Neue Alus

Neue Alus

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Hab ihm neue Räder gegönnt. Mit "Elektro-Blau"-Akzent :D

Bereifung 235/60-17. Wollte gezielt keine Niederquerschnitt.
20191010_192543_HDR.jpg
Zuletzt geändert von muinasepp am Fr 11. Okt 2019, 08:40, insgesamt 1-mal geändert.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
Anzeige

Re: Neue Alus

Hybrid_Frank
  • Beiträge: 219
  • Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Sehen gut aus. Hab die heute irgendwo mit rot gesehen. Kosta ??


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: Neue Alus

pelziger37
  • Beiträge: 370
  • Registriert: So 10. Mär 2019, 11:10
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
sehr gut ..
überlege auch ,wieder ein wenig mehr Gummi zum Federn zwischen auto und Straße zu bekommen..
nebenbei sind die Reifen meist viel billiger in diesen Größen
Wahres Wissen beruht auf Erfahrung, alles andere ist nur Information.

(Albert Einstein)


denkt an euren CO2 Fußabdruck
lasst das Flugzeug alleine fliegen

Re: Neue Alus

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Hybrid_Frank hat geschrieben: Hab die heute irgendwo mit rot gesehen. Kosta ??
Ja, es gibt die in verschiedenen Farben (und Größen natürlich). Sind nur aufgesteckt Plastikteile. Vmtl. kann man die auch wechseln. Dachte blau passt zum PHEV am besten. Kosten komplett: 4 x Felgen, 4 x Reifen, Räderwechsel, Reifenmontage, Wuchten, Altreifenentsorgung und Umbau der RDKS-Sensoren von den Originalfelgen: 1.151,92 EUR. Finde sehr human. :D
pelziger37 hat geschrieben: nebenbei sind die Reifen meist viel billiger in diesen Größen
...und man fährt sich die Felgen nicht so leicht an Bordsteinkanten an, es gibt weniger Probleme auf Feldwegen, man hat mehr Federungskomfort und es passt (meiner Meinung nach, Geschmäcker sind natürlich verschieden) besser zu einem SUV. Mechaniker: "Da geht aber viel Luft rein!" :D

PS: Wer die originalen 16" Alus z. B. für eine Winterbereifung brauchen kann, ich hätte welche. ;)
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: Neue Alus

Hybrid_Frank
  • Beiträge: 219
  • Registriert: Do 17. Mai 2018, 08:23
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Hab dir PN gesendet. Aber lese grad 16"
Ich suche noch einen Satz der 18" aus 2018

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: Neue Alus

USER_AVATAR
read
Screenshot_20191011-181550_Gallery.jpg
Ich auch mit Winterschlappen seit heute :D

Re: Neue Alus

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Schaun auch gut aus. Größe und Kosten?
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: Neue Alus

USER_AVATAR
read
255/55R18 V 107?
Kosten wie bei Dir inkl. Sensor, Kaffee Einlagern aufziehen

Re: Neue Alus

USER_AVATAR
read
Back in Black hat geschrieben: Screenshot_20191011-181550_Gallery.jpg
Ich auch mit Winterschlappen seit heute :D
Ich glaube, die selben habe ich heute auch beim Händler bestellt :lol: : Falken EUROWINTER HS01 SUV 215/65 R17 99H
Felgentyp/-größe:
Aluminium schwarz seidenmatt / 7,0 x 17
Kraftstoffeffizienzklasse: C
Nasshaftungsklasse: B
Externe Rollgeräuschklasse: 2
Rollgeräusch außen: 71 dB
inkl. Luftdruck-Sensor

für 1.020€ inkl. Montage und einen 20€ Tankgutschein gibt es aktuell noch dazu.
Outlander Basis MJ2020

Re: Neue Alus

muinasepp
  • Beiträge: 1136
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Im Vergleich zu den vorigen 215er liegen die 235er wesentlich satter auf der Straße. Mit dem Fahrverhalten bin ich sehr zufrieden. Allerdings dürfte sich das ganze negativ beim Energieverbrauch bemerkbar machen.

Bereifung sind die Nokian Weatherproof SUV (vorher 215/70-16 H, jetzt 235/60-17 H) Allwetter. Der erste Satz hat 53.000 km gehalten. War mit denen zufrieden, deshalb kamen die gleichen wieder drauf. Die Felgen sind von Ronal.

Und ich bin von meiner besseren Hälfte getadelt worden, warum ich denn das dreckige Auto fotografiere :o ? Also hier nochmal frisch geputzt :-D :
P1060430.JPG
Und im Einsatz:
P1060433.JPG
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile