Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

peterrle
  • Beiträge: 599
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Da mache ich mir keine großen Sorgen.
Nicht jeder Käufer wird Ansprüche ans Licht stellen. Außerdem besser jetzt ein paar Scheine in den Sand setzen als jahrelang drüber ärgern.

Mit Ausnahme der Fehlinformationen rund ums Abbiegelicht kann ich da auch niemandem außer Skoda einen Vorwurf machen. Skoda hat beim Serienlicht halt in die billigste LED Schublade gegriffen.
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?
Anzeige

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

peterrle
  • Beiträge: 599
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Da ich gerade eh spät noch unterwegs war und wir gerade noch einen 2019er eGolf da haben, habe ich mal beide RFKs zum Vergleich abfotografiert.

Beides heute gegen 23:00-23:15 fotografiert, die Autos standen direkt nebeneinander auf dem Hof, keine andere Beleuchtung außer Straßenlaterne 20m weit links .

Beim eGolf erkennt man im Nahbereich jeden Pflasterstein, den Übergang vom roten Klinkerpflaster zum grauen Gehweg, die Hecke und erahnt die Straße. Der weiße Fleck ist ein Begrenzungspfahl in einem Beet auf der anderen Straßenseite, vielleicht 10-12m entfernt.

Beim Enyaq erkennt man.. nichts. Man kann erahnen, dass da irgendwas wie ein Gehweg ist. Das ist das Ergebnis mit der besten Einstellung, die ich für Helligkeit / Farbe / Kontrast finden konnte und die Linse habe ich extra gereinigt. Im Auslieferungszustand war der Bildschirm nachts komplett schwarz.

Mal sehen, was der Händler dazu sagt.
Dateianhänge
Enyaq.jpg
eGolf.jpg
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

peterrle
  • Beiträge: 599
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Noch eine Erfahrung bzw Experiment von heute, mal was erfreuliches:

Emergency assist. Fordert im Display zur Übernahme auf, erst weiß, dann rot, dann piept er, ein paar Sekunden später bremst er etwas und rüttelt dabei am Gurtstraffer. Wenn dann immer noch nichts passiert, geht der Warnblinker an und er bremst bis zum Stillstand.
Dabei kann man jederzeit eingreifen und selbst weiterfahren, ohne Warnblinker ausmachen zu müssen o.ä.

Sehr unaufgeregt.

Keine Panik verursachende Weckbremsung.
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

MKM3
  • Beiträge: 886
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 572 Mal
  • Danke erhalten: 263 Mal
read
peterrle hat geschrieben: Beim Enyaq erkennt man.. nichts. Man kann erahnen, dass da irgendwas wie ein Gehweg ist. Das ist das Ergebnis mit der besten Einstellung, die ich für Helligkeit / Farbe / Kontrast finden konnte und die Linse habe ich extra gereinigt. Im Auslieferungszustand war der Bildschirm nachts komplett schwarz.

Mal sehen, was der Händler dazu sagt.
Das ist schon etwas extrem wenig Licht. Könnte mir aber vorstellen, dass der Hersteller da durchaus noch per Software tunen kann.
Gehe mal davon aus, dass Skoda die Belichtungszeiten für die RFK einfach an der Top Ausstattung getestet hat und die Standardbeleuchtung irgendwie hinten runtergefallen ist... in der RFK wird man jetzt im Dunkeln vermutlich eher nicht 60Hz benötigen, evtl. kann die Werkstatt die Belichtungszeiten bei aktivierten Licht verlängern, was natürlich dann ruckeligeres Bild zur folge hat, aber mehr sehen würde.
Egal wie - so Rückfahrscheinwerfer sind ein absoluter Witz, ein schlechter dazu.

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
Nun, in der Konfig der Kamera ist das Verhalten programmiert. Bei LowLight sollte die Bildrate runter und damit die Belichtungszeit hoch gehen. Parallel dazu das Gain und Gamma mal Bildinhalt anheben, damit was sichtbar wird. Hier ist das Bild viel zu dunkel, nicht mal Rauschen. das ist definitiv nicht ok. Falsch implementiert. Ich weiß, wovon ich rede, weil ich seit 30 Jahren Kameradesigns mache.
80er Enyaq in KW12/2021 (26.3.2021) bestellt. Bauwoche KW40/2021 (Oktober 2021)

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

Waldmensch
  • Beiträge: 270
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 194 Mal
read
Wenn Du Dich bei Kameras auskennst, woran kann es liegen, das dir Frontkamera (Parken+) Artefakte ohne Ende erzeugt? Wenn man auf Weitwinkel stellt, damit man Links und rechts aus der Ausfahrt schauen kann, ist im oberen Drittel des Bildes regelrechter Klötzchenbrei.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

Nitech
  • Beiträge: 115
  • Registriert: So 11. Apr 2021, 09:01
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Kann es sein dass die Rückfahrkamera einfach im Dunkeln auf das Licht + Sicht Paket eingestellt wurde, und das Standardlicht, sagen wir mal, vergessen wurde, d.h. ein
Softwareproblem das Skoda über OTA lösen könnte?

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

peterrle
  • Beiträge: 599
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Ich würde nicht voraussetzen, dass jede Komponente im Fahrzeug überhaupt updatefähig ist, geschweige denn OTA-fähig.

Bisher habe ich noch keine Rückmeldung von anderen gesehen, die vergleichbar schlechte Bilder der RFK haben. Vielleicht ist das auch einfach nur ein ganz ordinärer Defekt.
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
peterrle hat geschrieben:
ichderarnd hat geschrieben: . Wenn das wirklich nachts nicht funktioniert, ist das ein Reklamationsgrund für mich.
Werde ich ebenso reklamieren, die Antwort kenne ich aber jetzt schon: "Entspricht Serienstand".
Dann berichtet mal was dabei rauskommt. Es wird hier in Deutschland einige geben, die das normale Licht bestellt haben..
Citigo e IV und Enyaq 80

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

Nitech
  • Beiträge: 115
  • Registriert: So 11. Apr 2021, 09:01
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Bekomme meinen anscheinend Anfang Juni, auch Standard Licht, kann dann auch testen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag