Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • climenole
  • Beiträge: 297
  • Registriert: So 31. Aug 2014, 15:53
  • Wohnort: Mittelhessen
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich 3%, Er/Sie 99%. Schade, dass ich nicht warten konnte, um zu plauschen ;) !
Dateianhänge
20150404_193208.jpg
Gießen genießen!
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 4044
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 136 Mal
read
climenole hat geschrieben:Ich 3%, Er/Sie 99%. Schade, dass ich nicht warten konnte, um zu plauschen ;) !
Erinnert mich an das hier:
susiUndStrolch.jpg

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

e-lectrified
read
Einfach nur süß...

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

eDriver
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Do 6. Feb 2014, 11:04
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
e-lectrified hat geschrieben:Mein Leaf und eine Mercedes A-Klasse ecell friedlich beim Ausprobieren des Wartungsmodus der Karlsruher ADAC-Säule (hat aber nur 16A geliefert, war mir dann zu langweilig ;-) )...
DSC_0113.JPG
Die A-Klasse habe ich da schon öfter angetroffen...
Scheint ein Stammlader zu sein ;)

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

eDriver
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Do 6. Feb 2014, 11:04
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
e-lectrified hat geschrieben:Heute in Karlsruhe, dachte ich, mein Schwein pfeift: erst ist meine Exklusivladesäule mit einem der besten City-Parkplätze der Stadt besetzt (ich glaube eDriver war der Schuldige :twisted: ) und dann sehe ich später noch einen i3-er, der sehr wahrscheinlich Major Tom gehört... ja ja, so selten sieht man EVs gar nicht mehr.
Da war ich wohl mal wieder erster :lol:
Sorry ;)
Aber den Leonardo im Gubor konnte ich mir heute nicht entgehen lassen :kap:

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • stromr
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Do 26. Mär 2015, 21:55
  • Wohnort: Nähe Regensburg
read
Beim Abholen meines Miet-Leafs im E-Wald Projekt an der Ladesäule in Wiesenfelden. Eine andere Famile hatte einen Sonntagsausflug von Deggendorf in den Bayerischen Wald mit einem anderen Leaf aus dem E-Wald-Projekt gemacht und dort aufgetankt (spaßeshalber, die Ladung hätte locker für die Rückfahrt gereicht). Hatte die Familie schon in Deggendorf gesehen, als ich meinen Leaf ausgeliehen hatte.
Gottseidank war deren Ladung schon bei über 80%, so dass sie mich nach 10 Minuten an die Säule ließen. Nebenan stand noch ein weiterer Leaf der örtlichen Apotheke an der Schnarchladung.

Damals, auf meiner ersten E-Mobil-Fahrt, war ich total verunsichert ob der rasend schnell sinkenden Reichweitenanzeige im Leaf. Von Deggendorf nach Wiesenfelden geht es ziemlich bergauf, das hat die Reichweitenvorhersage stark beeindruckt (die Restreichweite fiel schneller als die zurückgelegten km zunahmen). Im Nachhinein gesehen hätte ich mir die Nachladung wohl auch sparen können, da die restliche Strecke bergab ging oder eben blieb.

Trotzdem war es schön zu sehen, dass andere Verbrennerfahrer auch Spaß an Elektroautos haben - und wenn auch nur für gelegentliche Familienausflüge.

Viele Grüße
Michael
Nissan Leaf Bj. 2013 seit 4/15, PV >15kWp

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Cavaron
  • Beiträge: 1570
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 16:45
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Eigentlich freue ich mich ja immer jemanden zu treffen, aber die Ladesäule in Schweinfurt hat nur einen 22kW-Anschluss und der blaue Zoe war schon voll und die Säule gibt den Stecker nicht frei, wenn noch am Auto verriegelt ist... doof für mich. Hab noch 15 min am Schuko genuckelt und bin dann weiter zur nächsten Säule in 30km Entfernung. Habs aber mit 18km Polster geschafft.
Dateianhänge
Schweinfurt.jpg

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2935
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Da habe ich in Schweinfurt auch immer Muffe vor. Besonders weil ich dort bei tiefen Temperaturen
immer fast komplett leer ankomme. Da müßte mindestens ein Doppelter Anschluss hin.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Am Schnellader ganz neu in Völkermarkt Ost / Kärnten die Markierungsfarbe Pickt noch ( frisch )

heute Ladepartie
IMG_0976.JPG
am Schnellader Völkermarkt 06 04 2015
kurzfristig zusammengetrommelteine

Ostergabe von EVU KELAG Kärnten

:danke:
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

e-lectrified
read
Volkswagenzentrum Karlsruhe, ca. 20.00 Uhr:

Alleine steht ein fertig geladener Tübinger Zoe an der Ladesäule. Es gesellt sich mein Leaf dazu. Schnelllader fertig, jetzt kann der Schnarchlader dran - vorher noch einen Zettel hinterlassen, dass es hoffentlich ok ist, dass ich den Stecker gezogen habe, da das Auto fertig geladen hatte und ich auch noch was abhaben wollte ;-) .

Hier das Bild für die Götter:
DSC_0114.JPG
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag