VW weltweit Spitzenreiter - Forschungsaufwand

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: VW weltweit Spitzenreiter - Forschungsaufwand

menu
Jogi
    Beiträge: 3713
    Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
    Wohnort: Ba-Wü, D
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Di 19. Nov 2013, 21:12
Yo, das wird schon langsam grotesk, welche technischen Klimmzüge unternommen werden,
um den Antrieb via Verbrennungsmotor "up to date" zu halten...

Ich sag nur: 9-Gang Automatikhybridgetriebe...
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Anzeige

Re: VW weltweit Spitzenreiter - Forschungsaufwand

menu
Benutzeravatar
folder Di 19. Nov 2013, 22:11
In Amerika gurken viele Neuwagen noch mit uralten 4- oder 5-Stufen-Automaten herum. Die Gegensätze sind dort auch auf dem Automobilmarkt erstaunlich. Auf der einen Seite Tesla, auf der anderen Seite Technik aus den 80ern im Modelljahr 2014.
Wenn ein Verkäufer von US-Spritschluckern in der norddt Provinz der Messias für Tesla-Fanboys und der exklusiv mit Tesla und anderen EVs handelnde Tesla-Skeptiker zum auszustoßenden Shortseller wird, dann haben wir es mit Wahrnehmungsstörungen zu tun

Re: VW weltweit Spitzenreiter - Forschungsaufwand

menu
Benutzeravatar
    Robert
    Beiträge: 4439
    Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
    Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Di 19. Nov 2013, 22:45
TeeKay, finde ich gut auf den Punkt gebracht. In meinem früheren Leben bin ich nur amerikanisches Zeugs gefahren. Der Unterschied zwischen meinem 1959er Cadillac und meinem 1991er Oldsmobile war nur optischer Natur. Ok, der 91er hatte einen V8 Einspritzmotor und brauchte 5 Liter weniger auf 100km. Das war es dann aber auch schon...
Wie viel Spass macht dein Auto ?

Re: VW weltweit Spitzenreiter - Forschungsaufwand

menu
Benutzeravatar
    Robert
    Beiträge: 4439
    Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
    Wohnort: Fürstenfeld, Österreich
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Di 19. Nov 2013, 22:51
Wenn man sich die Optimierungen bei den Dampfmaschinen ansieht, fühlt man sich doch sehr an die aktuelle Lage bei den Verbrennern erinnert. http://www.energie-lexikon.info/dampfmaschine.html
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag