Pflegedienst-Fuhrpark auf E-uPs umgestellt !

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Pflegedienst-Fuhrpark auf E-uPs umgestellt !

USER_AVATAR
read
Das ist, zumindestens hier in der Gegend, abgeschafft worden. Sagt meine Frau, ehem. Pflegedienstleitung.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Anzeige

Re: Pflegedienst-Fuhrpark auf E-uPs umgestellt !

USER_AVATAR
read
Die Sozialstation in meinem Nachbarort Gehrden hat jetzt ihren Fuhrpark auf BEV umgestellt und 13 (!) ZOEs angeschafft. 8-)

Bild

50 Prozent der Kosten wurden über Fördergelder gedeckt.

Quelle: https://www.sn-online.de/Aus-der-Region ... mobilitaet

Super! :D
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)

Re: Pflegedienst-Fuhrpark auf E-uPs umgestellt !

SnowyZoe
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:42
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben: Die Sozialstation in meinem Nachbarort Gehrden hat jetzt ihren Fuhrpark auf BEV umgestellt und 13 (!) ZOEs angeschafft. 8-)
Dieser Einsatzbereich macht wahnsinnig viel Sinn. Und wie im Artikel erwähnt passiert in Gehrden ja so einiges, es soll noch ein Solar-Carport errichtet werden, und der Stromverbrauch der Stadt ist schon zu 92% regenerativ.

Re: Pflegedienst-Fuhrpark auf E-uPs umgestellt !

USER_AVATAR
read
Tho hat geschrieben:
Major Tom hat geschrieben:Mich würde der betriebswirtschaftliche Aspekt interessieren.
Kann sich so etwas rechnen?
Nein.

Das Leasing eines Verbrenner Ups wird um längen billiger sein...
Mag sein man kann sich aber bei der Förderung etwas zurückholen.
https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/pol ... fahrzeuge/
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Pflegedienst-Fuhrpark auf E-uPs umgestellt !

ubit
  • Beiträge: 2552
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 833 Mal
read
kub0815 hat geschrieben: Mag sein man kann sich aber bei der Förderung etwas zurückholen.
https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/pol ... fahrzeuge/
Jo - und wenn nächstes Jahr tatsächlich e-Up, Citigo und Mii für Basispreise unter 20000 € kommen, dann wird das z.B. in NRW sehr schnell interessant. 16000 € netto abzgl 4000 € staatlicher Prämie abzgl. 4000 € NRW-Prämie für gewerbliche Nutzung. Da wird es im Vergleich zum Verbrenner durchaus schnell lukrativ.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Pflegedienst-Fuhrpark auf E-uPs umgestellt !

Ranzoni
  • Beiträge: 216
  • Registriert: Sa 25. Feb 2017, 07:14
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben:
50 Prozent der Kosten wurden über Fördergelder gedeckt.
Da würde wohl auch so mancher "Petrolhead" schwach werden...

Ranzoni
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile