Skoda Enyaq iV - Software Updates

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

monZoo
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 6. Jan 2022, 21:44
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
dedario hat geschrieben: Wenn dann (neben anderen Hinweisen, dass dies nicht so kommen wird) in der Pressemitteilung auch noch rauszulesen ist, dass es bei Skoda nur einen Gesamt-Flash von 3.0 geben wird, kein OTA vorher und eben auch kein 2.4 (
Es ist anderweitig schon umfangreich dargelegt worden, dass das Update auf 2.4 und danach auf 3.0 aus Kostengründen getrennt werden.
2.4 ist Voraussetzung für 3.0 und beides in der Werkstatt würde mehr als verdoppelte Kosten verursachen. Das spart sich der Hersteller natürlich gerne und macht 3.0 (oder 3.1 ??) per OTA
Aber warten wir einfach mal ab. Ich tue das auf jeden Fall. Ich bin da nicht so hektisch.
Ich bin mit meinem Enyaq voll zufrieden und freue mich auf neue Features .. eben etwas später.
Zuletzt geändert von monZoo am Fr 25. Feb 2022, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

Sachsenaudi
  • Beiträge: 969
  • Registriert: Fr 16. Jul 2021, 19:38
  • Hat sich bedankt: 376 Mal
  • Danke erhalten: 389 Mal
read
@dedario

Skoda hat wenigstens etwas bezüglich der ME3.0 mitzuteilen gehabt und vor allem sagen sie, daß seit Februar alle Enyaq Varianten ab Werk mit de ME3.0 vom Band laufen.

Von Duesmanns Truppe nichts, Schweigen im Walde. Die Audi MEB Kundschaft hat von diesem "Premium" Saftladen bis heute noch nicht einmal eine Information bekommen, ob ihre Fahrzeuge jemals ein Update per LTE oder über die Werkstatt bekommen werden.

Jeder Enyaq Kunde, der sein Fahrzeug im März mit Produktion Februar abholen darf, kann sich freuen.

VW Kunden können sich da nicht so sicher sein und ich als Q4 Kunde werde die "Premium" A..... Karte gezogen haben. Uralt MEB Software in der Kiste und dazu eine rudimentäre App.

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

USER_AVATAR
read
Schade, hatte gehofft den diesjährigen Frankreich-Urlaub tollkühn mit integriertem Navi angehen zu können. Da wäre mir auch die kürzere Ladezeit willkommen gewesen.
Wobei H2 kann ja auch 15.Juli heißen :D
Skoda Enyaq iV 80 seit 15.06.21
Bild Bild

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

Waldmensch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 404 Mal
read
micimic hat geschrieben:Schade, hatte gehofft den diesjährigen Frankreich-Urlaub tollkühn mit integriertem Navi angehen zu können. Da wäre mir auch die kürzere Ladezeit willkommen gewesen.
Wobei H2 kann ja auch 15.Juli heißen :D
Musst Dir halt jemanden suchen, der OBDeleven hat und Dir die 2 Parameter setzt. Es ist sowieso ein Unding, das die Werkstätten diesen 5 Minuten Service verweigern


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

West-Ost
read
@waldmensch: er darf es und kann es auch schlichtweg mit den Diagnosegeräten von Skoda nicht und würde damit außerdem gegen die Vorgaben des Herstellers an seine Service-Partner verstoßen. Es ist bei Bedarf für Skoda jederzeit nachvollziehbar, wer an den Fahrzeugsystemen Einstellungen vorgenommen.

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

Waldmensch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 404 Mal
read
Ja, der Fisch stinkt halt vom Kopf her. Ich gebe den Werkstätten ja gar keine Schuld. Im Gegenteil, so fördert Skoda ja die Community, die tief in die Eingeweide der Steuergeräte einsteigen und auch andere nützliche Sachen herausfinden.
Stichwort normaler Tempomat wenn der Radarsensor vereist ist usw.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

West-Ost
read
"...Es ist sowieso ein Unding, das die Werkstätten diesen 5 Minuten Service verweigern."

..."Ich gebe den Werkstätten ja gar keine Schuld."

Dann muss man sich aber anders/klarer ausdrücken.

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

monZoo
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 6. Jan 2022, 21:44
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: @waldmensch: er darf es und kann es auch schlichtweg mit den Diagnosegeräten von Skoda nicht und würde damit außerdem gegen die Vorgaben des Herstellers an seine Service-Partner verstoßen. Es ist bei Bedarf für Skoda jederzeit nachvollziehbar, wer an den Fahrzeugsystemen Einstellungen vorgenommen.
ich glaube das gerne und das dient dann im Bedarfsfall dazu, Gewährleistung und Kulanz zu verweigern.
Umgekehrt habe ich zu Anfang jede menge Fehlermeldungen/Abstürze/Reboot/usw auf beiden Displays gehabt, die Fehler umfangreich dokumentiert und .. für den Hersteller waren Angeblich keine Fehlermeldungen sichtbar..

Sieht er nur das, was er sehen will?

Gibt es eigentlich über obd2 keine diesbezügliche Möglichkeit für den Kunden?

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

USER_AVATAR
read
West-Ost hat geschrieben: ... würde damit außerdem gegen die Vorgaben des Herstellers an seine Service-Partner verstoßen.
Das Unding ist ja, dass Skoda an diesen Vorgaben nichts ändert. Das Problem muss Skoda doch schon seit langem bekannt sein, denn schon in den ersten Fahrberichten der Presse vor ca. einem Jahr wurde das bemängelt, praktisch jeder Käufer kratzt sich doch am Kopf über die völlig unbrauchbare Ladeplanung. Die Lösung des Problems ist dabei absolut trivial, aber Skoda schafft es auch nach einem Jahr nicht, eine Anweisung an die Händler herauszugeben, die Parameter auf Kundenanfrage oder bei ohnehin anfallenden Werkstattarbeiten abzuändern; stattdessen wird auf eine Version 3.0 verwiesen, die irgendwann im zweiten Halbjahr 2022 kommt. Faktisch bedeutet das für die frühen Käufer, das man das teuer bezahlte Navi quasi 1,5 bis 2 Jahre lang nicht vernünftig für Fernstrecken benutzen kann, sondern sich irgendwie mit Apps von Drittanbietern durchwurschteln muss. Und das bei einem Auto, das über 60.000 € kosten kann!

Der Enyaq ist in Bezug auf die Hardware ein tolles Auto, aber Skoda verspielt sich bei Software und Kundenkommunikation durch diese Unfähigkeit und Dummheit - anders kann ich es nicht nennen - wirklich alle Sympathien.

Re: Skoda Enyaq iV - Software Updates

Waldmensch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 404 Mal
read
Man müsste halt einen Fehler eingestehen und könnte die ME3 nicht als Evolution verkaufen. Es wäre dann nur ein Bugfix


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag