Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

PeterWL
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Do 2. Nov 2017, 10:12
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
caprice2006 hat geschrieben: Manchmal kommt hier der Eindruck auf, User PMD arbeitet bei oder für Mitsubishi ...

Es wird mit allen Mitteln versucht, die Problematik kleinzureden.
Ja, das glaube ich mittlerweile auch. Ist halt heute so üblich im i-Net,….. @ALL: Keep cool . Grüße Peter
Anzeige

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
Heute die Info von meinem Händler bekommen, dass das Problem bei Mitsubishi Deutschland angekommen und als solches auch wahrgenommen wird. Es gäbe zahlreiche Anfragen von verärgerten/verunsicherten Kunden.

Ich denke, da wird sich was tun in Richtung Update der Firmware.

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

stgt_hb
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:59
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Na das ist doch super.

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

miresc
  • Beiträge: 1079
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
caprice2006 hat geschrieben: Heute die Info von meinem Händler bekommen, dass das Problem bei Mitsubishi Deutschland angekommen und als solches auch wahrgenommen wird. Es gäbe zahlreiche Anfragen von verärgerten/verunsicherten Kunden. ...
Auch mein Händler hat mich heute angerufen:
In etwa 14 Tagen werde es auf der Mitsubishi-Homepage von MMD eine offizielle Stellungnahme geben - und danach könne man sehen, welche Lösungen ggf. angeboten werden.

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
Ich habe bis jetzt weder von Mitsubishi, noch von meinem Händler eine Antwort erhalten :(
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
  • Nupy1801
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 3. Mai 2019, 07:23
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Super......da hat es sich doch schon mal gelohnt das wir alle ob Besitzer oder wartende (wie ich) bei Mitsubishi Deutschland nachgefragt haben!
Wenn viele Zusammenarbeiten kann auch was bewegt werden!!
Vielen Dank an dieser Stelle an Andy und alle die sich mit dem Thema beschäftigt haben!!! Ohne euer Engagement und die immense Zeit um all diese Daten zusammen zu tragen, hätte sich wohl kaum etwas bewirken lassen!!!!

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

stgt_hb
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:59
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Nupy1801 hat geschrieben: Super......da hat es sich doch schon mal gelohnt das wir alle ob Besitzer oder wartende (wie ich) bei Mitsubishi Deutschland nachgefragt haben!
Wenn viele Zusammenarbeiten kann auch was bewegt werden!!
Vielen Dank an dieser Stelle an Andy und alle die sich mit dem Thema beschäftigt haben!!! Ohne euer Engagement und die immense Zeit um all diese Daten zusammen zu tragen, hätte sich wohl kaum etwas bewirken lassen!!!!
Dem kann ich nur zustimmen.

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

apopesc
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mi 20. Feb 2019, 09:49
  • Wohnort: Hann.Münden
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
  • Website
read
Freue mich, dass es voran geht und bin auch gespannt, welches Statement es geben wird. Es ging ja dann doch recht schnell auf einmal.

Ich persönliche denke schon, dass hier zumindest mitgelesen wird....

:ugeek:
PHEV TOP MY19 - Perlmutt-Weiß

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
  • martin-k
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Fr 24. Mai 2019, 20:57
  • Wohnort: In Baden-Württemberg, bei Heidelberg,
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,

auch wenn sich pmd verabschiedet hat, kann ich das so nicht stehen lassen:
pmd hat geschrieben:
Es ist doch völlig egal, wie die echte Kapazität ist, wenn das Auto sie nicht wissen kann. Das ist doch das ganze Problem! Du kannst auf rechtlicher Ebene dieses technische Problem nicht lösen.
Diesen pauschalen Aussagen (ohne Quellennachweis), um damit die juristische / rechtliche Diskussion im Keim zu ersticken, muss widerstand geleistet werden.
Ich bin kein Experte was Batterien an geht. Aber man kann sehr wohl den Wechselstrom, oder auch den Gleichstrom der in den Akku fliesst messen. Auch bin ich der Meinung das ggf. eine juristische Aufarbeitung mit Gutachten zu einem positivem Ergebnis für den geschädigten Autokäufer führen kann.
Vielleicht nicht ein Einzelfall, aber im Verbund mehrerer. Auch die Frage der zugesicherte Eigenschaft würde ich gerne mal mit meinem Rechtsanwalt diskutieren.

Mein Baujahr 2016 mit 45000km nennt mir eine elektrische Reichweite von 40km. Laut Herstellerprospekt sollen es über 50 sein.
Nach 25km komme ich an meinem Ziel an und die elektrische Rest-Reichweite ist 5 km. Dann sei es mir erlaubt verärgert zu sein.
Fakt !
(Akku war voll, kein tiefster Winter, Heizung war aus, Klimaanlage war auch aus, ich lasse immer mit B0 rollen und hatte keinen Wohnwagen am Haken !).
Da gibts nicht zu diskutieren, da bin ich verärgert !

Ich danke allen hier für Ihre Idee, Berichte, Versuche und Briefe an MMD !
Ich hoffe sehr, dass alle Händler (weltweit) kräftig Druck in die Firmenzentralen erzeugen.

PS: War mein erster Post. :-)
Mitsubishi Outlander PHEV, Bj Feb. 2016. Km: 50000 # SOH ~ 82%

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

miresc
  • Beiträge: 1079
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 410 Mal
read
apopesc hat geschrieben: Ich persönlich denke schon, dass hier zumindest mitgelesen wird....
Dann bleibt nur die Hoffnung, dass pmd nicht der Ghostwriter für das erwartete Statement von MMD ist.🤔😂
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag