Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

Ratzkatz
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Di 13. Nov 2018, 16:52
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Hi Leute,
Fahre nun meinen Outlander Phev 2 1/2 Jahre. Habe ihn teilfinanziert über die MKG Bank. Nun liest man in Internet das solche Autofinanzierungen auch nach Jahren noch widerrufbar sind obwohl die 14 Tage-Frist ja eigenlich längst abgelaufen ist. Jetzt weis ich nicht was ich machen soll.
Was mich am Outlander nervt bzw Gründe für den Rücktritt
1.Das Fahrwerk ist seeehr unkomfortabel! Er gibt jede kleine Unebenheit der Fahrbahn an seine Insassen weiter. Er poltert richtig über das Strassengeflicke.
2. Der Akku hat schon 10% in 2 Jahren an Kapazität verloren und muss immer schön teuer beim Kundendienst gepflegt werden! Damit ist eine Ersparniss aus dem elektrischen Fahren nicht mehr gegeben.
3. In Winter ist der Akku unbrauchbar da er nicht aktiv geheizt wird.
4. Der Wunsch nach einen rein elektrischen Auto ist einfach sehr groß.
5. Der Outlander ist ein Auto noch aus der guten alten Verbrennerzeit. Buck´s werden auch bei neuen Modellen i.d.R nicht beseitigt. Falls es ein Update gibt merkt der Kunde davon nichts...siehe Akkudegradation.
6. Unzufriedenheit mit den 2 Mitzubishihändlern in meiner näheren Umgebung und ihren Auftreten gegenüber ihren Kunden.
7. Der Wunsch kein Auto mit Kundendienstzwang und Restwertrisiko zu besitzen sondern besser von einen Abo-Modell ( 2 Jahre) gebrauch machen da alle Autos irdendwie "Verbuggt" sind und die rassante technologische Entwicklung nun auch den Automarkt erfasst hat.
Was denkt ihr?
Vielen Dank für euere Meinung
Anzeige

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

USER_AVATAR
  • srh
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Mi 16. Okt 2019, 19:59
  • Wohnort: Zürcher Oberland
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ob du aus der Finanzierung rauskommt steht im Kleingedruckten, da kann ich nicht helfen.
Wenn dir die Karre stinkt, kauf eine neue, wenn sich das finanziell bewerkstelligen lässt, statt sich täglich aufzuregen.
Der Outi ist im Grundsatz ein Hybrid ohne Autobahn ein serieller, ich fahre täglich 39 km elektrisch und die Degratdation ist weiss der Geier wo, bei 20 %, nach drei Jahren. Bei Gary Reed Kanada funktioniert der Akku bei -25° und fährt 30 km, ohne Heizung natürlich. Bei unseren Breitengraden um die 0° kann man sich locker etwas wärmer anziehen, ein ganze Spezies sitzt im Winter mit der Daunenjacke im Fahrzeug und zwar im Verbrenner.
Im Hybridbetrieb spielt es kaum eine Rolle ob die Batterie 40 ah oder 30 ah Kapazität hat, um 20 ah zu rekuperieren brauchst du am Stück ca. 1800 Höhenmeter Gefällsstrecke, das gibt es nur in den Alpen.
Als Betriebswirtschafter sage ich dir, dass ein Abo-Modell immer teuer ist als der Kauf, da du weniger und der Anbieter mehr Risiko trägt.

Diesel, PHEV oder BEV thats the question?
In GB gibt es kein Sprit und Europa läuft in eine Stromknappheit rein..., mit dem PHEV habe ich zwei Antriebsquellen, sollte mal der eine Energieträger ein Problem haben, habe ich noch den andern.
Für mich ist es noch zu früh für einen BEV, ausser der Staat würde das puschen wie in Norwegen.

Batterie bleibt Batterie, beispiel Outi Heizung gemäss Watchdog ca. 5 kw/h, ID3 gemäss Nextmove ca. 15 kw/h.
Ich könnt mich nun auf den Mond spedieren aber folgendes:
BEV Reichweite nach WLTP 450, effektiv mit Autobahn 300 und im Winter wohl 220 und zum Charger fährst du bei 20 Restreichweite, also nach 200 km.
Und es kommt noch dicker, diese Reichweiten stimmen nur, wenn das Fahrzeug am Anfang und am Ende der Strecke auf der gleichen Meereshöhe sind.
Fährst du von 400 m nach 2000 m in den Skiurlaub, dann werden aus diesen 200 km schnell <150 km und das bei 60 kw-Akkus! Damit fährst du nicht mal von Zürich nach St. Moritz.
Mitsubishi Outlander PHEV S-Edition

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

USER_AVATAR
read
60 kWh in einem Kona oder AmperaE waren durchaus tauglich auch im Winter. Y/ev6/id.4/MachE mit grossem Akku (ab 77 kWh) lassen Plugins alt aussehen. Günstig wirds allerdings nicht.
ExKonsul leaf blau 64.000 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 coming to christmas

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

muinasepp
  • Beiträge: 1258
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Hallo Ratzkatz,

bzgl. deiner Finanzierung kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

Einige Sachen nerven mich auch am Outlander, z. B. die "gestrige" Bedienung und die Kosten für die Akkupflege. Das meiste aber was du aufführst, kann ich nicht nachvollziehen, wie z. B. dass das Fahrwerk unkomfortabel sein soll oder dass der Akku im Winter unbrauchbar wäre. Fahre in jetzt viereinhalb Jahre, Defekte hatte ich noch keine, das muss man auch mal positiv herausstellen.

Wenn du einen BEV willst, kauf ihn dir. Wir fahren einen PHEV (Outlander) und einen BEV (Mini) als Zweitwagen, das ist für uns derzeit die optimale Konfiguration und ich werde das wohl noch lange so beibehalten. Von den Abo-Modellen halte ich überhaupt nichts, im Endeffekt zahlt man fast immer damit drauf (die sind doch auch nicht blöd :roll: ). Ich komme aus der IT und kenne das schon lange bei den Lizenzmodellen, die Abzocke nervt.
Zuletzt geändert von muinasepp am Fr 15. Okt 2021, 07:00, insgesamt 1-mal geändert.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV - Nova Motors eRetro Star - Mini Cooper SE

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9984
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 2148 Mal
read
srh hat geschrieben: In GB gibt es kein Sprit und Europa läuft in eine Stromknappheit rein...,
Ohne Strom läuft keine Tankstelle.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

TorstenW
read
Moin,

das wird jetzt keine Rechtsberatung....
Du kannst einen Kreditvertrag nur (später) widerrufen, wenn es "inhaltliche" Fehler in den AGBs gibt.
Fehlende Fristen, unzulässige Gebühren etc.
Dass man mit dem finanzierten Gegenstand nicht (mehr) zufrieden ist, gehört nicht zu den Widerrufsgründen!
Es steht Dir allerdings unbenommen, den Vertrag vorzeitig abzulösen. ;)
Wie, das musst Du mit der Bank (wobei das in den Vertragsbedingungen steht) und ggf. dem Händler klären, wenn Du ihn in Zahlung geben willst.

Grüße
Torsten
PS: Auch wenn die Idee an sich irgendwie Charme hat, frage ich mich, wie man überhaupt auf eine solche kommt.....

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 1803
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 305 Mal
  • Danke erhalten: 377 Mal
read
Zum PS: Wenn es Charme ist, wenn einer eine Vertrag mit einem dritten schliesst und Hintertüchen sucht diesen zu beenden weil Ihn das derart angeschaffte nicht mehr gefällt?
Tja, ich weiss nicht....

Mich erinnert es an ein Kind das sein Spielzeug nicht will, welches es unbedingt haben wollte.

Ich lernte dass man geschlossene Verträge erfüllt....
Charme?
Als nächstes empfehle ich eine Leihwagen zu nehmen.
Den gibt mann zurück wenn einem Montags nur die Farbe nicht gefällt.
BMW i3, Nissan E-nv200, Mercedes Vito EQV; Peugeot Expert 75 kWh, Bestellung 02-2021 Lieferung nun 2 x verschoben.

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9984
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 2148 Mal
read
Die Ausstiegsbedingungen sind oft recht einfach gestrickt: Mann muss einfach alle weiteren Raten bis Finanzierungsende abgezinst mit der definierten Zinsrate sofort zahlen und man ist raus. So einfach. Natürlich gehört einem der gekaufte Gegenstand dann und mit dem Verkauf kann man dann diese Raten wieder tilgen.

Wenn keine weiteren Vereinbarungen getroffen wurden, muss man das Vorstrecken und dann selber verkaufen. Ist es aber eine Finanzierung welche das Eigentum des Gegenstandes nicht für sich beansprucht, also keine Leasing, ja dann kann man einfach zuerst verkaufen und dann die Zahlung der Raten bis Vertragsende tätigen.

Bei Leasing, wenn also der Gegenstand der Leasinggesellschaft gehört, wird mit dem Zeitwert abgerechnet, also die ganzen Prämien bis Leasing Ende minus dem Zeitwert des Fahrzeuges (welcher aber oft sehr niedrig angesetzt wird, womöglich kann man den Wagen dann aber zu diesem Wert übernehmen und selber verkaufen.)

Kurzum: es gibt keine Möglichkeit die Raten bis Vertragsende nicht zu bezahlen, man kann nur diese sofort alle zusammen zahlen und ist damit raus. Aber das man diese Raten zahlen wird, hat man ja unterschrieben.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

Ratzkatz
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Di 13. Nov 2018, 16:52
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Ich kann das Auto nicht verkaufen und die Raten einfach weiter bezahlen, da die MKG Bank den Fahrzeugbrief behält bis zur letzten Rate. Auch so ein Ding. Obwohl z.B nur noch 300 Euro in der letzten Rate ausstehen behält die Bank den Brief für ein Fahrzeug mit einen Wert von über 30000€.
Ich weis das es Bank nicht gefällt und die vor Gericht gehen aber es gibt ja Anwaltskanzleien die sich darauf spezialisiert haben.
Beim Outlander spürt man schon die "Teile- und Technikallianz" mit Nissan und Renault. Alles funktioniert zwar aber nicht besonders hochwertig und die 3 größten Probleme sind:
1. Der Akku ist zu klein
2. Die Batterie ist zu klein
3. Der Akku ist zu klein und degradiert sehr stark.
Letztendlich möchte ich kein Auto mit zwei Antrieben wobei man ständig überlegt mit welchen man nun am günstigsten fährt.

Re: Widerruf Autofinanzierung Mitzubishi Outlander?

TorstenW
read
Moin,

Du musst das Fahrzeug erst bei der Bank durch Zahlung des ausstehenden Restwertes "auslösen", dann bekommst Du den Brief und kannst es weiter verkaufen. Auch wenn die Bank den Brief behält, bis der letzte Euro bezahlt ist, das ist rechtens!
Du hast einen Vertrag mit der Bank geschlossen, in dem genau DAS drinsteht.
Deine ganzen anderen "Probleme" haben mit dem Kredit-/Leasingvertrag an sich absolut NICHTS zu tun.
Das ist, einfach ausgedrückt, der Bank völlig wurscht.
Sie haben Dir nur Geld geliehen, damit Du Dir einen Gegenstand (in diesem Fall das Auto), den Du haben wolltest, kaufen konntest. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Nicht die Bank hat Dir das Auto verkauft, sondern der Händler! Und der hat Dir sicher das Auto nicht aufgezwungen, sondern Du wolltest es von ihm kaufen?!
Wenn Dir dieses Auto nun nicht mehr gefällt, dann ist das ganz alleine Dein Problem. Wenn Du das Auto gekauft (und bar bezahlt) hättest, wäre es ja auch nicht anders.
Hier hast Du das Auto mit dem Geld der Bank gekauft und es dafür als Sicherheit der Bank übereignet; genau so lange, bis der komplette Betrag getilgt wurde.
Gibst Du der Bank das Geld (zurück), bekommst Du das Auto (respektive den Brief).
Und Vertrag ist nun mal Vertrag...... ;)

Grüße
Torsten
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag