Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

CaptainPicard
  • Beiträge: 817
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Ich will weder ein Supercharger-Netz noch ein großes Ionity-Netz, ich will viele verschiedene Anbieter die untereinander konkurrieren, wie Tankstellen. (Oder sogar noch mehr.)
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Es ist schade, dass es nicht die Konzept-Limousine Vision iV geworden ist. Dann hätte ich vielleicht das erste Mal im Leben einen Skoda genießen dürfen. Vermutlich war der Vision iV der Wunsch, und dann hat VW ihnen gesagt "super hübsch, toller Plan. Merken wir uns. Aber gebaut wird eine leichte Variante vom ID.4" - oder so.

Aber die Daten des Enyaq sehen insgesamt mal nicht schlecht aus.
Eine Coupé-Version des Enyaq ist für 2021 geplant, das wurde hier im Forum auch bereits diskutiert. Als erstes will Skoda aber vermutlich all jene Kunden abholen, die eine klassische Hatchback-Form aus praktischen Gründen vorziehen. Im EV-Markt wird es jetzt besonders darauf ankommen, Karosserievarianten anzubieten, die von den Kunden vermehrt nachgefragt werden, und da ist diese SUV-Form von Vorteil.
Also keine Sorge, bisher hat Skoda seine Studien (Vision C, Vision D, Vision S, Vision X) immer mit gewissen Anpassungen auch in die Serie gebracht. ;)
Oder steht bei dir schon vorher ein Autokauf an?
Naheris hat geschrieben: Ich frage mich nur, was den ID.4 und den Enyaq letztendlich unterscheiden wird. An den Werten wird sich sicherlich nicht viel ändern. Die wirken mir beide wie grundsätzlich extrem ähnliche Fahrzeuge. Die können doch nicht aber einfach nur Clone voneinander sein. Sehe ich das falsch und sind die doch so unterschiedlich? Oder was bietet ein VW, was ein Skoda nicht hat?

Bei den VAG Drillingen sind es ja anscheinend so Dinge wie Dämmung und Federkomfort. Ist das auch bei Skoda etwas weniger hoch ausgeprägt als bei VW?
Der Enyaq wird mit seinem Designkonzept wohl eher konservativere Autokäufer ansprechen (z.B. beim Kombiinstrument, Gangwahlhebel und Mittelkonsole, Exterieurdesign) und seine Eigenschaften eines Elektroautos weniger stark betonen, während Volkswagen da ja schon eine kleine Revolution wagt. Die Interieurkonzepte sind vermutlich auch anders - bei Volkswagen wie im ID.3 ziemlich reduziert, bei Skoda eher wohnlich (Lodge, Lounge und Co. heißen die Ausstattungsvarianten ja). Und dann hat Skoda natürlich noch die Simply Clever Features.
Natürlich teilt man sich die Plattform, aber wie bei den konventionell angetriebenen Modellen auch ist auf jeden Fall ausreichend Potenzial da, um sich voneinander zu differenzieren. ;)
Zuletzt geändert von Henry2926 am Sa 9. Mai 2020, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
In der Stadt oder am Land hilft dir Ionity/TSC auch nicht viel. Der Skoda Enyaq wird sich von VW so unterscheiden wie er es bei den Verbrennern auch getan hat. Es gibt Leute die wollen für 30-40k€ Platz und kaufen sich einen Octavia Kombi und andere wollen einen Premium Kompakten und kaufen sich einen Golf oder Audi A3.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 3104
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 621 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
Henry2926 hat geschrieben: Der Enyaq wird mit seinem Designkonzept wohl eher konservativere Autokäufer ansprechen (z.B. beim Kombiinstrument, Gangwahlhebel und Mittelkonsole, Exterieurdesign) und seine Eigenschaften eines Elektroautos weniger stark betonen, während Volkswagen da ja schon eine kleine Revolution wagt.
die Berichte der kfz-Journalisten deuteten da was anderes an.
Das Amaturenbrett war abgedeckt aber unter der Plane zeichnete sich das gleiche Design wie beim ID.3 ab: kleines Satelliten-Display hinter dem Lenker und großes Display in der Fahrzeugmitte
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Da wurde im Prototypen Teil des Forums schon mal was drüber geschrieben:
viewtopic.php?p=1211776#p1211776
Ähnlich wie im Superb/Octavia.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Erlkönig:
Bild
Studie:
Bild
Ocavia:
Bild

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben: Das Amaturenbrett war abgedeckt aber unter der Plane zeichnete sich das gleiche Design wie beim ID.3 ab: kleines Satelliten-Display hinter dem Lenker und großes Display in der Fahrzeugmitte
Das große Center-Display wird ähnlich exponiert sein wie im ID.3, genau. Also über den Ausströmern für die Lüftung und den Funktionstasten für Warnblinker etc.. Aber das "Kombiinstrument" wird, auch wenn es kleiner als in den Verbrenner-Modellen ist, weiter unter dieser Hutze hinter dem Lenkrad liegen und nicht auf der Lenksäule. Und auch den Gangwahlschalter am Lenkrad hat der Enyaq nicht, das sieht man auch ganz gut auf dem Spyshot, den SimonTobias (danke für die Bilder!) gepostet hat.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

GyAkUsOu
  • Beiträge: 117
  • Registriert: Di 26. Feb 2019, 05:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Das Display beim Skoda ist aber eine ganze Nummer größer als beim ID.3

13 Zoll offensichtlich.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

R2-D2
  • Beiträge: 591
  • Registriert: Fr 5. Mai 2017, 13:42
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Ich will weder ein Supercharger-Netz noch ein großes Ionity-Netz, ich will viele verschiedene Anbieter die untereinander konkurrieren, wie Tankstellen. (Oder sogar noch mehr.)
Die Denke hatte ich auch mal, bis ich mit meinem 75 jährigen Vater vor der Ladesäule stand und die nicht in Betrieb bekam.
Mein Vater "da müssen die aber noch dran arbeiten sonst setzt sich das nie durch" , am SuC wäre der Kommentar sicherlich anders
ausgefallen. Bitte keine Diskussion ob das mit Karte x oder App y besser funktioniert hätte, der erste Eindruck zählt.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Total absolut Off-Topic:

@gruenhorn:
Ich kann bestätigen, dass sich die Elonauten nicht nur hier auf dem Rückzug befinden. Nach Berichten von der Tesla-hat-jahrelangen-Vorsprung-vor-der-Industrie-Front haben sie sich hinter die Muskinot-Linie zurück gezogen und verschanzen sich dort, nachdem ihnen bereits auf ungefähr Seite 1 die Fakten ausgegangen sind.
Nix da. Die warten alle auf den ..... B-Day.

8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag