Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
read
Von Berta bis zur Verbreitung für jedermann ist aber auch noch einige Zeit vergangen.
Apotheken gab es damals wahrscheinlich auch schon mehr als heute CCS Lader.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: AW: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:
Jan hat geschrieben: Tesla wäre jetzt nicht in der Lage, 500.000 Fahrzeuge im Jahr zu liefern. VW verkauft aber allein schon 10 Millionen Fahrzeuge im Jahr.
Nicht VW,sondern der Volkswagenkonzern mit ihren 12 Marken liegt bei den Stückzahlen.

Re: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
read
Gehen wir einmal davon aus und Tesla wird 2017 / 2018 sehr erfolgreich.

500000 Autos werden im Jahr verkauft.

100.000 Autos oder mehr von den anderen Herstellern...

Bei 65 Mio. Neufahrzeugen (dzt. Stand) im Jahr sind das leider nur etwas mehr als 1%.

D.h. man bräuchte ca. 100 Batterienfabriken weltweit um alles zu bedienen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: AW: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
read
creative-tec hat geschrieben:
Nicht VW,sondern der Volkswagenkonzern mit ihren 12 Marken liegt bei den Stückzahlen.
So war es gemeint.
Du siehst aber ja, dass selbst wenn die Käufer da wären, das die Produktionskapazitäten gar nicht da sind.

Aber gut, wenn die Nachfrage da ist, wird es ein paar Jahre später auch mehr Produktionskapazität geben.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: AW: Lars Thomsen: Ein

Nichtraucher
  • Beiträge: 2191
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 376 Mal
  • Danke erhalten: 367 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Du siehst aber ja, dass selbst wenn die Käufer da wären, das die Produktionskapazitäten gar nicht da sind.
Aber gut, wenn die Nachfrage da ist, wird es ein paar Jahre später auch mehr Produktionskapazität geben.
Dann müssten eigentlich auch gebrauchte Elektromobile plötzlich attraktiver sein und im Preis steigen. So ähnlich wie nach der Wende, als man plötzlich für jeden Gebrauchten noch viel Geld bekam.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
read
Das Preisniveau ist ja schon extrem hoch. Wohin sollte das noch steigen?
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
read
Video von Lars Thomsen zum Thema Elektromobilität beim energy talk in Graz vor wenigen Tagen:

https://www.dropbox.com/s/i5oansrtd95ry ... 3.mp4?dl=0
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

mode
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Video von Lars Thomsen zum Thema Elektromobilität beim energy talk in Graz vor wenigen Tagen:

https://www.dropbox.com/s/i5oansrtd95ry ... 3.mp4?dl=0
Error (509)
This account's public links are generating too much traffic and have been temporarily disabled! :geek:

Re: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
ups ..

Error (509)
This account's public links are generating too much traffic and have been temporarily disabled!
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Lars Thomsen: Ein "Muß" für E-Mobilisten

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Kannst Du das Filmchen auch nach YouTube kopieren?
Es ist nie falsch das richtige zu tun.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag