Enyaq bestellen / bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
West-Ost hat geschrieben: Na ja...es sind momentan schon genug Kapazitäten da, um die erhöhte Innovationsprämie in 2021 für den Kunden zu gewährleisten.
(...)
Wie gesagt, durch die 0,25% Versteuerung geldwerter Vorteil sind eben speziell sehr viele Dienstwagennutzer bei Flottenkunden schon ganz wuschig.
Ist das Kontingent eigentlich Fix über alle Antriebsarten (bzw. Akku-Größen) hinweg oder werden z.B. 80er und 60er getrennt behandelt (mit je eigenen Kontingenten)?
Gerade im Hinblick auf Flottenkunden dürften doch einige 80er weggehen. Privatkunden werden sicher auch aus finanziellen Gründen eher zum 60er greifen (natürlich nur eine Vermutung ausgehend von meiner Situation).
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung - Warte auf Probefahrt...
Anzeige

Re: Enyaq bestellen / bestellt

West-Ost
  • Beiträge: 1722
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1596 Mal
read
Das Kontingent richtet sich zunächst nur nach der Karosserie, das Coupé erhält dann eigene Quoten...

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
  • Enyaqee
  • Beiträge: 54
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 12:17
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
West-Ost hat geschrieben: ...wenn man abwartet bis zur Händlerpräsentation 2./3. Aprilwoche 2021.
Ist das Auto auch schon vor der Händlerpräsentation zur Probefahrt verfügbar? Was sagt da die Erfahrung?
Skoda Enyaq Anwärter (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
PV Anwärter (7kWp / Stromspeicher)
Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Enyaq bestellen / bestellt

West-Ost
  • Beiträge: 1722
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1596 Mal
read
Nein...sagt die Erfahrung. Maximal für uns selbst irgendwann ab Februar/März 2021 aber auch nur kurz.

Re: Enyaq bestellen / bestellt

nz2004
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 12:07
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Welker66 hat geschrieben: Ist schon spannend, ein nicht vorhandenen sein lässt scheinbar die Urinstinke wieder Aufleben die ein reflexartiges kaufen müssen auslösen, also machen die Hersteller alles richtig und wir können hier wieder mitverfolgen was alles dann doch nicht so toll am Auto ist.. dann noch die Panik das die Umweltprämie entfällt tut ihr übriges..
Das hat für mich persönlich nichts mit Panik zutun, ich denke da gibt es verschiedene Beweggründe.

Ich finde das Fahrzeug einfach gelungen und es deckt alle meine Anforderungen ab. Ich kann gerne etwas länger warten, aber mir passt eine Auslieferung in Q2 oder Q3 genau in den Plan—Dann wird nämlich das alte ersetzt.
BMW i3 60 Ah REX BJ 2016

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
Woher weiss du dass das Fahrzeug gut gelungen ist und alle eine Anforderungen erfüllt, aus der Werbung...
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020
am KIA eSoul als Erstwagen nicht mehr interessiert
PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read

Welker66 hat geschrieben:Woher weiss du dass das Fahrzeug gut gelungen ist und alle eine Anforderungen erfüllt, aus der Werbung...
Genau... Werbung lügt nicht.
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Enyaq bestellen / bestellt

Nozuka
  • Beiträge: 1440
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Bei mir sind schon Autos durchgefallen, weil die B-Säule bei meiner Sitzposition an einer so doofen Stelle war, dass es für mich einfach nur lästig war.
Daher muss ich auch Probefahren können.

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
Alles bis Februar werden Blindbestellungen.

Da hilft glauben, hoffen, vertrauen...

Für "Käufer" sehe ich ein Plan B: nach 6 Monaten gebraucht abstoßen. Es wird Käufer geben, die dann keinen mehr 2021 bekommen haben und 2022 weniger Förderung bekommen werden
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Enyaq bestellen / bestellt

wosch
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Also, bei mir sind die Anforderungen recht klar.
1. Elektroauto
2. AHK mit min 900kg, lieber über 1.000kg
3. großer Kofferraum
4. min. 250km Autobahnreichweite im Winter
5. nach Förderung unter 40.000, besser unter 38.000
6. Lieferung garantiert noch vor 2022

Was habe ich denn da für eine Auswahl?
- Aiways U5 (max 750kg AHK)
- Skoda Enyaq
- VW id.4
- Audi Q4 (wohl eher nicht unter 40.000)
- Nissan Aiyra (praktisch keine Infos, schon gar nicht zur Lieferbarkeit)
- Huyndai Ionic 5 (AHK? Kofferraumgröße?)
- Volvo XC40 als Nichtallradvariante (kommt die überhaupt 2021? Kofferaum zu klein, Schrankwand)
- Tesla Model Y (garantiert nicht unter 40.000)
- BMW.Mercedes, PSA sehe ich nichts für 2021 kommen.

Aktuell sehe ich da nur den Enyaq und id.4, Die technische Basis ist durch den id.3 bekannt.
Warte ich bis Ende Februar, um den Enyaq zu sehen, kriege ich den vielleicht nicht mehr 2021 und bei den anderen sieht es dann nicht besser aus.
Kann also gut sein, dass ich wirklich schon nächste Woche oder Anfang Oktober bestelle.
Bei allen anderen Kandidaten ist die Chance daneben zu liegen, für mich persönlich, deutlich höher.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag