Bafa und Skoda iV

Re: Bafa und Skoda iV

Fuchshuber
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:17
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
DocSnyder hat geschrieben: Hallo zusammen,

ich möchte euch an dieser Stelle um Hilfe bitten, da mir in meiner Rechnung, siehe Anhang, etwas nicht klar ist.
Bitte ändere oder lösche deinen Anhang. Alle Daten sind klar lesbar unter den schwarzen Flachen, inkl. Namen und Adresse von dir.
Anzeige

Re: Bafa und Skoda iV

DocSnyder
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Mo 18. Nov 2019, 13:01
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Danke, bei mir war alles gut, komisch. Hab es jetzt raus genommen.

Re: Bafa und Skoda iV

Schlapperklange
  • Beiträge: 42
  • Registriert: So 20. Sep 2020, 09:00
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Meine Rechnung ist genau gleich aufgebaut, wie die von DocSnyder (ich hatte sie heute morgen kurz angeschaut). Nach meinem Verständnis ist das OK, kann aber nicht die Hand dafür ins Feuer legen.
Der Hersteller meldet doch den Netto-Listenpreis an die Bafa (so steht es dort geschrieben), der muss nach meinem Verständnis nicht auf der Rechnung stehen. Das Fahrzeug muss auf der Liste stehen, das sollte reichen.
Wichtig ist dass die -3000EUR draufstehen, und das ist der Fall.

Re: Bafa und Skoda iV

USER_AVATAR
read
DocSnyder hat geschrieben: 2. Was mir weiterhin nicht ganz klar ist ist die Schwellenwertberechnung. Ist, obwohl die 3000 Euro Prämie ausgewiesen sind, der Wert nicht zu hoch ( Bafa lt. Liste 36.932,77 € ) - Rechnung 39.333,77 €?
Ich sitz jetzt auch daran, die Unterlagen für den Antrag zu sammeln. Bei mir ist auf der Rechnung auch die Sonderausstattung nicht extra ausgewiesen, sondern alles ein Preis. Mir stellte sich also genau die gleiche Frage, wie im Zitat. Ist der Schwellenwert dann am Ende etwa doch ganz egal? Kann jemand von Euch da nochmal was erhellendes zu beitragen?
Skoda ENYAQ 80 seit 05/2021

Re: Bafa und Skoda iV

USER_AVATAR
read
Einfach eine ordentliche (Bafa-konforme) Rechnung anfragen beim Händler, ich würde da auf Nummer sicher gehen.
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Bafa und Skoda iV

USER_AVATAR
read
Also, schreib ihm am besten sowas in der Art wie:

Um die Bafa-Förderung zu erhalten ist es zwingend nötig, dass die Rechnung folgendes ausweist:
- Basispreis (der muss unter 40.000€ netto liegen für volle Förderung)
- bepreiste Extras
- Hersteller-Anteil Umweltbonus (bitte so nennen)
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Bafa und Skoda iV

dan11hh
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Fr 18. Sep 2020, 07:48
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Ich glaube den Basispreis hat die Bafa in der Tabelle. Ich hab jetzt schon mehrere E-Fahrzeuge bei der Bafa eingereicht und hatte nie Probleme, wenn die Extras nicht aufgeführt waren. Wichtig war nur der Hersteller Anteil muss extra aufgeführt sein.
51kWp PV
VW ID.3 Pro Life seit 04/21
Skoda Enyaq 80iV 05/21
Smart ForFour EQ seit 09/20
2xOpenWB Series 2

Re: Bafa und Skoda iV

USER_AVATAR
read
Stimmt, der Basispreis muss mit dem Bafa-Listenpreis übereinstimmen, das hatte ich vergessen.
Ich ergänze das noch in den FAQs.
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Bafa und Skoda iV

DocSnyder
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Mo 18. Nov 2019, 13:01
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich hatte in der Zwischenzeit meinen Händler gebeten die Rechnung neu aufzusetzen, jetzt passt alles meiner Meinung nach, zumindest vom Gefühl her ist es besser :)

Commander.Bond hat geschrieben:
DocSnyder hat geschrieben: 2. Was mir weiterhin nicht ganz klar ist ist die Schwellenwertberechnung. Ist, obwohl die 3000 Euro Prämie ausgewiesen sind, der Wert nicht zu hoch ( Bafa lt. Liste 36.932,77 € ) - Rechnung 39.333,77 €?
Ich sitz jetzt auch daran, die Unterlagen für den Antrag zu sammeln. Bei mir ist auf der Rechnung auch die Sonderausstattung nicht extra ausgewiesen, sondern alles ein Preis. Mir stellte sich also genau die gleiche Frage, wie im Zitat. Ist der Schwellenwert dann am Ende etwa doch ganz egal? Kann jemand von Euch da nochmal was erhellendes zu beitragen?

Re: Bafa und Skoda iV

USER_AVATAR
read
Hab auch gleich eine neue Rechnung bekommen. Händler meinte aber, bisher hätte es immer auch so geklappt. Kann natürlich auch sein…

Ist halt nur für mich dann etwas fragwürdig, warum die Bafa schreibt, dass „der Schwellenwert, […] für die Prüfung des Eigenanteils des Automobilherstellers am Umweltbonus maßgeblich ist.“ Denn dann könnte man ja auch einfach sagen: die Ausweisung des Eigenanteils wäre maßgeblich.
Aber so oder so: Hauptsache es klappt am Ende :)
Skoda ENYAQ 80 seit 05/2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag