Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

dmruhs
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 10. Mai 2020, 12:38
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hat von euch bereits jemand Infos zu den Themen Frunk, Panoramadach und Navigationssoftware gefunden?
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

gruenhorn
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:17
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Super-E hat geschrieben: Wenn man sich jetzt an den Label SUV stört und für wen 6cm viel sind ;-), dem kann man dann auch nicht helfen.
Wie hoch schätzt ihr den Mehrverbrauch für die 6 cm ein? 25%?
Der Forist Helfried versucht erneut mit suggestiven Fragen die Fahrzeuge von VW in ein schlechtes Licht zu rücken.
Statt einfach mal nachzurechnen werden 25% Mehrverbrauch unbegründet in den Raum geworfen.

Zu schätzen ist da gar nichts.
Wenn man die Formel für den Luftwiderstand nimmt und mit 6cm Höhendifferenz rechnet verändert sich der Widerstand um ca 3,6 Prozent.
Da der Gesamtverbrauch noch von andereren Faktoren (Rollwiderstand der Reifen, Heizung im Winter, Klima im Sommer, Beleuchtung, .. ) abhängt kann von einem 6cm-Zuschlag von 2,5 % - 3% ausgegangen werden.

Wir warten auf die nächste @Helfried-Steilvorlage
Mein Beitrag zur Energiewende: Wasserführender Holzofen + Selbstwerber, E-bike, PV-Anlage ohne Speicher aber Eigenverbrauch und hoffentlich bald ein BEV mit Anhängerkupplung)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Helfried
read
Ok, danke. Das war mir nicht klar, dass das nur so wenig Mehrverbrauch bewirkt. Umso besser!
In den anderen Threads wird immer fürchterlich gewettert gegen hohe Autos, deshalb habe ich gefragt.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
gruenhorn hat geschrieben: Wenn man die Formel für den Luftwiderstand nimmt und mit 6cm Höhendifferenz rechnet verändert sich der Widerstand um ca 3,6 Prozent.
Dass in der Formel V² auftaucht, ist Dir bekannt, oder?
Die Frage lässt sich ohne weitere Angaben, insbesondere der Geschwindigkeit, nicht beantworten.
Wobei ja bekannt ist, dass die Reichweiten nach WLTP bei ID.3 vs ID.4 beim großen Akku 500 vs 550km betragen sollen. Je schneller, desto größer der Unterschied.
Super-E hat geschrieben: Mir ist es lieber, wenn das Auto auf Grund des Akkus etwas höher baut und das nicht auf Kosten der Sitzhaltung geht.
Das hast Du beim ID.3. Die Höhe darüber hinaus ist der Mode geschuldet.
Super-E hat geschrieben: Blöd ist, wenn die Kisten außen groß sind und innen wenig platz haben. Ein durchaus teilweise berechtigtes Argument von Karlsson. Das scheint aber beim enyaq alles nicht der Fall. Er ist lediglich ein paar cm höher als sein kleiner "nicht SUV" Bruder.
Jeder Zentimeter zählt. Und bedenke, dass der ID.3 schon sehr hoch ist. Ersetze das Wort "lediglich" besser mal durch "noch".
Super-E hat geschrieben: Ich freue mich jedenfalls, weil der enyaq (und vermutlich auch sein ID.4 Bruder) wohl endlich auch ein taugliches Fahrzeug für Polizei und Firmenwagen ist, für die der ID.5 Kombi einfach zu teuer wird...
Das ist ja der absurde Umstand, den ich auch befürchte. Die Kritik ist ja, dass man für den Nutzwert ein so großes Auto wie den ID.4 kaufen muss und das nicht billiger geht.
Super-E hat geschrieben: (Mercedes konnte übrigens üben, indem sie über ein Jahrzehnt ein Auto mit doppeltem Boden aber bis auf Ausnahmen ohne Akku produziert haben - btw. die alte A und B-Klasse war auch ungefähr so hoch wie der enyaq)
Und mal ehrlich - die sahen auch richtig kacke aus, oder? Der Verbrauch war auch nicht gut, musste mit sowas mal ein paar Tausend Kilometer fahren.
SimonTobias hat geschrieben: Auch der ID.3 ist deutlich höher wegen der MEB Plattform.
Und trotz der Plattform hätte man auch den noch flacher bauen können.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

gruenhorn
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:17
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Dass in der Formel V² auftaucht, ist Dir bekannt, oder?
Die Frage lässt sich ohne weitere Angaben, insbesondere der Geschwindigkeit, nicht beantworten.
Wobei ja bekannt ist, dass die Reichweiten nach WLTP bei ID.3 vs ID.4 beim großen Akku 500 vs 550km betragen sollen. Je schneller, desto größer der Unterschied.
Ist das jetzt dein Ernst?
Wenn du die Gleichung für den Strömungswiderstand nimmst ist es völlig egal, welche Geschwindigkeit du einsetzt - bei jeweils gleicher Geschwindigkeit wirkt sich die Höhe (Querschnittsfläche) linear aus. Rechne mal nach

Der Vergleich von ID.3 und ID.4 ist nicht zulässig denn es ändert sich von ID.3 auf ID.4 nicht nur die Querschnittsfläche. Es war NUR nach der Auswirkung der Höhe gefragt.

Die Aussage: Je höher die Geschwindigkeit je größer der Unterschied stimmt trotzdem. 3% von 15kwh sind weniger als 3% von 30 kwh. Es bleiben aber 3%.
Mein Beitrag zur Energiewende: Wasserführender Holzofen + Selbstwerber, E-bike, PV-Anlage ohne Speicher aber Eigenverbrauch und hoffentlich bald ein BEV mit Anhängerkupplung)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Gegenfrage...ob ein Rechteck hochkant im Wind steht oder liegt. Macht das einen Unterschied?

Da beide Typen ähnliche Form aufweisen (cw) macht die Anströmfläche den Unterschied. Darum gibt es Kombi-liebhaber. Sie kommen weiter.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Naheris
read
Gaaaanz leichtes Off-Topic folgt:
Eine interessante Frage mit der Lage eines Objekts im Wind. Ich würde mal sagen: ja, das hat Auswirkungen. Die strömende Luft ist ja weiterhin der Gravität ausgesetzt, sowie dem Druck der darüber liegenden Luftmassen und anderer Hindernisse (z.B. der Straße). Somit könnte sich bei gedrehter Lage des Objekts im Raum die Luftströme an derselben Stelle verschiedenes Verhalten zeigen. Es würde mich wundern, wenn die Gravität hier keine Auswirkung hätte.

Die Frage ist, ob das messbar bzw. relevant ist. ;) Und da meine ich dann: eher nein. Ich lasse mich hier gerne eines Besseren belehren, egal welcher Art.

Und ich verstehe nicht, warum Kombis weiter kommen sollen. Alle mir bekannten Kombis haben einen schlechteren Cw und verbrauchen mehr. Der Audi e-Tron z.B. ist um 0,02 schlechter als der Audi e-Tron Sportback - der eher ein Schrägheck/Coupé ist.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Es geht wohl um den Vergleich Kombi - SUV, also den Unterschied in der Fahrzeughöhe bzw. Stirnfläche.
Dass Kombi und Schrägheck gegenüber Stufen- und Fließheck strömungsdynamisch im Nachteil sind, ist aber natürlich auch wahr: Die turbulente Strömung ist beim Kombi höher und trägt insofern auch stärker zum cw-Wert bei. Noch ein Grund mehr also, sich auf den Enyaq in seiner Coupé-Version zu freuen. ;)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

dmruhs
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 10. Mai 2020, 12:38
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Back to topic again:
Gibt es ein Datum, ab wann er als Vorführer beim Händler stehen soll? Zumindest bei ausgewählten?

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

dmruhs
  • Beiträge: 47
  • Registriert: So 10. Mai 2020, 12:38
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Henry2926 hat geschrieben: Es geht wohl um den Vergleich Kombi - SUV, also den Unterschied in der Fahrzeughöhe bzw. Stirnfläche.
Dass Kombi und Schrägheck gegenüber Stufen- und Fließheck strömungsdynamisch im Nachteil sind, ist aber natürlich auch wahr: Die turbulente Strömung ist beim Kombi höher und trägt insofern auch stärker zum cw-Wert bei. Noch ein Grund mehr also, sich auf den Enyaq in seiner Coupé-Version zu freuen. ;)
Und wann kommt der? :mrgreen:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag