Reparaturanfälligkeit beim PHEV

Re: Reparaturanfälligkeit beim PHEV

USER_AVATAR
read
caprice2006 hat geschrieben:
dottore hat geschrieben:
Cinnamon hat geschrieben: Die Fensterheberautomatik für das vollständige selbständige Schließen setzt bei mir sporadisch aus.
Das ist bei mir auch so... ist aber nicht relevant, deshalb bemängele ich es nicht...
Wenn das mal vorkommt, einfach die Fensterheber neu anlernen. Fenster manuell ganz runter und wieder hoch fahren. Wenn das Fenster oben ist, den Schalter in der Stellung schließen noch 5 Sekunden festhalten. Danach sollte es wieder gehen.
... Danke... es war bislang aber immer so, dass ich es ignoriert habe, und bei der nächsten Fahrt ging es dann von selbst "plötzlich" wieder... und wenn es mal grade nicht geht, dann halte ich den Schalter eben gedrückt, bis Fenster oben/unten, auch kein Problem...
LG Volker
Anzeige

Re: Reparaturanfälligkeit beim PHEV

Schwabe1893
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 17:18
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
caprice2006 hat geschrieben: Hierzu habe ich einen Tipp: Die Fensterführungsschiene rechts ist im oberen Bereich nur eingehakt, dann unten verschraubt. Wenn die oben nicht richtig gesteckt wurde, dann klappert es metallisch. War bei mir, nachdem was am Schloss gemacht wurde. Wurde von der Werkstatt nicht richtig zusammen gebaut.

So soll es sein:

20190206_132531.jpg

So war es:

20190206_131736.jpg

Hallo caprice

Mein Fahrzeug war schon 2x in der Werkstatt zu dem Problem und leider habe ich immer noch das Geräusch! Es macht mich verrückt!!!

Hatte noch jemand im Forum das Problem??
Outlander PHEV 2019 PLUS intro, Rubinschwarz
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag