Enyaq bestellen / bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Enyaq bestellen / bestellt

Schaumermal
  • Beiträge: 3134
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 639 Mal
  • Danke erhalten: 884 Mal
read
Harrona hat geschrieben: Das mit den Kinder Krankheiten weiß Skoda/VW natürlich auch.
Für die Kinderkrankheiten ist der ID.3 zuständig. Es handelt sich beim Enyaq nur um eine neuen Hut.
Außerdem ist die Verarbeitungsqualität bei Skoda i.d.R. immer besser als bei VW
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Das wäre wirklich schade, wenn die Stückzahlen die nächsten 1-2 Jahre überschaubar bleiben :/
2022 gibt es keine supercredits mehr für BEV, da müssen höhere Verkaufszahlen her
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Enyaq bestellen / bestellt

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Spätestes wenn das Model Y aus Grünheide ein paar Wochen nach Bestellung vor der Tür steht wird die VAG den EV Hahn schon aufdrehen - oder riskieren dass Kunden abwandern.
Den Enyaq werde ich nicht blind bestellen, da ich nicht weiß wie sehr mich die viel zu ausladende Mittelkonsole stört.
Das war für mich beim Kona Electro schon übel, Skoda hat hier leider 1:1 kopiert. Wird wenn alles passt auf 80er begrabbeln und 80X bestellen hinauslaufen.

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
Nächste Woche in Berlin...da steht er doch. Ausehen ist bekannt.

Was fehlt ist das Popofeeling...bewegt sich der Klotz...Haptik...Ergonomie
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben:
nz2004 hat geschrieben: Ich werde ihn blind kaufen.
ich wahrscheinlich auch
Jepp. Habe Freitag bestellt. Fühle mich aufgrund der Fotos aus der Skoda Pressemappe nicht ganz blind.
Für die Lackierung hatte mein Händler ein Lackmuster da. Und für die Innenausstattung „Suite“ war das Video von Bjørn Nyland sehr hilfreich.
Schade, dass es die Nähte nicht in rot gibt. Ist bestimmt dem RS vorbehalten.

Re: Enyaq bestellen / bestellt

Schaumermal
  • Beiträge: 3134
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 639 Mal
  • Danke erhalten: 884 Mal
read
MKM3 hat geschrieben: Spätestes wenn das Model Y aus Grünheide ein paar Wochen nach Bestellung vor der Tür steht wird die VAG den EV Hahn schon aufdrehen - oder riskieren dass Kunden abwandern.
Den Enyaq werde ich nicht blind bestellen, da ich nicht weiß wie sehr mich die viel zu ausladende Mittelkonsole stört.
Das war für mich beim Kona Electro schon übel, Skoda hat hier leider 1:1 kopiert. Wird wenn alles passt auf 80er begrabbeln und 80X bestellen hinauslaufen.
Wenn der MY in ein paar Wochen vor der Tür steht ist das ein Indiz für ...
mangelnde Nachfrage

Dann gibt es auch bei Tesla Rabatte
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Enyaq bestellen / bestellt

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Kann natürlich auch sein, ist mir aber vollkommen egal so lange geliefert werden kann.
Künstliche Verknappung und Lieferzeiten von +1 Jahr sind "Features" die ich nicht wirklich tolerieren kann.

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
m.baumgaertner hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Das wäre wirklich schade, wenn die Stückzahlen die nächsten 1-2 Jahre überschaubar bleiben :/
2022 gibt es keine supercredits mehr für BEV, da müssen höhere Verkaufszahlen her
Das passt gut, dann brauch ich eh wieder ein neues Auto spätestens :P
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Enyaq bestellen / bestellt

Schaumermal
  • Beiträge: 3134
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 639 Mal
  • Danke erhalten: 884 Mal
read
MKM3 hat geschrieben: Kann natürlich auch sein, ist mir aber vollkommen egal so lange geliefert werden kann.
Künstliche Verknappung und Lieferzeiten von +1 Jahr sind "Features" die ich nicht wirklich tolerieren kann.
Also .. geh morgen zum Händler deines Vertrauens, bestelle einen 80er mit WP und du hast ihn deutlich flotter. Oder bestelle Ende dieses Monats einen ID.4. Der ist dann etwas teuer und kürzer aber - wenn du passend orderst - noch dieses Jahr da.
Wo siehst du eine 'künstliche' Verknappung? Nur weil sie nicht so planen wie du es gerne für deine private Dispositon hättest?

Was war jetzt die Frage?

Wir haben jetzt das alleinige Problem, dass Skoda sehr früh mit den konkreten Leistungsdaten, Optionen und Preisen rausgerückt ist. Wir wollten doch alle früh informiert werden. Was haben 'wir' alle gemeckert über die Salami-Info-Taktik von VW. Jetzt wissen wir sehr früh alles und auch das was möglich ist.
Und .. 'wir' sind wieder unzufrieden.

'wir' sind immer unzufrieden. Außer mit dem Markt- und Technologieführer. Der liefert das my auch nicht flotter sondern da sind erst die pösen Trump-Wähler dran. Aber das ist nicht schlimm. Schlimm ist es erst wenn VW oder Skoda nicht zack-zack das tun was wir gerne hätten.

Also .. ich bin überhaupt nicht unzufrieden. Ich könnte mir ja einen leaf oder zoe oder ein koreanisches Wunder Auto oder ein m3, mx, mx holen.
Ich muss ja keinen Skoda fahren.

Mein TDI hat jetzt wieder 2 Jahre TÜV, erst 310.000 km auf der Tacho und neue Reifen+Bremsen. Dazu brauchte ich keine Hochspannungswerkstatt sondern einen Wagenheber und Werkzeugkiste. Ich habe Zeit.
Und wenn mein Skoda nächstes Jahr irgendwann kommt krieg ich ich immer noch 1000 Euro dafür.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Enyaq bestellen / bestellt

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Mir *persönlich* ist es herzlich egal ob der Enyaq nun 2021, 22 oder 23 nun wirklich in nennenswerten Stückzahlen verfügbar ist (hab ebenfalls noch automobile Auswahl in der Garage stehen), so heftige Festlegung auf bestimmte, einstellige (!) Kontingente pro Händler und Quartal ist halt nicht gerade der Hammer für die Kunden, Händler oder Elektromobilität an sich.
Natürlich darf man das nicht kritisieren. Logisch!

Der Skoda VKL meines Vertrauens meldet sich bei mir sobald es etwas neues zur Bestellbarkeit des 80X gibt, mache mir keine Sorgen dass ich keinen mehr abbekommen werde. Die RWD Versionen interessieren mich nicht die Bohne, genau so wie der ID.4 (das neue VW Vertriebsmodell werde ich tunlichst meiden).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag