[Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

USER_AVATAR
  • rastraub
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 15. Feb 2018, 11:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich denke, das passt so. Ich habe auch auf die elektrische Parkbremse geachtet. Ich finde den AutoHold auch ganz nett, man kann, wenn der Wagen steht, einfach on der Bremse gehen und der Outi bleibt stehen. Blöd (wie bei fast allen Einstellungen beim Outi), dass man das jedes mal anschalten muss, wenn das Auto aus war.
Carplay gab´s in D glaube ich nur im Plus in 2017, im TOP (meiner zumindest) war noch das MMMC verbaut. Das hat sich erst 2018 geändert, wenn ich das richtig weiß.
Outlander PHEV in Perlmuttweis TOP mit AP MY2017
Anzeige

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

ATh
  • Beiträge: 172
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 11:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Apple Carplay und Android Auto gibt es bereits im Modelljahr 2017 in der Plus- und in der Top-Ausstattung. Ab 2017 gibt es auch die elektronische Handbremse und 2x 230V (ab Plus-Ausstattung). Fahre selbst einen 2017'er in Plus-Ausstattung.

ATh.

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Blackmen
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Do 9. Nov 2017, 15:49
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Kann man eigentlich das laute Piepsen beim kurzzeitigen Verlassen des Fahrzeugs (Schlüssel fehlt) selbst wegprogrammieren oder muss man dazu in die Werkstatt?

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

ATh
  • Beiträge: 172
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 11:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Kann man selbst; einfach Schlüssel nicht im Auto liegen lassen. :)

ATh

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Was?
Das Auto meckert doch, wenn man es laufen lässt und man samt Schlüssel aussteigt...

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

klaviermueller
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Di 19. Mai 2015, 12:35
read
Hallo,
Habe meinen Outi 2015 im Juni gekauft, weiß einer, obs irgendwo eine Anleitung gibt, ob und wie man sich 220 V-Steckdose in den Outi legen kann?
Kann doch nicht jedes Jahr ein neues Modell kaufen, wegen einem Feature, was ich gern haben möchte :-).
Die Mitsubishi-Fachwerkstatt meint jedenfalls, das ginge nicht, kann ich mir aber gar nicht so recht vorstellen.

Gruß Klaviermueller

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Blackmen
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Do 9. Nov 2017, 15:49
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
fbitc hat geschrieben:Was?
Das Auto meckert doch, wenn man es laufen lässt und man samt Schlüssel aussteigt...
Genau - geht das keinem auf den Senkel - diese Lautstärke...??

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Scherf
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 16:19
read
Fahre mal wieder längere Strecken, Deutschland - Griechenland. Ohne besondere Verkehrssituation ertönte des öfteren ein GONG. Kein Pieps - oder Warnton wie beim Spurwechsel. Ein akustisch sauberer Gong wie wie man es aus Flugzeugen kennt.
Kein weiterer Hinweis im Display, und auch nichts im dicken Handbuch gefunden. (Outlander phev 2017 Top) Was könnte das sein?

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

Hybridfahrer
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Sa 18. Feb 2017, 07:21
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Scherf hat geschrieben:Fahre mal wieder längere Strecken, Deutschland - Griechenland. Ohne besondere Verkehrssituation ertönte des öfteren ein GONG. Kein Pieps - oder Warnton wie beim Spurwechsel. Ein akustisch sauberer Gong wie wie man es aus Flugzeugen kennt.
Kein weiterer Hinweis im Display, und auch nichts im dicken Handbuch gefunden. (Outlander phev 2017 Top) Was könnte das sein?
Das war mir auch schon aufgefallen, deshalb habe ich meinen Freundlichen dazu befragt. Antwort: der Gong ist ein Warnsignal vor scharfen Kurven.
Ob und wie man den abstellen kann ist mir aber leider nicht bekannt.

Re: [Outlander PHEV] Meine Fragen an Outlander PHEV Fahrer

klaviermueller
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Di 19. Mai 2015, 12:35
read
Guten abend,

Hab den Outlander Phev aus 2015. Kann mir jemand verraten, ob ich irgendwie eine 230 V Steckdose nachrüsten kann?
Meine Werkstatt behauptet ja, das geht nicht, was ich mir eigentlich nicht so recht vorstellen kann.

Gruß Klaviermueller
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag