 30.04.2019
MG ZS EV (Facelift) bestellt 10.11.2021, Termin 16.02.22, erhalten 30.03.22

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

creapy
  • Beiträge: 97
  • Registriert: So 8. Jan 2017, 16:45
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Für den Fall hab ich eine Powerbank im Auto liegen. Dann kann der Ladevorgang auch mal länger dauern

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

USER_AVATAR
read
Äähmmmm.....zumindest so lange der Ladevorgang lâuft, ist doch Strom an der USB-Buchse des Autos vorhanden. USB- Kabel ran und gut is'. Ggf., so habe ich das in meinem IONIQ, puffert man das noch mit einer zwischengeschalteten Powerbank. Das hält dann sehr lange durch, die PB lädt bei Bedarf auch nach Ende des Ladevorgangs das Handy nach und das ganze Gespann wird während der Fahrten zwischen Ladevorgängen wieder voll.
Bei mir ist es so, dass ich das Display dauerhaft aktiviert lasse. Umso heftiger die Entladung des Handys. Aber das ist so überhaupt kein Problem.
Ioniq28 - der gute alte noch....

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

creapy
  • Beiträge: 97
  • Registriert: So 8. Jan 2017, 16:45
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Die USB Buchsen sind bei mir stromlos, sobald dass Auto ausgeschaltet wird. Der Ladevorgang ändert da auch nix dran, USB ist aus.
Kann mir nicht vorstellen dass es bei dir anders ist.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: EVNotify 2 - Fernüberwachung für Dein Elektroauto

almrausch
  • Beiträge: 2072
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 448 Mal
read
Richtig. Beim Laden ist USB aus. Wenn von anderen Erfahrungen berichtet wird, dürfte das daran liegen, dass für 2-3 Minuten nach dem Abschalten USB noch versorgt wird. Und auch z.B., wenn man die Tür geöffnet hat, ist für 2-3 Minuten USB wieder versorgt.

Ich war früher auch mal davon ausgegangen, dass man die USB-Versorgung z.B. als Signal für das Starten/Stoppen von EVNotify nutzen kann. Bringt aber nichts.
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag