Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Herbs
  • Beiträge: 595
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
E-Auto-Tester hat geschrieben: Hab mir grad das Video zum ID.4 vom Bloch (AMS) angeschaut. Informativ nix Neues - nur ein Detail fand ich spannend. Der VW-Mensch sagte, dass die Ladeleistung später per Software erhöht wird. Gilt das für Bestandsfahrzeuge oder ist das eher so gemeint, dass z.B. mit dem MJ2022 die Ladeleistung nochmal etwas erhöht wird? Hat hierzu schon jemand etwas aus anderer Quelle gehört? Und gilt das dann auch für die 60er Akkus?
Wäre tatsächlich spannend. Andererseits könnte Skoda davon auch Abstand nehmen.
In irgendeinem der Videos wurde gesagt, dass es auch für Bestandskunden erhöht wird (also hoffentlich OTA?). Weiß leider nicht mehr welches, habe Binge-Watching hinter mir 🤪
e-Golf 11/2019 - ??/2021
ID.3 Style 01/2021 - ??/2021
ID.4 1st Max 03/21
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

RRacing
  • Beiträge: 103
  • Registriert: Sa 17. Okt 2020, 21:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Lana hat geschrieben: Ich habe mir ebenfalls die Videos (Car Maniac, Nextmove & Schwunkvoll) angeschaut. Das gesamte Innenleben mit dem Sprachassistenten vom Enyaq gefällt mir um Welten besser wie der ID 4.
Von Außen sagt mir der Enyaq leider noch überhaupt nicht zu mit dem Kühlergrill. Das Lichtupgrade kostet knapp 2.000€ Ob es mir das wert ist, weiß ich noch nicht. Da muss ich mich erst noch mit anfreunden. Diese eisblaue (?) Metallic Farbe gefällt mir auch nicht so ganz.
Mal abwarten wann dort die ersten Fahrberichte kommen. Besonders bei Nacht. Dann wirkt ein Auto nochmal anders, als in einem Showroom.
Ich kann dir nicht folgen.
Falls du mit "dem Kühlergrill" das Crystal Face meinst... das gibt es momentan eh nicht mehr und wenn, dann sowieso nur Optional. Und bei den Farben gibt es glaub ich genügend Auswahl, so dass jeder was passendes findet. Auch da bist du nicht auf das Eisblau=Arctic Silver angewiesen.
Enyaq 80iV bestellt 10/2020 | Quarz-Grau | Proteus | Loft | Conv+, DriveSport+, Fahrass+, FamBASIC; Infot+, Klima+,L&S BASIC, Parken+, Sitzk BASIC, Transport, AHK, 125kW, Seitenairbags

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Mir gefällt der Enyaq von vorne auch nicht, aber da ich mein Auto eher von innen als von außen sehe, kann ich das weitestgehend ignorieren.
seit 05/2018: e-Golf (190)
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq iV60
- bestellt 10/2020
- produziert KW14/2021
- voraussichtliche Abholung: Anfang Mai :D

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ich finde den Enyaq optisch gut. Besser wäre es nur noch 10cm flacher.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 747
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 391 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
@Karlsson
...und 20cm länger? *hust*ID.6*hust* ;)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
MKM3 hat geschrieben: @Karlsson
...und 20cm länger? *hust*ID.6*hust* ;)
Der ist ja schon 10cm länger als mein Kombi, denke das ist so ganz gut.
Wichtiger soll ja ohnehin die Technik sein :lol:
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 747
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 391 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
@Karlsson
:mrgreen: Sowieso!! :lol:

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

peterrle
  • Beiträge: 479
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Ich finde den Enyaq optisch gut. Besser wäre es nur noch 10cm flacher.
Mit Sportfahrwerk kannst Du 15mm davon gutmachen


Was das nachrüsten von anderen Ladekurven angeht. Das ist -im für die verbauten Kabel und Verbinder zulässigen Rahmen- nur Software, möglich wäre das also.
VW ist aber kein hippes Startup sondern ein Großkonzern mit der Agilität eines Containerschiffs. Da macht man sowas nicht mal eben so. Selbst wenn es möglich ist wird vorher abgewogen, und im Zweifelsfall der Status Quo beibehalten. Lieber safe als hipp, vor allem nach den ganzen SW Problemen des ID3.
Also würde ich nicht damit rechnen, dass da irgendwas kommt.

Was aber auch ganz OK ist, diese ganze OTA / DLC Geschichte hat ja auch Nachteile. Musk pfuscht für mein Dafürhalten viel zu oft ungefragt an Autos rum, die ihm nicht gehören. Da wird die Akkukapazität mal eben rauf oder runter justiert, je nachdem welche Laune der Chef gerade hat.
VW eGolf 11/2019 - 09/2020
Skoda Enyaq 80 bestellt, LT 04/2021

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

BVBElektro
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Sa 3. Okt 2020, 18:34
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich frage mich wirklich, was nun den Verbrauch ist:

zum Beispiel auf efahrer => https://efahrer.chip.de/elektroautos/sk ... 2021_20365

Da steht dann wirklich :
Verbrauch nach WLTP 19,0 kWh/100 km

Hm beim 82'er Akku => 82 / 19 = 431,57 (und so darf man ja eigentlich nicht rechnen....)

Wie kommt man da dann auf 510km Reichweite ?

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Herbs
  • Beiträge: 595
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
WLTP ist inklusive Ladeverluste.
e-Golf 11/2019 - ??/2021
ID.3 Style 01/2021 - ??/2021
ID.4 1st Max 03/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag