Infotainment Basic

Infotainment Basic

ElectroDriver
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Sa 22. Aug 2020, 12:02
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Im allgemeinen Skoda Enyaq Thread jemand den Gedanken, ob man das Infotainment Basic überhaupt benötigt. Nachdem es in dort sehr schnell unübersichtlich wird dachte ich Greif ich das nochmal in einem eigenen Thread auf.

Der grundsätzliche Gedanke ist, dass man alle benötigten Funktionen über Android Auto oder Apple CarPlay löst. Für mich persönlich ist ein im Auto integriertes Navi zum Beispiel sowieso nur ein Notfallnavi, sobald längere Strecken gefahren werden verwende ich persönlich Maps mit Apple CarPlay.
Ich finde die Beschreibung von Infotainment Basic beim Enyaq aber auch ziemlich spärlich. Was genau ist denn nur da dabei, und was ist schon serienmäßig ohne den Aufpreis verbaut?

Mich interessiert vor allem, ob folgende Features auch ohne ein Infotainment-Paket vorhanden sind:
- Hat man ohne Infotainment gar keine Navigation mehr oder nur keine Online-Navigation?
- Kann man noch Radio hören?
- Kann man sich per Bluetooth für Musik mit dem Auto verbinden?
- Geht Apple CarPlay und Android Auto?

Nachtrag: Die bisherige Antwort dazu ist:
Mamuc hat geschrieben:
ElectroDriver hat geschrieben: - Hat man ohne Infotainment gar keine Navigation mehr oder nur keine Online-Navigation?
- Kann man noch Radio hören?
- Kann man sich per Bluetooth für Musik mit dem Auto verbinden?
- Geht Apple CarPlay?
...
Das ist alles Serie...

Wireless SmartLink für Apple CarPlay und Android Auto
Digitaler Radioempfang DAB+
Sprachbedienung
Vorbereitung für Navigationssystem

Zumindest kann man das Navi später aufschalten lassen, wenn man es doch will. Dann vermutlich mit Mehrpreis.
Meine Frage ist damit eigentlich schon beantwortet, aber aufgrund der besseren Wiederfindbarkeit dachte ich ist das in einem eigenen Thread besser aufgehoben.
Anzeige

Re: Infotainment Basic

Mamuc
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Ich habe einmal ein wenig recherchiert, das Infotainment Online Abo kostet scheinbar EUR 70,- pro Jahr. Nachdem die ersten drei Jahre inkludiert sind und man sie theoretisch aus dem Paketpreis rausrechnen könnte, bleiben immer noch mindestens EUR 530,- Aufpreis für Infotainment BASIC. Da würde mich aber auch interessieren, was man dafür überhaupt erwarten könnte. Für nur eine Lizenz für die Navigationssoftware erscheint mir das ja ziemlich happig, wenn doch vermutlich fast jeder ein Android- oder Apple-Handy hat, mit dem man kostenlos und gut navigieren kann. Oder kann man erwarten, dass die Onboard-Lösung der Handynavigation deutlich überlegen ist?

Die Navis aus dem VW-Konzern fand ich bisher übrigens doch eher unterirdisch. Ich hab gerade 2.000 km im Sharan hinter mir und hab sofort zwei große Kritik-Punkte: Kein Spurassistent vorhanden (was an einer komplexen Kreuzung durchaus weh getan hatte) und die sinnlos wiederholte Ansage "Die Route enthält Verkehrsstörungen" ohne weitere Mehrinformation. Im neuen Leon kam sie mir auch lediglich optisch verbessert vor, ohne dass ich (bei zugegeben nur 20 Minuten Probefahrt) mehr Funktionen erkannt hätte.

Oder versteckt sich hier etwa doch noch sowas wie die Verkehrszeichenerkennung im Paket? Die nutzt doch neben Kamera auch immer "Navi-Daten", dafür müsste man aber auch eines haben...

Gibt es darüber hinaus eine Ahnung, was denn das nachträgliche Freischalten kosten würde, wenn man sich zunächst dagegen entscheidet und man hinterher selbst merkt, dass das eine doofe Idee war? Vermuten würde ich natürlich einen deutlich höheren Aufpreis.

Re: Infotainment Basic

cms1104
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 22. Aug 2017, 10:46
  • Wohnort: Bahrain
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
So wie ich es verstanden habe, und auf den paar Bildern gesehen habe, ist das Standard Display 10zoll, während das "Navi" Display 13zoll gross ist.

Re: Infotainment Basic

Mamuc
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Der 13“-Bildschirm ist Serie ab dem 60er-Modell. Nur der 50er hat ein 10“-Screen, wenn man nicht das Infotainment-Upgrade zubucht.

Re: Infotainment Basic

cms1104
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 22. Aug 2017, 10:46
  • Wohnort: Bahrain
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ah, okay, das schien mir nicht ganz klar.

Re: Infotainment Basic

USER_AVATAR
read
Und es ist sonst halt ein 13 Zoll Display auch wenn man das Navigationspaket nicht dazu bucht (?!)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Infotainment Basic

Mamuc
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
So ist es.

Die Serienausstattung kann man sich übrigens detailliert anschauen, wenn man im Visualizer ganz am Anfang auf das kleine grüne i des jeweiligen Modells clickt.

Im Interieur-Bereich findet man dort ab Modell 60 u.a.: „Infotainmentsystem mit kapazitivem 13"-Farbdisplay“

Re: Infotainment Basic

USER_AVATAR
  • micimic
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 14. Sep 2020, 08:53
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Also kauft man mit dem Infotainment Basic wirklich nur das integrierte Navi dazu? Wenn man das nicht hat dann benötigt man doch auch das Infotainment online Abo gar nicht, oder?

Interessent zu wissen wäre noch, welche Apps über Android Auto nutzbar sind. Chargemap/ABRP/mobility+ sind so auf dem ersten Blick notwendig.

Re: Infotainment Basic

West-Ost
read
...immer das, was Android aktuell "zulässt" https://www.android.com/intl/de_de/auto/

Re: Infotainment Basic

USER_AVATAR
  • micimic
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 14. Sep 2020, 08:53
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ah, danke. Also leider nicht ganz so viel. Man müsste also zwischen Android Auto und normaler Nutzung hin und her wechseln wenn man mit Maps oder Waze navigiert und die nächste passende Ladestation finden möchte. Also wieder abwägen... wie oft nutzt man das, wie oft fährt man weitere Strecken usw.
Danke schon mal für die Infos.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag