Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Gaahhh, sorry...!!
Aber wenn ich sehe, dass Autos mit vier Auspuffrohren und zwei Taschenlampenbatterien als Antrieb die Ladesäulen blockieren, dann könnte ich einfach nur erbrechen...
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1833
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Mich stört auch diese hässliche Auspuffanlage :shock:
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4426
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Kelomat hat geschrieben:Mich stört auch diese hässliche Auspuffanlage :shock:
Nicht mehr lange ;)

Bei Kreisel Electric

http://www.kreiselelectric.com/blog/com ... -panamera/

Kommt der Auspuff und so manch anderes RAUS :thumb:

Ein Umgebauter Cady für den Taxibetrieb kommt demnächst zum Testen dann gibt es Bilder

zum Thema;

Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen :twisted:

lg.
16225
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1833
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Ich hatte letztes mal bei Ikea ein unerfreuliches Treffen an der Ladesäule...

Die war voll belegt mit einem Citroen AX und nen Ampera. Mein armer Leaf ging leider leer aus :cry:
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4426
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Kelomat hat geschrieben:Ich hatte letztes mal bei Ikea ein unerfreuliches Treffen an der Ladesäule...

Die war voll belegt mit einem Citroen AX und nen Ampera. Mein armer Leaf ging leider leer aus :cry:
Da gibt es eine Alternative da hab ich schon geladen bevor die Lebensland montiert wurde ;)

Du hast eine PN.

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

MarkusD
read
Kelomat hat geschrieben:Ich hatte letztes mal bei Ikea ein unerfreuliches Treffen an der Ladesäule...
Die war voll belegt mit einem Citroen AX und nen Ampera. Mein armer Leaf ging leider leer aus :cry:
Vielleicht verstehe ich den Witz nur nicht, aber was daran ist unerfreulich? Wir alle wollen doch, daß es mit der E-Mobilität voran geht, oder?
Ich bitte um eine Erklärung.

Ich stehe auch mindestens einmal wöchentlich vor einer Ladesäule, an der ich gerne Laden würde, die aber schon von anderen Stromern voll belegt ist. That's life ...

Gruß
Markus

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4426
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
MarkusD hat geschrieben: That's life ...

Gruß
Markus
So eine Begegnung hatte ich da auch schon einmal
20140816_095948 - Kopie.jpg
zwei Verbrenner Parken an einer Vorbildlich gegenzeichneten Ladestation
das Laden funktionierte die Dosen waren ja nicht belegt 8-)

lg.
16290
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

MarkusD
read
Hinundher hat geschrieben:zwei Verbrenner Parken an einer Vorbildlich gegenzeichneten Ladestation
Ich sehe einen Verbrenner, der da nichts zu suchen hat, ein E-Auto, das richtig steht und ein E-Auto, das halb verboten dasteht ;)

Gruß
Markus

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

FM-Electric
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Fr 6. Dez 2013, 10:12
read
"Leider" habe ich heute auch in den Regensburger Arcaden einen Zoe und einen I3 getroffen. Leider gibt es dort auch nur 2 Ladebuchsen Typ2. Der I3 hat wenigstens geladen, die Zoe mit Straubinger Nummer blockierte angesteckt mit vollem Akku (ohne Ladetätigkeit jedenfalls) den "Zapfhahn". Ich war deutlich über 1h in den Arcaden, da stand die volle Zoe immer noch angestöpselt herum. Ich finde es immer wieder schade, dass sich da noch keine richtige "Ladekultur" etabliert hat; ich hinterlasse bei Parkzeiten von über 1h immer meine Karte mit Handynummer in der Scheibe, dass man mich auch anrufen könnte, wenn mein Akku voll ist oder jemand dringend ran muss. Vielen ist das leider egal, die lassen das Auto da 8h rumstehen, obwohl schon nach 1h der Akku voll ist.....Schade! Da hilft es dann auch wenig, wenn E-Fahrer sich unterwegs grüßen.....

Grüße
Smart ED Cabrio von 2014 bis 2017, seit Juli 2018 Smart ForFour EQ

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

MarkusD
read
FM-Electric hat geschrieben:"Leider" habe ich heute auch in den Regensburger Arcaden einen Zoe und einen I3 getroffen. Leider gibt es dort auch nur 2 Ladebuchsen Typ2. Der I3 hat wenigstens geladen, die Zoe mit Straubinger Nummer blockierte angesteckt mit vollem Akku (ohne Ladetätigkeit jedenfalls) den "Zapfhahn".
Nun, vielleicht hat er sich gegenüber bei Sixt ein Fahrzeug gemietet und ist damit unterwegs. Oder er ist mit dem Zug weggefahren. In beiden Fällen will er vielleicht, daß sein Auto vollgeladen ist, bis er wieder kommt ... in solchen Fällen hilft dir auch die Handy-Nummer nicht viel.

Daß die Ladesäule den Stecker nicht freigibt, wenn das Auto vollgeladen ist, kannst du wohl kaum den ZOE-Fahrer ankreiden. Sowas ist eher das Indiz dafür, daß es an solchen Orten einfach zu wenige Ladesäulen gibt.
Immerhin gibt es in Regensburg in den Arcaden eine Stromtankstelle. Davon träumen wir hier in Erlangen.

Gruß
Markus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag