DSO138 Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

DSO138 Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

MineCooky
read
Moin @all :)

ich würde gerne sehen was so auf CP los ist und nachdem ich rausgefunden habe das da ein PWM-Signal unterwegs ist suche ich nun ein preiswertes Oszilloskop.

Auf der Suche nach eben sowas bin ich nun über die "DSO138-Oszilloskop"-Bausätze gestoplert. Verstehe ich das richtig das der ausreicht um zu sehen was auf CP los ist?

Laut meinem Kenntnisstand wird ein 12V PWM-Sigan mit einer Frequenz von 1kHz verwendet um dem Auto mitteilt was es zu tun hat. Sofern ich die Datenblätter (sind ja überall die gleichen) richtig verstehe ist dieser Bausatz fähig bis 200kHz und 50V zu messen. Müsste also passen. Oder?

Danke euch schonmal :)

Edit:
Und der Vollständigkeit halber noch:
Was kann denn ein richtiges Oszilloskop mehr als der Bausatz? Ich mein, vollwertige Oszilloskope werden ja nicht umsonst deutlich über 100€ kosten.
Zuletzt geändert von MineCooky am Di 28. Aug 2018, 15:25, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: ebay Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8868
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 1622 Mal
read
Das Teil gefällt mir...

Da ist ein cooler Prozessor und ein cooles Display drauf für wenige Euro...

Der Prozessor STM32F103C8 hat auch einen CAN Baustein drauf, den könnte man sicher an das OBD hängen und so auch noch die Diagnose Infos abrufen....

Das Display ist um einuges besser als das gute alte Twizplay und dann auch noch fast geschenkt.

Die Software sollte man knacken können, siehe:
https://www.mikrocontroller.net/topic/406090

ach, es gäbe sooo viele schöne Projekte, wann darf ich endlich in Rente gehen????
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Di 28. Aug 2018, 15:01, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ebay Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

MineCooky
read
AbRiNgOi hat geschrieben:ach, es gäbe sooo viele schöne Projekte, wann darf ich endlich in Rente gehen????
Ein Problem das ich schon jetzt mit meinem 20 Jahren wälze ... :roll: :mrgreen:
AbRiNgOi hat geschrieben:Das Teil gefällt mir...

Da ist ein cooler Prozessor und ein cooles Display drauf für wenige Euro...
Ich werde das mal als ein "Ja" auf die Frage ob ich damit sehe was auf Typ2 los ist :mrgreen:

Re: ebay Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8868
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 1622 Mal
read
Um OT zu bleiben... hier ein Erfahrungsbericht, es sollte aber für Deine Zwecke absolut genug sein:
https://www.elektormagazine.de/news/rev ... zilloskope

ABER: Wäre ein einfacher Frequenzzähler nicht schneller mit einer Messung fertig?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ebay Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Misst der Frequenzmesser auch das Impuls/Pauseverhältnis?
Zuletzt geändert von EVduck am Di 28. Aug 2018, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: ebay Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

MineCooky
read
AbRiNgOi hat geschrieben:ABER: Wäre ein einfacher Frequenzzähler nicht schneller mit einer Messung fertig?
Öhm... keine Ahnung. Ich hab praktisch keine Ahnung was ich mache. Daher frage ich in dem Thread ja auch nach ob das funktioniert was ich vor habe.

Was mich noch verwundert. Müsste das DSO138 nicht noch irgendwo anzeigen was für einen duty cycle das PWM-Signal hat? Der ist's ja den die Wallbox verändert und dem Auto zu sagen an welchem Punkt des Protokolls sie gerade ist.

Re: ebay Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

cpeter
  • Beiträge: 1753
  • Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
MineCooky hat geschrieben:ich würde gerne sehen was so auf CP los ist und nachdem ich rausgefunden habe das da ein PWM-Signal unterwegs ist suche ich nun ein preiswertes Oszilloskop.
...
Laut meinem Kenntnisstand wird ein 12V PWM-Sigan mit einer Frequenz von 1kHz verwendet um dem Auto mitteilt was es zu tun hat.
Die Spannung ist während einer Ladesession nicht symmetrisch +12V/-12V. Sobald sich etwas tut, wird die Spannung auf der Plusseite je nach Status angepasst.

Auf die Schnelle habe ich dazu folgendes gefunden.
Schau dir mal das Kapitel 2, insbesondere die Abbildung 2.8 (samt Erläuterungen) an.
https://smart-v2g-2901-5ea4a36.aldryn-m ... ueltin.pdf
0288D3FE-9376-4771-B4F7-DB53EC12195B.jpeg
Zuletzt geändert von cpeter am Di 28. Aug 2018, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
seit 03/2019 Tesla Model 3 Long Range AWD

Re: ebay Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8868
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 324 Mal
  • Danke erhalten: 1622 Mal
read
Dieses Oszi kann sogar die Frequenz und die Periodendauer messen, da gibt es einige Menüs...
2018-08-28_15h25_45.png
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: DSO138 Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

Fire
  • Beiträge: 567
  • Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Schon krass. Früher hat ein brauchbares Oszilloskop wohl an die 10'000 DM gekostet :lol:

Re: DSO138 Oszilloskop - reicht das für Typ2 ?

USER_AVATAR
read
Das Ding reicht voll aus für deine Zwecke. Das Tastverhältnis siehst du ja dann, dafür ist es ja da. :lol:
Teurere Oszis können auch deutlich mehr. Das ist aber hier nicht gefragt.Je höher die Frequenzen die man damit noch sicher anzeigen lassen kann, desto teurer. Früher haben die aber auch keine 10000 DM gekostet. in den 80/90er-Jahren begannen die Einstiegs-Oszis mit der Anzeigeröhre so bei 500 DM .

VG:

Klaus
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag