Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

jobasch
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 15:58
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
„Pics or it didn‘t happen“ 😄
Bilder wären natürlich interessant gewesen.
Dass die Coupe-Version direkt mit vorgestellt werden soll, glaube ich nicht.
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Nozuka
  • Beiträge: 1441
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Würde mich auch überraschen... Wollen ja sicher 2 mal in den Medien erscheinen ;)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ja und wie sind die Preise nun zu erwarten?
34.000 hieß es zuerst
Dann etwas mehr.
Jetzt geht man von 40.000 Basispreis aus.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Executer255
  • Beiträge: 86
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 08:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Nachdem der id4 ca ab 35k€ starten soll, gehe ich von den 34k€ beim Enyaq aus. Mit 40k€ Einstieg wäre der Enyaq in AT vermutlich ein Ladenhüter. Als Vertreter-Vehikel mMn zu wenig Langstreckentauglich und für Private zu teuer. Für den Familienvater ist oftmals 20-25k, allerspätestens 35k die Schmerzgrenze.

Beim id4 gibt es Agenturmodell entsprechend keinen Rabatt, beim Skoda könnte da seitens Händler noch etwas wegkommen. Einen kleinen Preisunterschied zw id4 und Enyaq sollte es ja geben.
Hyundai Ioniq FL Typhoon Silver in Kürze vom Sangl :)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 3091
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 620 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
Executer255 hat geschrieben: Beim id4 gibt es Agenturmodell entsprechend keinen Rabatt, beim Skoda könnte da seitens Händler noch etwas wegkommen. Einen kleinen Preisunterschied zw id4 und Enyaq sollte es ja geben.
@West-Ost hat schon deutlich gemacht: geringste Stückzahlen und winzige Marge beim Enyaq.
Das wird die Nachlasshoffnungen bremsen.
Ich vermute, dass es wie beim e-upmigo laufen wird: minimale Unterschiede in der Ausstattung und minimalste Preisdifferenzen im Konzern.
Allerdings wird sich das Design doch deutlicher unterscheiden. Ich bin gespannt - vielleicht lande ich doch beim ID.4 statt enyaq.

[spekulation]
Skoda soll auf Billigschwester getrimmt werden - daher auch der Führungswechsel.
https://www.kfz-betrieb.vogel.de/konzer ... -a-874557/
https://www.sueddeutsche.de/auto/vw-sko ... -1.4630489
Ein Preisnachlass auf den Enyaq könnte einher gehen mit einer Billigausführung in Sachen Ausstattung und Stoßfängern in Recycling-Plastik-Grau.
Dabei käme eine feste AHK statt abnehmbar mir sehr entgegen.
[/spekulation]
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Nun 34-35k Start würde ich gut finden.
Überhaupt beim ID.4!
Dann läge man auch in AT aktuell bei um die 30k brutto Einstiegspreis.
Das ist „gut“.

Das kostet ein Skoda Octavia Kombi gut und gerne auch.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Bei 7 Ausstattungslinien und 10 Ausstattungspaketen in je zwei Ausprägungen gehe ich mal nicht davon aus dass die alle Hartplaste und Sperrholz sein dürften.
Klar wird das vermutlich eher nicht billig werden, aber zwischen ID.4 / Q4 und Enyaq sind mehr als genügend Unterscheidungskriterien gegeben um unterschiedliche Kunden ansprechen zu können.
Da der Enyaq sicher das praktikabelste der drei Modelle werden wird (dafür reichen mit allein schon die Fotos) steht für mich fest dass weder VW noch Audi in Frage kommt.

Skoda / VW und Audi müssen dabei aber sicher unter dem Preis des Model Y bleiben, da sie sonst damit zu viele potentielle Kunden vergraulen würden.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 3091
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 620 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
MKM3 hat geschrieben: Skoda / VW und Audi müssen dabei aber sicher unter dem Preis des Model Y bleiben, da sie sonst damit zu viele potentielle Kunden vergraulen würden.
Das werden sie mit absoluter Sicherheit - und auch ohne alle Probleme.
Gleichzeitig dichtes Vertriebsnetz, hohe Fertigungsqualität und funktionierender Service.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben: Ja und wie sind die Preise nun zu erwarten?
34.000 hieß es zuerst
Dann etwas mehr.
Jetzt geht man von 40.000 Basispreis aus.
Es kommt immer darauf an von welcher Version gesprochen wird. Das Sondermodell als "Einstieg" (also zeitlich das erste verfügbare Modell) wird vermutlich um die 40k kosten. Später, wenn es den Enyaq 50 in der "Basis" gibt, wird es vermutlich bei 33-34k losgehen.
Ich schätze der Enyaq 60 wird dann irgendwo zwischen 37-39k starten.
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung...

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Naheris
read
Wie soll den Skoda noch billiger im Innenraum werden als VWs ID.3? Da ist doch praktisch kaum noch Luft nach unten...
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag